Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Formatieren und Neuinstallation von Windows 7

Anxietystorm

bekommt Übersicht
Hallo potenzielle Lebensretter,

Ich entschuldige mich schon mal vorab wenn ich hier falsch bin, ich kenne mich leider nicht so gut mit Foren aus, das ist das letzte was mir noch als Lösung einfällt.

Ich habe ein Pc mit Windows 7 "3 Jahre alt", der leider mit der zeit total zugemüllt wurde und wahrscheinlich einige Viren hatte. Also habe ich mich entschlossen ihn mal neu zu formatieren und Windows neu aufzusetzen.

PC Daten:
SSD 119GB
HDD 1TB (SATA3,600MB/s)
Mainboard: Gigabyte GA-Z77M-D3H, Intel Z77
Prozessor: Intel Core i5 3570K 4x 3.4 GHz
RAM Speicher: 16 GB DDR3 PC-1600 (2x8GB)
Grafikkarte: Geforce GTX770 2048 (2xDVI/HDMI/DP)

Ich habe zuerst alle wichtigen Daten extern gesichert und dann mit der Window 7 Prof. 64-Bit SP1 CD gebootet um zu formatieren und Windows neu zu installieren. Die HDD hat sich komischerweise nicht komplett formatieren lassen und es war noch eine Partition vorhanden die ich nicht löschen konnte. das fand ich sehr seltsam also habe ich diese erstmal abgeklemmt und Windows auf die SSD installiert (ich habe dann eine neue HDD bestellt mit 4TB und SATA 6, die heute ankommen müsste). Die Installation von Windows verlief soweit wie gewohnt. als das fertig war hatte ich die Utilities CD von Gigabyte eingelegt und Chipsets, Serial ata, Raid Network, audio Drivers installiert. Dannach war die Treiber CD von Nvidia dran. bisher auch alles wie gewohnt. doch dann als ich die Treiber von Nvidia aktualisieren wollte ist ein Fehler aufgetreten. Ich dachte erst es liegt daran, dass Windows noch nicht upgedatet war also hab ich das gemacht. (Windows update) Die erste Scharge von Updates dauerte jedoch ugf. 8 stunden. 4 weitere Schargen folgten (je ugf. 3-4 stunden). Das kam mir natürlich sehr seltsam vor, vor allem weil der pc während keiner dieser Updates auch nur annähernd ausgelastet war.(man hat kaum gesehen dass er überhaupt etwas rechnet. und mit jedem update wurde er langsamer. Das letzte update "was auch gescheitert ist" war von Nvidia. als keiner weiteren Updates gefunden wurden und der Geräte-Manager auch keine Fehler meldet, habe ich versucht über Nvidia experience die Graka zu updaten. immer noch der Fehler : die Installation kann nicht fortgesetzt werden. also habe ich den Treiber von Nvidia direkt gedownloaded und manuell installiert. dies hat jedoch dann funktioniert.

Leider muss hier aber irgendetwas schief gelaufen sein, denn jetzt ist er noch um einiges langsamer als vorher ?!?!
mouse-over vom Windows Button dauert etliche Sekunden bis es markiert ist, der task Manager braucht locker 30 sek zum laden, alle Internet seiten laden extreeeeem lahm, Downloads, wie der Nvidia Treiber brauchen ewig zum initialisieren und hängen dann bei 0 sek verbleibend (länger als der download selbst) alle getesteten Steam spiele gehen nicht. Astroneer, und cs go habe ich getestet. und wenn man die System Auslastung beobachtet steigt sie nie über 20% CPU.

Ich habe schon Windows Support angerufen, die meinten aber leider, dass es für Windows 7 kein Support mehr gibt und hat mir dann nen kostenlosen Upgrade auf win 10 geschickt (das will ich jedoch vermeiden, denn ich mag mein win 7).

Ich habe erstmal nur Microsoft Security Essentials installiert. Ich habe noch bitdefender aber den installiere ich erst wenn ich weiß ,dass es geht, damit ich nicht eine Lizenz verliere wenn ich nochmal neu aufsetzen muss.

Der Agando Support(pc Hersteller) kann mir auch erst morgen weiterhelfen, (da hab ich noch nen halben Monat Garantie drauf)

Ich bin hier jetzt schon seit 4 tagen dran. keiner meiner Kommilitonen kann mir weiterhelfen(Mobile Computing "niedriges Semester") jetzt kommen bald die Klausuren und ich brauch den Pc zum lernen.

Ich hoffe von euch ist da jemand etwas erfahrener und weiß was hier zu tun ist.
Ich bedanke mich schon mal im voraus. :)
 
Anzeige

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

Wieviel Updates wurden denn bis jetzt installiert ?
 
P

Ponderosa

Gast
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

Willkommen bei DrWindows @ Anxietystorm
Lass am besten nur deine SSD angeklemmt, zum Windows installieren.
Dann lies meine Anleitung Neues Notebook ohne Betriebssystem den Punkt 4) Windows Installation

Und um dir besser weiter helfen zu können, fülle deine Date vorne unter " Mein System " anklicken
Daten zum PC, Bitte
Bitte fülle einige Daten zu deinem PC ein, klicke dazu vorne bei mir " Mein System " an, dann ganz unten " Daten eingeben - wie geht das? "
Dann kommst du in dein Profil, und kannst die Daten eingeben.
Um die Daten zu ermitteln, nutzt du am besten Speccy DrWindows
 

Anxietystorm

bekommt Übersicht
241 updates. komischerweise sehe ich grad dass ein 2010 installiert wurde ?!?

danke Ponderosa, ich werde meine System Daten aktualisieren. Zu der SSD, genau so habe ich es gemacht die HDD habe ich quasi weggeworfen weil ich der nicht traue und habe Windows auf der SSD installiert. eine neue HDD müsste haute oder moin mit der Post ankommen wo ich dann alle Daten drauf ziehe.
 

Anhänge

  • updates.png
    updates.png
    279 KB · Aufrufe: 142
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Ponderosa

Gast
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

Gut, dann lass mal das Dismm++ Tool über deinen PC laufen. Siehe letzte Zeile meiner Signatur.

Das Tool ist auf der original Seite [COLOR="#0000FF"]www.chuyu.me[/COLOR] zu haben, und ist auf Deutsch
 

Anxietystorm

bekommt Übersicht
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

reicht das auch hab das jezz schon installiert
 

Anhänge

  • ssd stats.png
    ssd stats.png
    231,5 KB · Aufrufe: 158

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

Ich sehe leider immer noch nicht , welche Marke deine etwas ältere SSD ist - hat ja nur SATA 3,0 GB/s
 
P

Ponderosa

Gast
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

Du hast deine SSD wahrscheinlich an einem SATA 3GB/s Anschluss an deinem Motherboard hängen, laut deinem Bild.
Klemm sie mal um an einen 6GB/s Anschluss.
GA-Z77.jpg
 

Anxietystorm

bekommt Übersicht
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

die ssd kann ja eh nur SATA II. kann man das einfach so umstecken ohne dass der verwirrt wird... ich sehe grad mein mainboard hat keine sata 6 anschlüsse. XD

Die SSD hängt auch an nem SATA 3 anschluss neben der Graka

Mainboard: Gigabyte GA-Z77M-D3H (2x SATA 3/ 4x SATA 2)

SSD firmware ist S5FAM011
 

Anhänge

  • DSC_0001.jpg
    DSC_0001.jpg
    394,3 KB · Aufrufe: 107
P

Ponderosa

Gast
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

ich sehe grad mein mainboard hat keine sata 6 anschlüsse
Doch, hat dein Board. Die Sata3 0/1 sind die richtigen, das 6GBs ist die Übertragungsgeschwindigkeit.
Da hilft dir nur eine neue schnellere SSD mit Sata 3 Anschluss.
Sata 3gb 6gb Anschluss.png
 

Anxietystorm

bekommt Übersicht
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

ah ok jezz raff ich des auch is n bissl verwirrend beschriftet: SATA 3 = 6GB/s , SATA 2 = 3GB/s

ok ja macht sinn aber das kann doch nicht der Grund für die ganzen Fehler sein oder?
(leider kam die neue 4TB HDD festplatte nicht wie erwartet heute an aber die hat 6GB/s, moin wird die da sein un dann versuche ich mal Windows darauf zu installieren.)

ist zwar keine ssd aber 6GB/s sind immerhin besser als 3GB/s
 
P

Ponderosa

Gast
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

Bringt dir nicht viel. Ich würde lieber in eine SSD installieren. Eine 120GB würde schon reichen.
Ich habe Windows und Programme, auf einer 60GB Partition, und die ist zu etwas über 50% belegt. Die Daten sind auf anderen Partitionen oder SSD verteilt.
 

Anxietystorm

bekommt Übersicht
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

ja ok macht sinn so wollte ichs ja eig auch haben, dann hol ich mir moin im Media markt oder so ne neue SSD.

aber ich glaube trotzdem, dass das dann immer noch nicht die Fehler fixed.
 
P

Ponderosa

Gast
AW: formatieren und Neuinstallation Windows 7 "TOTAL verzweifelt"

Einen Verdacht hätte ich noch. Könnte aber auch sein, dass ich dich da nicht Richtig verstehe ?
Ich habe zuerst alle wichtigen Daten extern gesichert und dann mit der Window 7 Prof. 64-Bit SP1 CD gebootet um zu formatieren und Windows neu zu installieren. Die HDD hat sich komischerweise nicht komplett formatieren lassen und es war noch eine Partition vorhanden die ich nicht löschen konnte.
Hast du die Installation aus laufendem Betrieb gestartet? da die HDD sich nicht formatieren liess?
Und beim Installieren braucht man vorher nicht zu formatieren, löschen reicht, das formatieren übernimmt Windows bei der Installation.
 

Anxietystorm

bekommt Übersicht
wenn man von der Windows CD bootet hat man ja die Option die festplatten und Partitionen zu formatieren und dann auszuwählen wo man gerne Windows installieren möchte. ich habe die SSD formatiert (ging problemlos) und die HDD habe ich auch formatiert dies hat funktioniert aber danach sieht man ja wie groß die festplatte ist und wie viel platz noch frei ist. normalerweise müsste beides nach einer erfolgreichen Formatierung gleich groß sein (gesamt Speicherplatz =freier Speicherplatz) da war aber komischerweise nach der scheinbar erfolgreichen Formatierung nicht alles gelöscht (die werte waren nicht gleich) und da sich die eine Partition nicht löschen ließ habe ich den pc ausgeschaltet und die HDD abgeklemmt. beim erneuten booten von der Windows cd war dann nur noch die komplett leere SSD zu sehen, auf der ich dann auch Windows installiert habe.

habe auch irwie bissl angst dass ich evtl. nen bios (uefi) wurm habe. (bin aber auch was sowas angeht n bissl n Hypochonder)XD

hab den benchmark gemacht
 

Anhänge

  • HDTune_Benchmark_SATA_SSD.png
    HDTune_Benchmark_SATA_SSD.png
    48,1 KB · Aufrufe: 96
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben