Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage: [gelöst] Frage zur Windows-Sicherung

Andi1992

kennt sich schon aus
Hallo,
hab da mal eine eine bescheidene Frage und zwar,wenn ich bei der Sicherung von Windows empfohlen auswähle,ist das dann ein Backup von Partition?
Wenn ich Windows wiederherstelle ist es genau so wie vorher(alle Dateien wie sie waren,Einstellungen,Verknüpfungen auf dem Desktop)?
Und noch eine Frage.kann das Image auch auf ein komplett anderen Rechner wiederhergestellt werden?


MfG Andi
 
Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
AW: Frage zur Windows-Sicherung

na eigentlich sind das ja drei Fragen ;)
nein, die von windows empfohlene ist keine "Partition-Sicherung" - das ist die systemdatenträger-sicherung oder die individuelle einstellung
ja, alles wird wiederhergestellt
ja, das kann auch auf einem anderen rechner wieder hergestellt werden
 

Archie1a

gehört zum Inventar
AW: Frage zur Windows-Sicherung

Zumindest zu den Fragen 2 und 3 noch ein paar Anmerkungen:

Wiederherstellung >> falls über Recovery, dann wird die Installation wieder hergestellt, wie sie bei der Auslieferung vorhanden war, also nicht eigene, zwischenzeitlich veränderte Dateien, angepasster Desktop etc..
Image auf anderen Rechner zurück >> dann wird Windows wahrscheinlich nicht laufen, weil andere Hardware verbaut ist. Windows wird wahrscheinlich neu installiert werden müssen, ebenso dann als Folge fast alle Programme etc.. Bei der Installation kann die alte (nicht laufende) Windows-Installation in einen Ordner Windows.old abgelegt werden, wenn die Partition nicht neu formatiert wird. Dort befinden sich auch Benutzerdateien wie Desktop und die Dateien der Bibliotheken, wenn sie nicht auf ein anderes Laufwerk (Partition) verschoben wurden. Dazu kommt bei der Installation eine entsprechende Abfrage. Nach meinen Erfahrungen sollte ein Image nur auf den Rechner zurück gesichert werden, von dem es erstellt wurde, wenn z. B. die Festplatte den Geist aufgibt und eine neue Platte als Ersatz eingebaut wurde oder wenn eine zweite, schnellere HDD als neue Systemplatte eingebaut wird.

Gruß Archie1a
 

Archie1a

gehört zum Inventar
AW: Frage zur Windows-Sicherung

@Don_Smeagle
Die Fragestellungen von Andi1992 waren m.E. etwas undeutlich.

Meine Aussage bezieht sich auf das Wort "Image" in der 3. Frage, wenn damit stattdessen eine Backup-Wiederherstellung von Dateien gemeint war, dann sollte das natürlich auf einem anderen Rechner möglich sein. Insoweit besteht keine unterschiedliche Auffassung.

Gruß Archie1a
 

RobertfH

Foren-Wischmopp
AW: Frage zur Windows-Sicherung

Mich hatte das Thema, eine Windows 7-Installation zu verpflanzen, schon vor einiger Zeit interessiert. Und dann muss ich es auch ausprobieren. (hatte gerade einen Rechner neu zusammengebaut).
Fazit: Windows 7 startet nach der Übertragung im VGA-Modus (Windows-Standard-Treiber). Fragt nach der Internetverbindung, und ist dann erst einmal eine Stunde am Rödeln, mit diversen Neustarts. Am Ende wurden zwei Geräte nicht erkannt und Treiber mussten von Hand nachinstalliert werden. Alles andere lief. Danach musste ich allerdings noch einen neuen Windows-Key eingeben und telefonisch aktivieren.
Bei mir hat es funktioniert. Ob es immer so relativ problemlos ausgeht...keine Ahnung.
Käme wohl auf den einzelnen Versuch an.
 

Andi1992

kennt sich schon aus
AW: Frage zur Windows-Sicherung

okay.dann danke für die Antworten.Hoffe ich werde die Sicherung nicht so schnell einsetzen müssen:D

Lg Andi
 
Anzeige
Oben