Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Office 365 Frage zu Family Verlängerungskey

apfelcash

nicht mehr wegzudenken
Hallo liebe Community,

ich benötige für mein Office 365 Family eine Verlängerungslizenz als Downloadversion. Nun habe ich die Preise gecheckt und bin hierbei auf die Shops von 2GoSoftware sowie Softwareindustrie24 gestoßen.

Beim erst besagten Shop wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Lizenz nur für den Erstkauf geeignet ist. Ich wusste bis dahin nicht, dass es wohl 2 Lizenzmodelle gibt. Bisher haben die Keys auch immer für die Verlängerung funktioniert.

Beim zweiten Shop steht hiervon nichts, jedoch gibt es folgenden HInweis:

Relevant: Wir bieten Ihnen die geeignete Setup-Datei für den Schlüssel an! Aufgrund der Vielfalt an verfügbaren Versionen empfehlen wir dringend, eine Neuinstallation mit unserer bereitgestellten Datei durchzuführen, um mögliche künftige Schwierigkeiten zu vermeiden.

Dieser Hinweis verunsichert mich, dass auch hier ggf. keine Verlängerung der bestehenden Lizenz möglich ist. Auch möchte ich Office nicht auf allen Geräten neu installieren.

Kennt jemand die Unterschiede der Lizenzen oder kann zum 2. Angebot mehr sagen?

Danke!!

VG
 
Anzeige
@MSFreak Hat schlichtweg mit dem Preis zu tun. Ich habe die Verlängerungslizenz bei Amazon meist um die 50€ für 1 Jahr gekauft. Aktuell gibt es nur kein Angebot.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
@MSFreak Ich weiß was du meinst, doch du darfst mir glauben, dass ich einem mir bekannten seriösen Händler natürlich den Vorzug gebe. Nur läuft meine Lizenz am Montag ab, was ich leider erst eben gesehen habe und hier liegen immerhin 20 Euro dazwischen. Immerhin geht es "nur um einen Key". Es hätte ja sein können, dass jemand sagen kann, ob die Keys grundsätzlich auch für die Verlängerung geeignet sind. Es ging mir nicht darum zu hinterfragen, ob der Händler seriös ist.

Dennoch besten Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke die Keys sind allgemein auch für Verlängerung geeignet.

Ich sah zumindest nirgendswo eine Unterscheidung zwischen "nur für Erstkauf" und "Verlängerung"
 
Nur läuft meine Lizenz am Montag ab

Auch dann läuft Office noch 30 Tage weiter. Keine Hektik aufkommen lassen.

Nächste Woche ist Prime-Day bei Amazon. Da gibt es sicherlich auch wieder ein vergünstigtes Office. Würde ich drum wetten...


Beim letzten Mal waren es die Pakete, bei denen man noch irgendeinen überflüssigen McAfee oder Norton dazu bekam, aber sowas installiert man natürlich nicht.
 
@MSFreak Hat schlichtweg mit dem Preis zu tun. Ich habe die Verlängerungslizenz bei Amazon meist um die 50€ für 1 Jahr gekauft. Aktuell gibt es nur kein Angebot.
Microsoft hatte doch Preiserhöhungen angekündigt und mir ist zudem kein Angebot von 50 Euro bekannt, obwohl ich die Entwicklung schon seit längerer Zeit (3-4 Jahre) beobachte.

Also rund 60 Euro war schon sportlich und wenn es jetzt rund 75 Euro sind, dann dürfte da nicht mehr allzu viel passieren mit dem Preis nach unten. Vielleicht zum "Black Friday" für 69,99 Euro ....
 
Hallo @Gamma-Ray,

in den vergangenen Jahren kaufte ich die Lizenz nie teuerer als zwischen 49,99 - 54,99€. Sollte MS die Preis erhöht haben, ist es sicher denkbar, dass es in dieser Preisrange nicht mehr zu bekommen ist. Ich warte mal die Prime Days den Black Friday ab.
 
@Gamma-Ray
Ja!

Nachtrag: Anbei ein Grafik der Preisentwicklung der vergangenen 12 Monate. Der niedrigste Preis lag bei 46€
 

Anhänge

  • preisentwicklung.jpg
    preisentwicklung.jpg
    70,4 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Verstehe nicht, warum man für eine Preiserhöhung von 20 -25 € im Jahr (1,66 - 2,08 € im Monat) so ein Aufhebens macht
Dass du das nicht verstehst, ist wohl kein zwingendes Kaufargument. Ich persönlich würde für meinen privaten Gebrauch MS, bzw. den Office-Dealern, auch nicht mehr Geld nachwerfen als unbedingt nötig
 
Also rund 60 Euro war schon sportlich und wenn es jetzt rund 75 Euro sind, dann dürfte da nicht mehr allzu viel passieren mit dem Preis nach unten. Vielleicht zum "Black Friday" für 69,99 Euro ....

Ich hatte letztes Jahr für die 27 Monate O365-Family-Lizenz 79 EUR bezahlt...
Das sind natürlich keine regulären Preise, aber sowas muss man halt dann kaufen, wenn es grad billig ist.
 
Anzeige
Oben