Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Tuning Fortschrittsanzeige unter Windows 11

Chang

Computerversteher
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich Windows 11 auf meinem Surface 3 installiert. Gestern ist mir allerdings zum ersten Mal beim Kopieren einer größeren Datei aufgefallen, das die Fortschrittsanzeige bei Windows 11 nicht mehr so existiert, wie von Windows 10 gewohnt. Hier ein screenshot zu Verdeutlichung:

Fortschrittsanzeige.png


Ich habe mir hier im Forum die Beiträge zum Thema "Windows 11 auf Windows 10 Aussehen bringen" durchgelesen, doch leider keine Möglichkeit gefunden, zur alten, aus Windows 10 gewohnten Fortschrittsanzeige zurückkehren zu können.

Die Fortschrittsanzeige von Windows 11 empfinde ich als Rückschritt.

Hier der Screenshot aus Windows 10 um den Unterschied darzustellen:

Screenshot 2021-10-31 101705.jpg
 
Anzeige

L_M_A_O

gehört zum Inventar
[...] Ich habe mir hier im Forum die Beiträge zum Thema "Windows 11 auf Windows 10 Aussehen bringen" durchgelesen, doch leider keine Möglichkeit gefunden, zur alten, aus Windows 10 gewohnten Fortschrittsanzeige zurückkehren zu können.

Die Fortschrittsanzeige von Windows 11 empfinde ich als Rückschritt. [...]
In dem Thema wird der ExplorerPatcher erwähnt, mit dem das auf einfachen Wege funktioniert.
Auf Deskmodder gibt es dazu auch eine gute Beschreibung:
 

7max

gehört zum Inventar
Tja also ist nicht nur die Funktionaliät der Taskbar, sonder wohl auch die Fortschrittsanzeige ein Rückschritt.
 

Chang

Computerversteher
Es sind nur Beispiele, Windows 11 läuft in einer VM. Es geht mir in diesem Fall nicht um die Geschwindigkeit, sondern lediglich um die Fortschrittsanzeige, die ich gerne wieder so hätte, wie sie unter Windows 10 war.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Das ist dem Design geschuldet, ;)

Wer von Win 10 kommt muss damit rechnen, dass einige Funktionen fehlen oder andere dazugekommen sind, so ist es leider, und von MS auch gewollt.
Alles andere geht nur über Eingriffe die von Microsoft nicht vorgesehen sind, und unter den Bereich Tuning fallen , s.o. im Titel
Sicher lässt sich einiges auch verbiegen, aber dann kann ich auch bei Windows 10 bleiben wenn ich es so haben will wie es dort war. Dann ist Win 11 nichts für diese Anwender
 

7max

gehört zum Inventar
War es nicht beim Wechsel von Win 7 zu Win 10 auch so, dass man erst dachte wie und wo finde ich vertrautes. Mit der Zeit hat man dan gelernt, das Win 10 doch einfacher/produktiver zu bedienen ist. Ev. heilt die Zeit Wunden. und ich seh mir Win 11 mal auf meinem Bastel-Lappi solange der TPM_Patch funzt nochmal in nem Jahr an.
 
Anzeige
Oben