Freigaben schnell und einfach verwalten

Martin

Webmaster
Teammitglied
Freigaben schnell und einfach verwalten

Vista bringt ein kleines Tool mit, mit dem Freigaben einfach verwaltet und überwacht werden können.

Um es aufzurufen, im Startmenü-Suchfeld "fsmgmt.msc" eingeben und Eingabe drücken - es öffnet sich folgendes Fenster:

freigaben_verwalten.jpg


Im ersten Abschnitt "Freigaben" sind alle aktuell angelegten Freigaben aufgelistet.
Per Doppelklick kann eine bestehende Freigabe zum Bearbeiten ausgewählt werden.
Mit einem Rechtsklick auf einen freien Bereich des Fensters und Auswahl der Option "Neue Freigabe"
wird der Assistent zur Einrichtung einer neuen Freigabe gestartet.


Im Abschnitt "Sitzungen" sind alle Benutzer zu sehen, die aktuell über das Netzwerk auf freigegebene
Laufwerke zugreifen.
"Ungebetene Gäste" können hier per Rechtsklick unsanft hinausbefördert werden.


Im letzten Abschnitt ist schließlich zu sehen, welche Dateien gerade über das Netzwerk geöffnet sind. Auch hier ist eine Rechtsklick-Option verfügbar, um den Gebrauch der Datei "gewaltsam" zu beenden.

Siehe auch:
Einstieg in die Netzwerkfunktionen unter Vista
kleines Netzwerk Tutorial
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
A

aLVaMaN

Gast
Das gab es genauso in Windows XP und 2000 :)

MfG Jan
 

Anhänge

  • 5919.jpg
    5919.jpg
    135,2 KB · Aufrufe: 23
  • 7482.jpg
    7482.jpg
    152,5 KB · Aufrufe: 25

Martin

Webmaster
Teammitglied
Da magst Du Recht haben, das macht es ja aber nicht falscher ;).
Hier soll ja im Laufe der Zeit eine einigermaßen komplette Sammlung von Themen entstehen, die sich nicht nur mit den Neuerungen beschäftigt.
Im Lauf der Jahre hat man unter XP eine gewisse Betriebsblindheit entwickelt, insofern kommen einem plötzlich manche Dinge neu vor, die es gar nicht sind.
 
P

phoenix

Gast
Unter XP kann man so aber nur die vorhandenen Freigaben betrachten, neue hinzufügen oder vorhandene ändern kann man nicht.
Das geht nur mit "rundll32.exe ntlanui.dll,ShareManage" wobei das Fensterchen, das dabei erscheint, ziemlich klein und unübersichtlich ist.

Oder hab ich da was übersehen?
 
H

hanstop

Gast
Hmm, in Vista Home Premium sehe ich zwar die Freigaben, aber per Rechtsklick wird nur die Auswahl "Aktualisieren/Liste exportieren.../Ansicht/Symbole anordnen/Am Raster ausrichten/Hilfe" angezeigt. Auch unter dem Menu "Aktion" gibt es kein "Neue Freigabe" (wie die Hilfe behauptet). Neue Freigaben kann ich aber per Kommandozeile einrichten "net share ..."
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich kann es hier leider nicht nachvollziehen, weil ich nur Ultimate habe.
Möglicherweise ist das aber ähnlich wie bei der Aktivierung des Admin-Kontos:
Die Funktionen sind zwar verfügbar, aber die Oberfläche ist beschnitten.
 

hbeuchat

Erster Beitrag
Freigaben verwalten

Ich stehe vor demselben Problem, und habe eine ganze Latte von Links, für die ich sogar als Administrator keine Rechte habe, die entsprechenden ordner oder Dateien auch nur anzusehen, geschweige denn (für den Administrator)freizugeben.
 

poseidon38

Herzlich willkommen
Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mein PC mit dem Laptop über einen Router im Netzwerk verbunden. Ich kann vom PC auf dem Laptop zugreifen aber leider nicht umgekehrt. Habe Administratorrechte. Einstellungen sind nach meiner Einschätzung gleich. Komme leider nicht weiter. Habe schon Stunden damit verbracht ohne Erfolg.
Auf beiden Rechnern Vista home
 

poseidon38

Herzlich willkommen
mein Problem habe ich hinbekommen.

Nun noch ein weiteres:

Im Netzwerk am Router habe ich noch einen XP Rechner. Das Tool von Microsoft habe ich aufgespielt.
Ich kann von dem XP Rechner auf mein Laptop Vista und PC Vista auf meine Ordner und Laufwerke zugreifen aber nicht umgekehrt. (Von Vista auf XP)
anpingen geht, aber der XP Rechner ist in der Netzwerkumgebung nicht zu sehen. Kann mir einer weiterhelfen?
 

poseidon38

Herzlich willkommen
Also ich habe folgendes herausgefunden.
ich kann auf die freigegebenen Ordner zugreifen wenn ich beim Arbeitsplatz \\pcname\ eingebe habe ich zugriff.
Wenn ich auf "Netzwerk" gehe sehe ich den Rechner nicht :(
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Läuft auf dem Rechner evt. noch eine Firewall?
Ansonsten ist das zwar unschön, aber doch auch nicht weiter schlimm, oder?
 

Roberto

gehört zum Inventar
Die Arbeitsgruppe ist auf allen Rechnern identisch? Arbeitest du mit festen IP Adressen. Wenn nicht, dann damit auch mal versuchen. Ändere auch mal die Namen der PC's. > Neustart.
 

poseidon38

Herzlich willkommen
Danke erstmal für die Tipps :)
Arbeitsgruppe ist der gleiche Name. Nein ich habe keine festen IPs vergeben.
Das komische ist ja bei meinem PC als dritter Rechner mit Vista funktioniert es.
und nachdem ich beim Arbeitsplatz \\pcname\ eingegeben habe ist der XP Rechner auch im Netzwerk zu sehen.
Windows Firewall läuft auf beiden Rechnern.

PS: mir reicht es auch aus. So oft greife ich auf die Daten nicht zu das ich über "Netzwerk" hineingehen muß.

Ich mußte feststellen das durch suchen im Internet viele die gleichen Probleme mit ihrem Netzwerk haben.
 

Roberto

gehört zum Inventar
Kontrolliere die Firewalls doch mal durch, ob die Datei- und Druckerfreigabe nicht geblockt wird.
 
Oben