Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Sicherheitsprogramme [gelöst] Datensicherung mit Acronis nicht möglich

pattayafreak

ehemaliger Profi
:mad:
Hi Freunde,
ich wollte bei einem Bekannten von einem Acer Laptop mit W-7 Ultimate eine Datensicherung mit Acronis auf eine ext. USB - HDD machen. Nach Installation von Acronis kommt eine Meldung, dass Acronis keine dyn. Datenträger sichern kann. und dann später beim Versuch ein Backup zu erstellen, ist die eigene eingebaute Festplatte ausgeblendet(also kein Zugriff darauf möglich). :cry:
Was ist das, bzw. wie kann ich das ändern, dass ich ein komplettes Image erstellen kann?
Und dann mal so ganz nebenbei, was soll denn dieser Blödsinn überhaupt?
Ich benutze Acronis schon seit ich von Windows ME auf XP umgestiegen bin, aber so ein Mist hatte ich noch nie. Auch das Programm von Paragon geht nicht.
Danke schon mal im voraus!
 
Anzeige

hansjorg71

gehört zum Inventar
AW: Datensicherung mit Acronis nicht möglich

Hallo, Acronis 2012 kann nur mit dem Plus Pack dynamische Festplatten erkennen und davon ein Backup erstellen ! ;)

Gruß :)
 

Anhänge

  • acronis-pluspack.JPG
    acronis-pluspack.JPG
    44,1 KB · Aufrufe: 281

pattayafreak

ehemaliger Profi
:) Das kannst Du Dir aussuchen :ROFLMAO:
Ne, mal im Ernst, erst habe ich 2012 installiert, da kam die Fehlermeldung, dass Acronis keine dynamischen Datenträger sichern könne. Darauf habe ich dieses wieder deinstalliert(war gar nicht so einfach) und dann 2011 installiert mit dem gleichen Effekt. Darauf habe ich dann Paragon Backup&Restore installiert, ebenfalls mit dem gleichen Effekt.
Dann habe ich noch versucht Acronis Stand alone laufen zu lassen(von der Acronis CD gestartet) geht ebenfalls nicht. :cry:

Hallo, Acronis 2012 kann nur mit dem Plus Pack dynamische Festplatten erkennen und davon ein Backup erstellen ! ;)

Gruß :)

:) Hi,
Danke! Na dann weiß ich wenigstens Bescheid und muß mir lediglich Acronis und Plus Pack besorgen.
Danke für den Tip! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaTaRebell

Gast
AW: Datensicherung mit Acronis nicht möglich

Du solltest eine externe Platte mit dem Standard NTFS als primäre oder logische Partition formatieren. Dann haben die Backup-Proggis dieses Problem nicht. Oder du beisst in den sauren Apfel und schaffst dir das PlusPack für Acronis an, mit dem Vorteil, ein Backup auch auf einem völlig anderen PC zurückspielen zu können.
 

pattayafreak

ehemaliger Profi
AW: Datensicherung mit Acronis nicht möglich

Du solltest eine externe Platte mit dem Standard NTFS als primäre oder logische Partition formatieren.
Und was hat das mit meinem Problem zu Tun?
Die eingebaute Festplatte(die mit dem OS drauf)ist ein dynamischer Datenträger und lässt sich nicht sichern(egal wohin oder worauf).
 

stecker

gehört zum Inventar
:unsure::

Hoppala - was für ein rauer Ton.

Wieso soll man das OS nicht sichern können? Wozu dient denn bitte ein BackUp-Programm?
 

pattayafreak

ehemaliger Profi
:unsure::

Hoppala - was für ein rauer Ton.

Oh, sorry! Sollte nicht rauh klingen.

:unsure::
Wieso soll man das OS nicht sichern können? Wozu dient denn bitte ein BackUp-Programm?

Das frage ich mich langsam auch. :(


Fakt ist, dass die externe Festplatte mit dem Standard File System NTFS formatiert ist und als primäre Partition in der Datenträgerverwaltung erkannt wird und trotzdem Acronis 2011 und Acronis 2012 und Paragon-Backup&Restore sowohl unter Windows und auch als Stand-alone Programm die eingebaute SAta Festplatte nicht sichern können.
Aber wie Member @hansjorg71 ja schon schrieb, soll das ja dann mit Acronis 2012 incl. PlusPack funktionieren.
 

pattayafreak

ehemaliger Profi
@Manta1102

:ROFLMAO: Danke für Deine Mühe , aber das werde ich dann doch wohl lieber nicht probieren. Ist ja nicht mein Lappy, also Vorsicht. :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

diogenes

Kohlkopp
AW: Datensicherung mit Acronis nicht möglich

Hol Dir mal das Handbuch von Acronis DiskDirector 11 Home hier ( rechts oben)
Acronis - Datensicherung, Backup Software, Disk Imaging, Datenwiederherstellung, Desaster Recovery, Festplattenverwaltung, Partitionierung, Anti-Spyware und Sicherheit
und lies dann die pdf-Seite 55 und evtl Seite 12-15 - oder am besten gleich alles - viel Gutes zu lernen!
Testversion gibt es hier
Acronis - Partitionen erstellen und Festplatten partitionieren, Partition-Manager-Software, Tool zur Festplattenverwaltung, Boot Manager

Bei Gefallen hier kaufen
Acronis Disk Director 11 Home: Box und Download im Acronis Shop by edv-buchversand.de
Solider und preisgünstiger Shop für Acronis-Produkte!
 

pattayafreak

ehemaliger Profi
AW: Datensicherung mit Acronis nicht möglich

Hol Dir mal das Handbuch von Acronis DiskDirector 11 Home
und lies dann die pdf-Seite 55 und evtl Seite 12-15 - oder am besten gleich alles - viel Gutes zu lernen!

Habe gerade mal nachgesehen. DiskDirektor Suite 10 habe ich, aber damals waren dynamische Datenträger wohl noch unbekannt.

Na, jetzt habe ich auf jeden Fall mehrere Möglichkeiten.
Danke für den Tip! :D
 

diogenes

Kohlkopp
aber damals waren dynamische Datenträger wohl noch unbekannt.
och nö - die gibt es doch schon seit W2000
Logical Volume Manager
Unter Microsoft Windows entspricht dies in etwa den „Dynamischen Datenträgern“, welche seit Windows 2000 verfügbar sind
fdisk
Außerdem unterstützen Windows 2000 und XP bei der Festplatteninitialisierung sogenannte „Dynamische Datenträger“
Nur konnte evtl DiskDirector in älterer Version nicht oder nicht ausreichend damit umgehen.........
 
Anzeige
Oben