Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Firmware-Update für Surface Pro 3 und 4 optimiert Batterieverbrauch

DrWindows

Redaktion
Im Gleichschritt Marsch: Sowohl das Surface Pro 3 als auch das Surface Pro 4 empfangen derzeit eine aktualisierte Firmware. Die Updates sind auch inhaltlich sehr ähnlich, beide Geräte erhalten ein optimiertes Batterie-Management. Konkret heißt es, dass das Verhalten des Akkus...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige
Guten Morgen Martin und danke für die Info. Ich hatte bis lang an der Akkulaufzeit nichts auzusetzen, aber besser ist immer besser.
 
Ja hoffentlich!
Das ist für mich mit das größte Manko an dem Gerät.
Zig Energieeinstellungen schon versucht.
Ich traue mich gar nicht es nicht herunter zu fahren, weil ich sonst Angst habe beim nächsten Aufklappen ist es leer. Und dann dauert es halt immer bis es hoch gefahren ist.

Ganz anders halt als bei einem Ipad oder Android Tablet.
 
ZAG schrieb:
Ja hoffentlich!
Das ist für mich mit das größte Manko an dem Gerät.
Zig Energieeinstellungen schon versucht.
Ich traue mich gar nicht es nicht herunter zu fahren, weil ich sonst Angst habe beim nächsten Aufklappen ist es leer. Und dann dauert es halt immer bis es hoch gefahren ist.

Ganz anders halt als bei einem Ipad oder Android Tablet.

Wie soll der Akku denn leer werden, wenn du Windows herunter fährst?!
Wenn ein Surface lange zum hochfahren braucht, dann stimmt etwas nicht damit. Mit Windows Hello Anmeldung ist man innerhalb 10 Sekunden auf dem Desktop.
 
ZAG sprach von "Aufklappen", also nehme ich an, sein Surface war im Standby. Da ist der Vergleich in der Tat zulässig. Die Batterie-Entladung von Windows-Geräten im Standby ist nicht unerheblich, da ist durchaus noch Optimierungs-Potenzial vorhanden. Das kann z.B. das iPad sehr viel besser. Ich kontere das immer mit dem Spruch, dass ich mir meine Geräte ja nicht kaufe, um sie möglichst lange rumliegen zu lassen :D.
 
Anzeige
Oben