Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Freezes in Windows 10 (wahrscheinlich wegen Nvidia Treiber)

Nyro

Herzlich willkommen
Hallo Community!

Ich habe gesten Windows 10 installiert aber bekomme immer, in unregelmäßigen Abständen Freezes (Maus, Tastatur, Ton funktioniert alles nicht mehr). Habe herausgefunden, dass es womöglich an einen Nvidia Treiber liegen könnte, denn als ich den deinstallierte, läuft es.. aber dadurch kann ich meinen zweiten Bildschirm nicht mehr benutzen und die Auflösung geht nicht höher als 1280x1024.

Hat jemand Rat? Wäre für jede Hilfe dankbar!
 
Anzeige

Anubis69

gehört zum Inventar
Hallo Nyro, willkommen in der Klinik :D
Kannst du uns bitte noch die Treiberversion nennen, bzw. war's die letzte verfügbare für Windows 10? Solltest du den noch nicht getestet haben, hier bekommst du ihn: NVIDIA Treiber Download
 

Nyro

Herzlich willkommen
Hallo Anubis69 :)
Ja ich hab den letzten Treiber, sowie die zwei davor benutzt
353.62 (der neuste)
353.30
352.84

leider hat sich nichts geändert.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Hallo Nyro,

ohne deine System- und Hardwarebeschreibung schauen wir in unsere Glaskugel und Orakeln nur. Bitte detaillierte Systemangaben in deinem Profil hinterlegen. :)
 

Nyro

Herzlich willkommen
Hallo MSFreak,

sorry, hier mein System

Windows 10 64Bit Home
Intel Core i5-4590
ASUS B85M-E
Nvdia GeForce GTX750 Ti
be quiet PURE POWER L8 | 530W
 

Nyro

Herzlich willkommen
Ich glaube auch, dass es was mit meiner Grafikkarte zutun haben könnte (GTX 750TI).
Hat jemand diese Grafikkarte und es läuft Windows 10?
 

Koller

Bin gerne hier !
Schade..ich habe die noch in meinem 2. Rechner mit Windows 7 laufen...leider mit Windows 10 noch nicht probiert.:)

NVIDIA DRIVERS GeForce Windows 10 Driver WHQL

Installiere den Treiber mal bitte ..dann wird alles gut.

Einfach benutzerdefiniert und Neuinstallation wählen..nur Treiber Grafik Physik wählen ..der PC startet kurz und innstalliert ihn korrekt..ohne das Windows Update dabei stört...dieses hat Nvidia jetzt gefixt und sehr gut hin bekommen.

Läuft hier erste Sahne das Teil !
 

Rhodesian

kennt sich schon aus
Ich glaube auch, dass es was mit meiner Grafikkarte zutun haben könnte (GTX 750TI).
Hat jemand diese Grafikkarte und es läuft Windows 10?

Ja läuft mit den aktuellen Treibern, ich habe einen Pc mit der TI- Version und einen PC ohne. Bei dem ohne TI musste ich aber den Treiber selber installieren. ich habe den aktuellen von der Nvidia-Seite genommen. (siehe bei Koller)

lg Rhode
 

Nyro

Herzlich willkommen
Also ich hab jetzt alles deinstalliert und gelöscht und dann eine neuinstallation gemacht, und ungefähr 10 sekunden nachdem er fertig war, gabs wieder einen freeze.. Schade :( ich probiere wohl demnächst eine andere grafikkarte und gucke obs dann läuft.

Jedenfalls danke für eure Hilfe!
 

MSFreak

gehört zum Inventar
@Nyro,

es muss nicht der Grafikkartentreiber sein, genau so gut auch andere Treiber (Motherboard- oder Chipsatztreiber). Bei mir ist es aktuell eine Expresscard >2x USB3, heute gekauft, wollte meinen "betagten" Laptop auf USB3 hochrüsten. Expresscard rein, Treiber geladen, USB-HDD angeschlossen > Freeze :(:sleep
 

Nyro

Herzlich willkommen
So, ich bins schonwieder,

Ich hab mit der GraKa von nem Freund probiert(GTX 960) und die Freezes sind immernoch da! Hinzu kommt noch, dass wenn ich ca 30 Sekunden - 1 Minute im Freeze warte, der PC sich komplett abschaltet und nach ~2 Sekunden wieder angeht. Jedoch bleiben die Monitore schwarz und Maus/Tastatur hat auch kein Licht! Neustart bringt dann nichts mehr, ich musste das Netzteil aus und wieder anschaltet, damit der wieder normal bootet.
Jemand eine Idee woran das nun liegen könnte?
 

Nyro

Herzlich willkommen
Hab ich schon nachgeguckt mit diversen Programmen, alles war in Ordnung :/

Sorry für den Doppelpost aber hat sich wahrscheinlich erledigt.

Ich hab jeden Ram einzelnd getestet und bei einem ist der PC beim Booten wieder abgestürzt. Hab den jetzt ausgebaut und es scheint als würde alles funktionieren. Lag wohl weder an meiner Grafikkarte, noch an den Treibern!

Jedenfalls danke für eure Hilfe. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MSFreak

gehört zum Inventar
So, ich bins schonwieder,

Ich hab mit der GraKa von nem Freund probiert(GTX 960) und die Freezes sind immernoch da! Hinzu kommt noch, dass wenn ich ca 30 Sekunden - 1 Minute im Freeze warte, der PC sich komplett abschaltet und nach ~2 Sekunden wieder angeht. Jedoch bleiben die Monitore schwarz und Maus/Tastatur hat auch kein Licht! Neustart bringt dann nichts mehr, ich musste das Netzteil aus und wieder anschaltet, damit der wieder normal bootet.

Jemand eine Idee woran das nun liegen könnte?
Scheint ganz klar ein Hitzeproblem zu sein. Hast du mal nachgeschaut ob der PC "verdreckt" ist? Speziell Staubablagerung am CPU-Lüfter, war bei mir vor einiger Zeit auch so.
 
G

Gast598

Gast
Ich glaube auch, dass es was mit meiner Grafikkarte zutun haben könnte (GTX 750TI).
Hat jemand diese Grafikkarte und es läuft Windows 10?

Mein mittlerer Bruder hat diese Grafikkarte und klagt über bis zu 50% FPS-Einbruch.
Momentan scheint er das Problem in den Griff bekommen zu haben, nachdem ich ihn angeraten hatte, auf den aktuellen AMD-Chipsatztreiber v15.7.1 zu aktualisieren und stattdessen den WDDM-Treiber via Windows-Update zu installieren, weil der WHQL-Treiber von NVIDIA schon mit der GeForce GTX 970 meines kleinen Bruders für eine ähnliche Problematik gesorgt hatte.
Intel Skylake: Angebliche Preise für sechs CPUs aufgetaucht - Seite 12

Hinzu kommt noch, dass wenn ich ca 30 Sekunden - 1 Minute im Freeze warte, der PC sich komplett abschaltet und nach ~2 Sekunden wieder angeht. Jedoch bleiben die Monitore schwarz und Maus/Tastatur hat auch kein Licht! Neustart bringt dann nichts mehr, ich musste das Netzteil aus und wieder anschaltet, damit der wieder normal bootet.

Diese Symptome sind die Folge durch den Overload des Netzteils aufgrund der abrupten Unterbrechung in der Stromversorgung.
Die Ausgangslage ist viel wichtiger, denn diese deutet auf ein Problem mit der Energieverwaltung von Windows 10 (ACPI 5.0) hin.
Dafür kann unter anderem ein Kernelmodustreiber (KMDF) verantwortlich sein.

Bitte studiere Dich durch die Ereignisanzeige von Windows 10 und liefere die zuletzt datierten Protokolle vom Typus Kritisch und Fehler nach, einschließlich die Speicherabbilddateien [C:\Windows\Minidump\] - insofern vorhanden!
 

steini0509

treuer Stammgast
Was war jetzt letztendlich die Ursache für die Freezes? Ich habe diese nämlich auch.
Selbst eine neue Clean Installation von Windows 10 brachte nichts.
Ich habe auch den Nvidia Windows 10 Grafiktreiber und die GTX980 drin (2x).
Habe heute nur alle Treiber installiert von der MSI Homepage für mein MSI GT80, und schon hatte ich wieder nen Freeze.
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
Ich würde nach dem Ausschlussverfahren vorgehen.
Also nicht jeden Treiber gleich nacheinander installieren. 1 Treiber installieren und eine weile warten ob es irgend welche Probleme gibt und erst danach den nächsten Treiber installieren. Denke so kann man sicher den Treiber lokalisieren der die Probleme verursacht. Hat man den Treiber der die Probleme verursacht gibt es ja oft mehrere Möglichkeiten z.B nachsehen ob eventuell ein anderer Treiber besser funktioniert der älter oder neuer ist oder ob der Microsoft Standardtreiber eventuell auch seinen Zweck erfüllt.

Manch mal haben auch andere PC Hersteller bessere Treiber für die gleiche Hardware da muss man halt testen. Oder auch Geduld haben bis es einen Treiber gibt der vernünftig läuft was es sicher bei aktueller Hardware geben wird.

Bei allen neuen Betriebssystemen gab es mal mehr oder weniger größere und kleinere Treiberprobleme.

Auch die richtige Reihenfolge bei der Installation kann eine Rolle spielen. Hier mal ein Link: Windows 8.1-Setup: Treiberinstallation in richtiger Reihenfolge | Borns IT- und Windows-Blog ist zwar für Win8 8.1 gedacht hat aber auch Gültigkeit für Win10
 

Nachp82

Erster Beitrag
Hallo,

hab das selbe Problem das mein Win 10 immer freez. hab nach tagen herausgefunden genau wenn ich den Motherboard Chipsatz Treiber install möchte das win freezt.

also denk ich das das mein Problem ist. aber wie soll ich denn updaten wenn der PC freez bei diesem Vorgang ??


Gruß Nacho
 
Anzeige
Oben