Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage [gelöst] 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

basteljacob

Herzlich willkommen
Als neuer muß ich mich erst mal einfinden.
Wie ich gesehen habe hat es schon genügend Beiträge zu diesem Thema gegeben. Da ich erst jetzt mit diesem Problem konfrontiert wurde, muß ich das nochmal aufwärmen, in der Hoffnung, daß mir einer sagen kann, wo ich da suchen muß! Also =>
Bei meinem Hauptrechner mit 2 Festplatten ==>
1. WD 500GB mit Windows 7 64 Bit
2. Samsung 1TB mit je zur Hälfte Windows 7 32Bit und Windows XP prof. 32Bit

hat der Patch funktioniert ich habe jetzt bei 8GB RAM 7,25GBverfügbar im 32Bit System!
Bei einem anderen Rechner mit Samsung 1TB und Windows 7 32Bit und Windows XP prof. 32Bit hat es bisher nicht funktioniert. Keine 4GB RAM nach dem Patchen. Das allein wäre nicht so schlimm, aber ==>
Wenn ich jetzt irgend Etwas lade kann ich das nicht mehr oben rechts mit dem roten Button abklicken!!
Auch mit der ungepatchten Version nicht! Ich habe dann die mit Patch gelöscht auch dann nichts. Dann alles noch mal => nichts. Abschalten nur noch über Datei schließen oder beenden.

Vielleicht kann mir ja jemand raten, wo ich da suchen sollte?!
 
Anzeige

Marco1976

Bin (fast) immer da
AW: 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

Hallo Basteljacob, herzlich willkommen:).

Das Patch-Thema wurde hier finde ich ausreichend diskutiert http://www.drwindows.de/programme-und-tools/24352-erfahrung-mit-32-bit-patch-fuer-ram.html, auch die "Wie bekomm ich das Ding wieder weg"-Frage ist hier UNAWAVE - 32 Bit Windows 7 mit vollen 4 GB oder 8 GB RAM von unawave ausführlich erklärt.

Nichts gegen unawave, er testet halt gerne und das ist auch gut so, nur: auf keinem seiner Screenshots sind mehr als die 3,5GB, oder 3,25GB genutzt, sie stehen nur als verfügbar da.

Also ich bin der Meinung: Augenwischerei.

Da Dein Username Basteljacob:D ist, gehe ich davon aus, dass Du auch am PC gerne bastelst.
Versuch doch mal auf dem Rechner, der geht, mit dem 32bit-Windows, die Auslagerungsdatei auf 16MB zu verkleinern und arbeite mal mit nem Programm, das sehr viel RAM braucht und schau dann mal im Taskmanager, ob Du die mehr als 4GB, oder 3,25GB RAM nutzen kannst; ich glaube es nicht, endet warscheinlich mit ner Fehlermeldung, oder Absturz, würde mich aber trotzdem mal interessieren:D.
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

Hallo basteljacob und willkommen im Forum.
Solltest du den Patch benutzt haben, der hier im Forum angeboten wird, hast du beim Start des PCs die Option, das "normale" oder das "gepatchte" System zu starten.
In diesem Fall muss lediglich der gepatchte Starteintrag mittels MSCONFIG (als Admin starten) entfernt werden.
 

stecker

gehört zum Inventar
AW: 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

Jetzt hab ich mich doch erwischt, wie ich einfach davon ausgegangen bin, dass der Patch von Unawave hier aus dem Forum verwandt worden ist, tztztz.
 

basteljacob

Herzlich willkommen
AW: 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

Tja, ich werde wohl eine Neuinstallation in Betracht ziehen müssen. Den Patch habe ich von der Unawave! Leider konntet Ihr mir nichts Neues erzählen. Der Versuch über die Wiederherstellung lief auch nicht, die Erstinstallation war noch nicht lange her, es gab noch keinen Eintrag! Reparatur mit der Programm-DVD funktionierte ebenfalls nicht!
==> Also Zähne zusammen und durch zur Neuinstallation!:smokin
Aber vielen Dank für Eure Bemühungen!:)
 

wolf22

nil
AW: 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

Wenn ich mich recht erinnere hat der Patch doch eine eigene Deinstallationsroutine. Hatte ich glaube auch geschrieben als ich ihn mal eingesetzt hatte.
Mit dem Patch nutzt das 32-bit-System selbst nicht (kann nicht ) mehr als rund 3.6 GB.
Den Rest kann man dann für eine RAM-Disk nutzen.

edit:
http://www.drwindows.de/programme-u...g-mit-32-bit-patch-fuer-ram-4.html#post233604

http://www.drwindows.de/programme-u...g-mit-32-bit-patch-fuer-ram-4.html#post272821

Aus http://www.unawave.de/windows-7-tipps/32-bit-ram-sperre.html
Zum entfernen des Patches braucht man lediglich mit "msconfig" den Startmenü-Eintrag entfernen (das Programm "msconfig" erreicht man, wenn man im Suchfeld des Startmenüs "msconfig" eingibt). Das Bootmenü erscheint dann gar nicht mehr, denn solange nur ein Menüeintrag vorhanden ist, erscheint kein Bootmenü. Die kopierte, gepatchte Kernel-Datei "ntkrlICE.exe" im Ordner "C:\Windows\system32" kann dann ebenfalls gefahrlos gelöscht werden.
 

basteljacob

Herzlich willkommen
AW: 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

Die Sache mit msconfig ist mir bekannt, da kann man nach dem Patch die Anzahl der Kerne eingeben und den maximalen Speicher und natürlich auch den Boot-Vorgang beeinflussen.Bei meinem Problem hat die Kenntnis darüber mir nicht auf's Fahrrad geholfen. :kotz
Ich probiere mal jetzt ob ich mit einer Reparatur CD, auf einem anderen Rechner erstellt, auf dem Problem-Rechner punkten kann! :geheule
 

basteljacob

Herzlich willkommen
AW: 4GB RAM Patch bei Windows 7 32Bit?

So, Fall erledigt! Habe mit der Installations.DVD WIN 7 32Bit ein Upgrade auf Win 7 32Bit gemacht! (y)
Früher hieß das Drüberkopieren, alle Verknüpfungen waren weg, d.h. man mußte alle Proramme neu installieren, bei Win 7 nicht, ein Vorteil!:cry:
Alle Programme blieben mit den Verknüpfungen und Einstellungen erhalten, nur Bitdefender (VirenProgramm) mußte "repariert" werden!
Der Audiotreiber mußte ebenfalls erneuert werden, da fehlte seltsamerweise der Analogteil gab nur noch Digitalausgang.
Problem gelöst!:weg
 
Anzeige
Oben