Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Internetprogramme Freemail-Anbieter die zu Windows-Mail passen

Colonius

gehört zum Inventar
Hallo und guten Tag.
Ich bin bei GMX-Freemail und habe dort die „2“ möglichen kostenfreien Adressen.
Die Änderung einer dieser Beiden ist –soweit ich das recherchieren konnte- nicht möglich !

Ich habe einen Hinweis erhalten, wonach man aber „eine“ Adresse kündigen, und dann gleich mit einem anderen Namen neu installieren könne.
1. Frage: Kann mir jemand bestätigen, dass das möglich ist ?
Erklärender Hinweis: Leider kann ich selber nicht bei GMX nachfragen, denn das geht nur telefonisch, und das wiederum ist mir wegen meiner hochgradigen Schwerhörigkeit nicht möglich. :(

2. Frage: Welcher Freemailanbieter lässt sich „so“ einfach in mein „Windows-Live-Mail-Programm“ integrieren, wie das z.B. bei GMX der Fall war ?
Erklärender Hinweis: Bei Google-G-Mail z.B. war mir das als Laie nicht möglich !:(

Mit Dank und Gruß, Colonius
 
Anzeige
So ganz verstehe ich deine Fragestellung nicht . Ich arbeite gar nicht mit livemail . Willst du deine ganzen E-Mails (egal welcher Anbieter) in einem Postfach ? Das geht sehr gut über Office . Ich persönlich arbeite mit incredimail (IncrediMail 2.5 - Download - CHIP) - dort kommt immer beim Eingang einer Mail ein Melder und auch die persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten gefallen mir .

Gruß Micha !

PS: Habe noch das gefunden : http://explipedia.de/googlemail-in-windows-live-mail-einrichten/ . Vielleicht meinst du das ja .
 
Zuletzt bearbeitet:
Erkläre mir bitte wieso.

Bei Google-G-Mail z.B. war mir das als Laie nicht möglich !

@micha6070 Ich hatte Colonius im einem anderen Thread Beschrieben wie man Gmail, Windows Live Einrichtet.

Irgendwie kommt er damit nicht klar.
 
Hallo Colonius,

Dein Anliegen ist mir nicht so ganz klar - aber ich berichte mal, was mir durch den Kopf geht:

Ich bin auch bei GMX-Freemail und habe mir in dieser Woche einen 2. Account mit identischen Persönlichen Daten wie bei dem 1. Account zugelegt. Ging ohne Probleme!

Wenn Du jedoch nicht nur eine unpersönliche Mail-Adresse, sondern auch den Account mit fiktiven Persönlichen Daten erstellen willst - probier es einfach aus, so viel Mühe macht es nicht. Bedenke aber, dass auch dabei Deine echte IP gespeichert wird. Die müßtest du dann auch noch verschleiern ...

Und wenn Du nur manchmal nicht Deine echte Mail-Adresse preisgeben möchtest - es gibt Wegwerf-Mails zur Genüge.
Ich benutze manchmal auch Spamgourmet - da werden von fiktiven Mail-Adressen die Mails auf Deinen echten Account umgeleitet.

Vielleicht waren das ja ein paar Anregungen für Dich.
 
Hi Colonius,

wenn ich das richtig verstanden habe, hättest du gerne noch andere GMX-Adressen. Du kannst für jede deiner GMX-Adressen sogenannte Aliase einrichten. Beispiel:

Deine jetzige Adresse lautet colonius@gmx.de. Gehe im Menü auf der linken Seite in die Einstellungen des Accounts. Dann unter "Email" auf "Zu den Einstellungen". Im neuen Menü klickst du auf "Absenderadressen. Nun wird oben deine Hauptadresse angezeigt und du kannst über den Link "weitere Adressen anlegen" einen Alias wie z.B. blablablub@gmx.de anlegen.

Mails, die an blablablub@gmx.de gesendet werden, erscheinen dann automatisch im Posteingang von colonius@gmx.de. Beim Versenden von Mails kannst du dann wählen welche Absender-Adresse genutzt werden soll.

Gruß... black_sheep
 
Hallo an „alle“ die helfen möchten !
Ich stehe kurz vorm Infarkt, denn GMX kann, will oder darf mir nicht helfen.
Ich habe dort „3“ Freemailadressen, nämlich>>>>>
1. x.xxxxxxxx@gmx.de > ist meine Standardadresse, sie ist i.O. und funktioniert ! (y)
2. xxxxxxxx@gmx-topmail.de >das ist –soweit ich da durchblicke- eine Unteradresse von Nr. 1.
3. xxxxxxxxx@gmx.de[email] >ist meine Anonymadresse

Wahrscheinlich habe ich bei Nr. 2 + 3 zu oft fehlerhaft geändert (falsches Passwort zu falschem Namen oder Ähnliches), [B]dass GMX beide gesperrt hat[/B], denn wenn ich diese nun aufrufe kommt ein Fenster mit dem Hinweis, kontaktieren Sie uns !
Klicke ich dann auf den Button zum Kontakt, kommt ein Hinweis, [B]dass dieser Kontakt nur mittels eines Anrufes möglich ist.[/B]

Glauben Sie mir, dass würde ich liebend gerne tun, wenn ich denn nur könnte, [B]aber ich bin so gut wie „taub“ und kann nicht telefonieren !!![/B]
Gerne würde ich bei GMX bleiben, aber dieser Verein macht mir das sehr schwer.

1. Frage: Hat da jemand einen Rat, wie ich „die Kuh“ vom Eis bekommen kann ? :eek:
2. Frage: Wenn nicht, wer sagt mir, zu welchem Anbieter ich wechseln soll, dieser sollte a) nötigenfalls auch mal via Mail einen Support bieten, b) problemlos mit meinem „Windows-Live-Mail“ kompatibel sein und c) mir wenigstens die Möglichkeit bieten, meine o.e. Adresse 1 + 3 einzurichten.
Hinweis: Google-Gmail scheint da schon auszufallen, denn nach meinem Wissensstand ist hier nur eine Freeadresse möglich und das integrieren bei Live-Mail ist m.E. sehr umständlich.

Mit Dank und Gruß, Colonius
 
Du kannst gmail ruhig nehmen . Wenn ich bedenke , wieviele gmail Account´s über meinen PC laufen - nicht nur meine auch die von den Kindern , meiner Verlobten - gar nicht zu reden von diversen Kumpels , die mal eine E-mail Adresse brauchten , um sich irgendwo anzumelden (für den Bestätigungslink) . Ich hab ein ganzes Heftchen mit diversen Accounts von irgendwelchen Leuten .
Genauso ist es möglich x-belibig viele Adressen bei web.de bzw. Yahou einzurichten . Also , du hast freie Wahl.....
 
Hallo black_sheep,
ich traue mich gar nicht so recht Dich schon wieder um Hilfe bitten zu müssen >was ist passiert ?:eek:

Es war halt so, dass ich schnell nach unserem heute morgen geführten Zusammentreff aus dem Hause musste und habe erst vor rd. 2 Stunden den Rechner wieder gestartet, und als ich dann "WLM" aufrief, (siehe Bild 0) traf mich der Schlag !
Es kam die GMX-Meldung gemäß Bild 1 !
Kurz danach die Meldung Bild 2 !
Dann schließlich Bild 3 !
Ich kann klicken wo ich will, die Meldungen sind nicht wegzubekommen und kommen bei jedem neuen Start von WLM erneut.

Und dann noch folgender Hinweis:
Wir haben uns heute morgen zu früh täuschen lassen, denn......
Mail-Account GMX 1 ist momentan in Ordnung und arbeitet !
Mail-Account GMX 2 hingegen ist nicht aufrufbar, es kommt der Hinweis >haben Sie Ihr Passwort vergessen !
Folge ich dann dem Rat von GMX und setze das Passwort zurück, arbeitet GMX 2 nun korrekt und GMX 1 streikt ???
Folge ich hier wieder dem GMX Rat und setze das Passwort neu ein, wird wieder GMX 2 zerstört ???
In Bild 3 wird dann der/die Fehler beschrieben.
"So" könnte ich dass stundenlang hin und her machen und komme auf kein zufriedenstellendes Ergebnis, nämlich "beide" Accounts vernünftig nutzen zu können. :lecker

Vielleicht starten wir morgen noch einmal die Fernwartung und Du gehst exakt den Weg von Bild 0 bis Bild 3, vielleicht aber erkennst Du den Fehler auch schon aufgrund meiner Schilderung und kannst helfen.

Liebe Grüße Colonius
GMX-Problem 0.png GMX-Problem1.png GMX-Problem2.png GMX-Problem3.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
@Colonius Vielleicht hast du Dich beim eintippen Passworts vertippt da der Account 1 ja Funktioniert nur die anderen beiden gehen nicht.

Frage Benutzt du unterschiedliche Passwörter für die 3 Accounts?.
 
Hi Doc, NEIN kann eigentlich nicht sein, denn.....
ich starte immer aus meinem PasswortDepot von AceBIT und dabei gibt es kein vertippen !
Außerdem, >wenn ich die GMX1 starte tut der Zugang es ja, allerdings, wenn ich dann GMX2 starte und dann dessen Passwort aus dem Passwortdepot bestätige, tut dann der es und GMX1 wird dadurch irgendwie zerschossen !?:(

Es hat den Anschein,;) als wenn für mich bei GMX nur ein Account möglich sei !?

Gruß Colonius

Sorry, JA ich habe für alle drei jeweils ein anderes Passwort !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin Colonius,

das ist natürlich ärgerlich. Brauchst keine Hemmungen haben zu fragen, was angefangen wurde, wird auch zu Ende gebracht.

Kurze Verständnisfrage... GMX1 ist deine Hauptadresse und GMX2 ist der Alias?

Ob das heute was wird, kann ich dir nicht versprechen. Muss in 1 Stunde aus dem Haus und hab hin und zurück 550 Km Wegstrecke zum Arzt. Dort werde ich dann ca. 2 Stunden verbringen müssen. Auf der Rückfahrt muss ich dann durch Hamburgs Rush hour. Wenns gut läuft quetschen wir das zwischen Abendessen und Fussball, wenn nicht müssen wir das auf morgen verschieben.

Gruß... black_sheep


EDIT: Hab mir die Screenshots nochmal angeschaut. Somit ist obige Verständnisfrage erledigt. Denn GMX1 ist die Hauptadresse und GMX2 ist ein Alias von GMX1. GMX2 kann eigentlich kein anderes Passwort als GMX1 haben bzw. werden Mails auf GMX2 im Postfach von GMX1 abgelegt und auch über GMX1 automatisch abgerufen. Das heißt, dass du GMX2 nicht gesondert aufrufen musst, sondern eben nur GMX1.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi und d anke für Deine Hinweise !
Verstehe ich das ichtig: Du gehst zum Arzt und der ist 550 km weit weg ?
Wenn ja, dann wünsche ich Dir dabei noch dringlicheren Erfolg, als man fürs "gesund werden" ohnehin braucht.
Deine HiLFE gib mir wann immer Du Zeit, Muße und Gelegenheit hast; ich kann mit mit GMX1 mailen und empfangen.

Ich weiß nicht ob ich Dich richtig verstehe, aber zur Vorsicht folgendes:
GMX 1 mit H.Gxxxxxxx ist meine Hauptrtadresse !!!
GMX 2 mit Helmut.xxxxxxxx ist die zweite mögliche Freeadresse.
GMX 3 mit colonius.xxxxxxxxxtopmail ist dann eine FUN-Adsresse, die wohl unter GMX1 angesiedelt ist.

Übrigens, wie ich erkenne lebst Du im hohen Norden. Dieser ist seit Jahrzenten das bevorzugte Erholungsgebiet von meiner Frau und mir; so gut wie alle Ostfriesischen Inseln haben wir schon besucht, Lanngeoog besonders oft. Alle Siele sind uns bekannt, etliche Male im Westerakkumer- und Griet Siel.
 
Hi, Das fiel mir erst jetzt auf:
Bild 4 zeigt die Fehlererklärungen der Bilder 0 bis 3
Bild 5 da sind einige doppelt aufgeführt !?
 

Anhänge

  • GMX-Problem5.png
    GMX-Problem5.png
    61,9 KB · Aufrufe: 258
  • GMX-Problem4.png
    GMX-Problem4.png
    28,8 KB · Aufrufe: 185
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben