Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Festplatte neu, Windows7-CD wird beim booten nicht erkannt/ausgeführt

seeker101

Herzlich willkommen
Hallo liebe Community

Ich suche jetzt schon über 2 Stunden im Forum nach einem verglichbaren Problem, habe aber keines gefunden, was genau auf mein Problem passt. Dieses ist:

Vorgestern abend kam die Meldung, dass mein meine Festplatte einen Fehler habe und ich doch bitte eine Sicherung meiner Daten machen sollte. Da ich aber zu diesem Zeitpunkt nichts zur Hand hatte, habe ich dies dummerweise ignoriert.
Gestern ging dann plötzlich gar nichts mehr. Der Computer ist erst merhmals hängen geblieben und konnte nur noch ausgeschaltet werden, um anschließend erneut hochgefahren zu werden. Nachdem ich das 3mal tat, wollte auch dies nicht mehr funktionieren: Das Hochfahren lieferte nach den Anfangsdaten erstmal nen schwarzen Bildschirm. Wenn man da dann 5min wartet erscheint irgendwann "Windows wird gestartet", allerdings ohne Windowslogo, und auch nach weiteren 30min passiert dann nichts mehr Neues.

Daraufhin bin ich los und habe mir eine neue Festplatte gekauft, da dies ja angeblich der Fehler gewesen sein soll. Habe meine Alte ausgebaut, dessen Stecker (SATA vom Mainboard aus, bzw. den Stecker vom Netzteil) in die neue Platte rein, Windows7-Professional 64bit ins Laufwerk gelegt und den Computer neu gestartet.

Jetzt das Problem: Ins Bios komm ich rein, auch wird dort meine neue Festplatte (auch die Alte, falls ich die dazu einstecke) sowie mein DVD-Laufwerk angezeigt. Allerdings startet die Neuinstallation von Win7 nicht. Ich kriege dann eine Fehlermeldung, dass ich doch bitte die Bootpriority ändern oder einen bootfähigen Datenträger einlegen soll. Im BIOS ist die Priorität aber aufs Laufwerk eingestellt, aber er liest diese nicht. Ich habe heute meine Win7 DVD mit auf die Arbeit genommen, und diese wird korrekt vom Laufwerk gelesen. Außerdem habe ich schon vorher diesen PC damals mit dieser DVD installiert, da ging es auch.

Für Ideen wäre ich wirklich dankbar. Ich bin mit meinem Latein am Ende im Moment.

Mein System:
Gehäuse: PRO-920BL - Veritas_3000 - ATX Gaming 445 x 200 x 475mm
Prozessor: AMD FX-Series FX-8120 8 x 3100 MHz ( 8 x 4000 MHz Turbo, schaltet sich unter Last automatisch zu)
Mainboard: ASUS M5A78L-M/USB3 (1 x PCIe x16, 1 x PCIe x1, 2 x PCI, 6 x SATA 3Gb/s, 1 x PS/2 keyboard/mouse combo port(s), 1xDVI, 1xD-Sub, 1xHDMI, LAN, 2xUSB 3.0, 4xUSB 2.0, 1xOptical S/PDIF out, 6xAudio jack(s))
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3 PC-1333 RAM
Festplatte: 1000 GB S-ATA II Festplatte NEU: Seagate 2000GB 7200 RPM, 64 Cache
DVD-Brenner: 24x ASUS Dual Layer DVD +/- R/RW DVD-Brenner
Grafik: NVIDIA Geforce GTX 560 3072 MB, DirectX 11 mit DVI , HDMI und VGA Ausgang
USB Anschlüsse: USB 2.0 + 3.0: ja, 3x USB 2.0 vorne, 4x USB 2.0 hinten und zusätzlich 2x USB 3.0 hinten
Card-Reader: 19-in1-Card-Reader, vorne, 3,5"
Netzeil: 350 Watt BeQuiet 80plus Super Silent Netzteil (das Gerät benötigt unter 3D Volllast in etwa 220 Watt, sie haben also noch genug Reserve)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
Zuerst sei willkommen bei uns im Forum, seeker101 :)
Nutzt du im BIOS den UEFI-Mode?
Ist die neue Platte in irgend einer Weise schon partitioniert?
Starten andere Boot-CD/DVDs noch?
 

seeker101

Herzlich willkommen
Hi!
Da mein Computer daheim ist werde ich gern alle Vorschläge notieren und dann dort überprüfen. Aber soweit schonmal jetzt:
Nein, ich habe keine weiteren Boot-CDs/DVDs
Weitere Laufwerke hat der PC auch nicht.
UEFI sagt mir nichts, muss ich noch überprüfen
Partitioniert war die alte Platte nicht, die Neue (gestern gekaufte) Platte ist derzeit nicht ansprechbar.

UPDATE: UEFI habe ich nicht installiert. Außerdem habe ich gestern Folgendes herausgefunden: Zwar erkennt er meine Win7-DVD nicht als bootfähigen Datenträger an, wenn ich aber die Treiber-CD von meinem Motherboard einlege und neu starte erkennt er diese (auch wenn ich damit nicht weiterkomme und nichts installieren kann). Zumindest müsste daher mein Laufwerk funktionieren. Ich versuche jetzt erstmal eine Ersatz-DVD für Win7 zu organisieren, um zu überprüfen, ob meine Win7-DVD irgendwie nicht bootfähig ist. Lege ich die hier auf der Arbeit ein, dann hat sie aber einen boot-folder. Nur scheint der nicht zu helfen ...

UPDATE2: So wie es aussieht liegt es an der DVD. Die ist nicht bootfähig und somit ist dieses Relikt aus meiner Doktorandenzeit mittlerweile auch nicht mehr nutzbar.
Trotzdem danke für die Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben