Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Motherboard: [gelöst] BIOS meldet beim Start "Overclocking failed"

Exit

Herzlich willkommen
Hallo Leute,

ich hab ein Problem mit meinem PC und dachte vielleicht, ihr könnt mir etwas helfen :)

Folgendes Problem: Beim Start bleibt der PC hängen und es kommt die Meldung: Overclocking failed. Danach habe ich die Möglichkeit F1 für BIOS Setup zu wählen oder F2 und einfach weiter zu starten. Wenn ich F1 drücke, versteh ich leider wenig ^^
Bei F2 startet er ganz normal... Leider steht danach meine Uhr wieder auf 00:00 und läuft dann von vorne los ... Hat da jemand eine Idee?

Bin nicht so der Computer-Profi, also wenn möglich bitte eine einfache Beschreibung ;)

Danke
 
Anzeige

der.uwe

Mod. a. D
AW: BIOS meldet beim Start "Overclocking failed"

Willkommen im Forum,Exit:)
diese Meldung kommt meist wenn du den Rechner zu viel übertaktet hast,
setzte mal dein BIOS Einstellungen zurück.
 

Exit

Herzlich willkommen
AW: BIOS meldet beim Start "Overclocking failed"

Hey Uwe,

vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Nach restart und zurücksetzen lief die Uhr jetzt wieder richtig und es kam keine Meldung :) Werde schauen sich das weiterhin so gut macht :) Wenn nicht, melde ich mich grad nochmal im Forum.

Aber erstmal Danke :)
 

corvus

gehört zum Inventar
Das Drücken des Resetknopfes löst die OC-Rückstellung beim nächsten Start aus, sei es nun erfolgt wg. BSOD, Freeze oder Ungeduld.
Kann man vermeiden, indem man stattdessen(wenn Runterfahren/Neustart n. mögl.) die Notabschaltung auslöst. Powertaste 5s gedrückt halten.
Daß die Uhr rückgestellt wird, habe ich noch nie erlebt.
 
Anzeige
Oben