[gelöst] Frage zur Windows-Anmeldung im Hinblick auf OneDrive

teorema67

nicht mehr wegzudenken
Hallo,

ich habe ein Office-Business-Account. Mit der dazugehörigen Mailadresse <meinName>@<meineFirma>.onmicrosoft.com kann ich mich aber nicht bei Windows anmelden. Ich muss <meinName>@outlook.de nutzen.

Auf der anderen Seite nutze ich nur das Business OneDrive aus <meineFirma>.onmicrosoft.com (1 TB). Das zu meinem Outlook-Konto gehörige OneDrive (5 GB) nutze ich gar nicht. Letzteres wird aber immer ungefragt in meinem Dokumente-Ordner erstellt und möchte angemeldet und mit einem Upgrade versorgt werden. Ich möchte es aber weder sehen noch kostenpflichtig upgraden.

Gibt es einen Weg,
  • entweder das zum Outlook-Konto gehörige OneDrive dauerhaft zu entfernen (ich hab echt alles probiert :ROFLMAO: )
  • oder das Business-Konto für die Windows-Anmeldung zu verwenden?

Danke für Tipps!
 
Anzeige

Martin

Webmaster
Teammitglied
Um dich mit der Firmen-Adresse an Windows anmelden zu können, wird ein Azure Active Directory Zugang benötigt. Das muss vom Firmen-Admin eingerichtet und freigegeben werden.
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
Danke für die Information! Wie mache ich das, die Firma und deren admin bin ich? Gibt es in Info-Seiten von Microsoft?
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
Ich komme nicht weiter. Anmeldung bei Azure AD hat geklappt und die Einbindung geht ebenfalls (Screenshot), aber nicht die Anmeldung mit dieser Adresse bei Windows. AzureADPreview-Modul habe ich installiert und aktiviert, das ändert aber nichts. Ich werde mal den MS-Support fragen, wenn ich Zeit habe.
 

Anhänge

  • Screenshot 2020-08-21 160849.jpg
    Screenshot 2020-08-21 160849.jpg
    108,8 KB · Aufrufe: 23

PeteM92

gehört zum Inventar
Versuchs mal mit

Öffnen Sie portal.office.com - geben Ihren Administrator ein:*[email protected]

XXXXX ersetzen durch Deinen Namen / DeineFirma.
Wenn Du dazu kein Passwort kennst, kannst Du "Passwort vergessen" auswählen.

Den Microsoft Support kann man eigentlich gut erreichen und der hilft auch weiter.

Wenn Du Admin Zugang hast, kannst Du eventuell eine E-Mail-Adresse einstellen, mit der Du Zugang zu Windows bekommst.

Aber eigentlich hat der Office-Zugang mit dem Windows-Zugang nichts zu tun. Ein Bekannter benutzt dieses Business-Office mit einem lokalen Windows-Konto. Ein beliebiges Microsoft Konto für Windows sollte auch funktionieren.
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
... und ich bin doch einen Schritt weiter. Ich kann mich dank Azure AD jetzt doch mit dem Geschäftskonto anmelden ... aber nur als neuer Benutzer. Mit dem bestehenden Account geht das nicht.
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
Danke für deine Antwort!



... Den Microsoft Support kann man eigentlich gut erreichen und der hilft auch weiter.

Ja, das ist auch meine Erfahrung.



... Aber eigentlich hat der Office-Zugang mit dem Windows-Zugang nichts zu tun ...

Das ist mir schon klar. Mich stört ja nur, dass ich ständig 2 OneDrives zwischen den Füßen habe, wenn ich mich mit meinem privaten outlook-Account bei Windows einlogge und mit dem Business-Account bei Office einlogge.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Auf meinem Rechner habe ich den Autostart von OneDrive abgeschaltet. OneDrive starte ich bei Bedarf von Hand.
Ich denke, daß OneDrive for Business und das "normale" OneDrive separat gestartet werden können, aber das siehst Du ja auf einen Blick.
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
Autostart ist nicht das Problem. Mein Business-OneDrive wird gestartet, und das soll es auch (ich brauche Zugriff auf C:\Benutzer\<ich>\OneDrive - <meineFirma> und da sind geteilte Ordner drinnen, auf die die Sekretärinnen Zugriff haben).

Das Privat-OneDrive habe ich deaktiviert, es wird nicht gestartet und erscheint auch nicht in der Taskleiste. Das einzige, was mich stört, ist, dass Windows dennoch immer wieder ungefragt den Ordner C:\Benutzer\<ich>\OneDrive - Personal anlegt.
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
Ich hab jetzt rumprobiert und die Windows-Anmeldung als AzureAD\<meinName> ist ziemlich überzeugend, vor allem weil das wirklich wichtige OneDrive zu diesem Account gehört :) Die Anmeldung mit meinem privaten MS-Account hab ich gelöscht.
 
Oben