Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] [gelöst] Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

D

DaTaRebell

Gast
So - nun stehe ich auch mit einem Problem da:

Momentan ist W7-32ult. installiert auf einer aktiven Pimär-Partition (C).
Diese habe ich komplett neu formatiert und versuchte dann,
die 64er-Version zu installieren. Option Benutzer-definiert.

Ich erhalte die Fehlermeldung, dass das System nicht erstellt werden kann.
Nähere Angaben dazu soll ich im Log nachlesen, welches nicht erstellt wird.
genauer Wortlaut:

"Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine
vorhandene Systempartition gefunden werden."
Danach der Verweis auf die Dateien des Logs.


Könnte die Ursache dafür in einer von "Acronis True Image Home 2010"
angelegten Wiederherstellungs-Partition mit Einbindung in den Boot-Vorgang
liegen? Diese liegt auf derselben HD in einer eigenen Partition. Sollte jedoch
keine Rolle spielen, da beim Formatieren der MBR neu geschrieben wird.

ps.: Habe Acronis entfernt mit allem pipapo. Es bleibt bei der Meldung.
Andere Boot-beeinflussenden Proggis nicht vorhanden...
Jetzt weiss ich erstmal garnichts mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

hab ich alles durch ... ob mit Win oder Acronis.
Habe sogar die Partition neu erstellt (40G) und formatiert.
C als einzige Part. nicht als "logisch".
ich kenne mich ziemlich gut aus mit sowas.. trotzdem


nix.
 

Roberto

gehört zum Inventar
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Ich habe das auch schon gehabt. Habe dann noch mal mit der O&O Boot CD die Platte bzw. die Partition überprüft und musste feststellen, dass diese nicht aktiv war. Lädst du irgendwelche Chipsatz oder SATA Treiber beim Setup? Denn durchs laden von SATA bzw. AHCI Treiber hatte ich diesen Fehler auch schon.
 

PC-Flüsterer

treuer Stammgast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Ja sowas kann passieren,wenn der bootloader noch auf der Platte falsche Werte hat.

Ich nehme immer Acronis Disk Director und zwar die Rescue CD.Damit boote ich dann und erstelle die Partitionen damit.Also C: Primär und als Aktiv markiert.

Dann klappts auch mit der Installation.;)




Greetz
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Wenn solches eine Rolle spielte, hätte ich es bedacht und selbst erkannt!
nene... so einfach mache ich es euch nicht.
(bin seit 85 im Geschäft...)
die einzige Alternative, die ich bis jetzt sehe, ist:
-System auf einer neuen Platte aufsetzen
-ein Backup erstellen
-auf das bockige System überspielen.

... was nicht geht kann schwimmen oder fliegen -
sonst wird's getreten...

ich bedanke mich für eure Mitarbeit an meinem Problem bis hierhin.
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Roberto - sorry dass ich diesen Eindruck erzeuge!
ich bin zwar selbst ein echter Kenner der Materie -
dieses Problem habe ich aber tatsächlich und kann
mir keinen Reim darauf machen.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass ich mit
Anfänger-Tips hier nicht weiterkommen werde!

Zusatz:
Ich bin normalerweise in meiner Umgebung selbst
für die Lösung diverser PC-Probleme zuständig -
aber ich dachte mir, was mir hier passiert, kann auch
unerfahrenen Usern passieren!
Und daher lasse ich meinen Stolz Stolz sein und suche
den Rat eines jeden, der dieses Phänomen vielleicht
schon erlebt hat - und eine Lösung dafür.
sonst ist es aber auf jeden Fall - zumindest für euch
auf dieser Seite - äusserst interessant...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaTaRebell

Gast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

okeee.... habe zwar schon alles mit Linux und
der besten SW, welche für PCs zur Verfügung
steht, probiert - daher bisher kein Versuch,
dies evtl. über die Eingabeaufforderung zu
lösen... (unwahrscheinlich).
ich mach's einfach mal und melde mich in ca. 1 Stunde
zurück. (Wenn's nicht funzt, muss ich erst mein Backup
wieder aufspielen.)
... aber dich, Roberto, scheint es auch schon zu interessieren... grins

ich denke nur, dass viele schlaue Köpfe vielleicht besser sind, als einer.

... und ihr seid nunmal tatsächlich das beste Forum für sowas.


Nachtrag:
Auch hier funzt das Partitionieren ohne Probleme (wie bisher immer) -
doch es bleibt bei der Meldung beim Setup ...
(melde mich gerade über einen andern PC - meiner steht erstmal
für Versuche offen ...)
Platte (650GB sATA) mit 8 Partitionen:
1. primär + aktiv - alle anderen logisch.

Lösung:
Habe die Ursache gefunden und komme mir im Moment vor wie ein Anfänger:
Ich habe eine 400GB IDE-Platte (1 logische Partition) zusätzlich.
Diese Angabe hielt ich nicht für relevant... IRRTUM
Diese wurde vor der sATA als LW0 angezeigt.
IDE-Platte abgeklemmt - alles geht.
Mir war völlig unbekannt, dass Windows seit v7 nur auf der 1.HD installiert
werden kann (gab's vorher nicht!)

Also ganz klar wohl mein Fehler!

Aber zuerst möchte ich Roberto & PC-Flüsterer für die eifrige Mitarbeit
bei der Suche nach der Ursache für dieses Problem herzlich danken.
 
Zuletzt bearbeitet:

PC-Flüsterer

treuer Stammgast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Nicht auf der ersten aber wenn eine IDE Platte drin ist will Windows unbedingt auf diese Platte. Frag mich nicht warum.

Dieses Phenomen konnte ich schon unter XP feststellen.Da hab ich schon in Foren Tagelang Diskutiert.Keiner wußte eine Lösung.
Fakt ist nur,das wenn eine IDE und Sata Festplatte,Gleichzeitig Angeschlossen ist,Windows immer die IDE Bevorzugt.Bei Vista sogar soweit,das eine Fehlermeldung erscheint,kein Bootfähiges Medium gefunden.


:ROFLMAO: Anfänger Tipps.Also das hat mich jetzt schon etwas getroffen.:D ;)


Grüßle
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

bitte nix beese. war etwas ungeduldig & angefressen von meinem Versagen... sorry.
sowas blödes ist mir lange nicht mehr untergekommen.

ps.: IDE wird nicht bevorzugt - dann gäbe es verfeinerte Einstellungs-Möglichkeiten.
Die Kombi ist schlicht unmöglich...
 
Zuletzt bearbeitet:

PC-Flüsterer

treuer Stammgast
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

bitte nix beese. war etwas ungeduldig & angefressen von meinem Versagen... sorry.
sowas blödes ist mir lange nicht mehr untergekommen.

ps.: IDE wird nicht bevorzugt - dann gäbe es verfeinerte Einstellungs-Möglichkeiten.
Die Kombi ist schlicht unmöglich...


Ok Unmöglich ist auch OK. :ROFLMAO:


Ich bin nicht böse.Quatsch sowas.:)
Wir sind alles Erwachsene Menschen hier und vertragen doch Kritik.:cry:



Grüßle Marc
 

huemmel

Erster Beitrag
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Danke zusammen!!

Ich hatte so ziemlich das gleiche Problem und immer diese doofe Fehlermeldung. Hatte schon befürchtet es liegt am USB stick, von dem ich installiert habe.. (Zwischenzeitlich hab ich ans abklemmen der ext. Platte gedacht das aber irgendwie nicht durchgezogen...)
Aber dank der Beschreibung hier läuft die Installation derzeit brav durch.

Noch interessanter finde ich aber, dass die Installation von Windows 7 HP von CD funktioniert, wenn die IDE angeschlossen ist. Die Installation von Windows 7 Ultimate jedoch nicht (beides 64 Bit Versionen)

Ganz komisch das ganze. Wollte ich aber nochmal für die allgemeinheit hier geschrieben haben.

Grüße
Huemmel
 

Teflon1897

Erster Beitrag
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Hey,
ich habe genau das gleiche Problem und hab beim Durchlesen der Lösung nur Bahnhof verstanden^^
Ist es möglich jemandem wie mir die Lösung verständlich zu machen? :)
Schonmal vielen Dank im vorraus.


Nachtrag:
Schon gut hab ein bisschen im Bios - oder wie das jetzt auch immer heißt - rumprobiert und im Bootmenu des Rätsels Lösung gefunden :)
Trotzdem vielen Dank :)
 
Zuletzt bearbeitet:

sikwa

Herzlich willkommen
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Hallo! Habe ein neues System gebaut. Nun wollte ich Win7 installieren und dabei kommt die Fehlermeldung: "Windows kann nicht auf diesen Datenträger installiert werden..." und " beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden."

Was ist da schief gelaufen? Und wie komme ich ins BIOS? Habe F12 ausprobiert, aber ich komme nicht aufs BIOS dadurch. Es zeigt mir auch nicht an was ich drücken soll dafür. Ich nehme an, dass meine Partition nicht aktiviert ist, aber wie aktivier ich sie? Die HD ist neu!

Könnt ihr mir helfen?

Thanks!
 

little tyrolean

Elder Statesman
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Mal ein Tip zum Nachdenken (ich bin daraufgekommen, weil ich versuchte, XP im AHCI-Modus zu installieren).
Dies gelang erst, nachdem ich das BIOS auf den IDE-Mode gesetzt habe.

Alle Platten werden von Windows als P-ATA erkannt, und man hat die freie Auswahl.

Eventuell ist das ja eine Lösung für solche Probleme...
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Ist es das System aus Deinem Profil?
Dann kommt zumindest eine falsche Bootreihenfolge nicht als Ursache in Frage, weil ja nur eine Platte verbaut ist.
 

sikwa

Herzlich willkommen
AW: Fehler beim Setup: keine neue Systempartition

Ja es ist das System. Genau, nur eine Platte ist verbaut.
 
Anzeige
Oben