Anzeige

Am Puls von Microsoft

Frage: [gelöst] Grafikfehler seit Systemabsturz

medio

Herzlich willkommen
Guten Tag zusammen,

ich wusste nicht ganz welches das korrekte Forum ist, da ich die Ursache des Fehlers nicht kenne (Hard/Software). Folgendes ist passiert:

Ich habe ein Video geschaut (bundesliga.de) und wollte in den Vollbildmodus wechseln, in diesem Moment frierte das Bild ein, nichts ging mehr. Nach dem Ausschalten lies sich der Laptop (MEDION AKOYA MD 96420 A-DE S) nicht mehr ordentlich starten, beim normalen Starten kommt der Windows-Ladebalken, jedoch nicht der Login-Bildschirm, vorher tut sich nichts mehr und das Bild bleibt schwarz. Dazu kommt, dass seitdem das Bild horizontal geteilt ist, d.h. ich sehe den Inhalt 2x (jedoch in ziemlich schlechter Qualität).

Das Starten im abgesicherten Modus (nutze ich gerade; mit Netzwerkunt.) funktioniert - jedoch auch mit dem doppelten Bild. Neue Grafik-Treiber habe ich mir bereits bei Medion passend heruntergeladen und installiert - nichts passiert.

Nun die große Preisfrage: Was könnte das sein?

Vielen Dank schonmal!
Mfg, Daniel
 
Anzeige

der.uwe

Mod. a. D
AW: Grafikfehler seit Systemabsturz

Willkommen medio,

wenn das BISO startet, tritt der dieser Grafikfehler auch schon auf?
Es könnte sein das der Chip kurzzeitig überlastet war und das jetzt
ein defekt vorliegt.
 

medio

Herzlich willkommen
AW: Grafikfehler seit Systemabsturz

Ja, die ganze Zeit ist der Bildschirm geteilt, schon vom Start an.

Allerdings startete er vor einigen Tagen 1x normal - allerdings ist das Bild dann ebenfalls wieder nach ca. 15 Minuten eingefroren und er hat automatisch neu gestartet. Seitdem ist der Defekt dauerhaft.
 

der.uwe

Mod. a. D
AW: Grafikfehler seit Systemabsturz

Es könnte sein, das dass Notebook mal gründlich gereinigt werden muss,
ist aber keine Garantie, dass der Fehler dann behoben ist.

Solltest du noch Garantie drauf haben, würde ich das Teil mal
einschicken. Ansonsten gehe mal um Fachmann deines vertrauen.
 

medio

Herzlich willkommen
AW: Grafikfehler seit Systemabsturz

Ok, das mit dem Reinigen könnte ich noch selbst probieren, danke für den Tipp.

Garantie ist leider keine mehr drauf, allerdings ist das Teil grad mal ca. 4 Jahre alt und wurde höchstens die Hälfte dieser Zeit benutzt (nur fürs Studium, also auch keine Spiele z.b.). Wundert mich etwas, dass da schon solche Hardware-Defekte auftreten...
 

medio

Herzlich willkommen
AW: Grafikfehler seit Systemabsturz

Ah, wunderbar!

Wenn der Chip defekt wäre, wo liegt man da ca. mit Reparatur? Da lohnt sich wahrscheinlich schon fast eine Neuanschaffung, oder?
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
AW: Grafikfehler seit Systemabsturz

Hatte das Gleiche Problem bei meinem alten Läppi, da waren mehrere "kalte" Lötstellen, aufgrund von Überhitzung, ab und zu ging er mal wieder, aber nicht lange (2 Stunden oder so).
Obs an der Graka, oder sogar am Board liegt, keine Ahnung, teste mal ne andere Graka, von nem Kollegen, wenns dann geht, weißt es ja, wenn nicht, wirds am Board liegen.

Ne Reparatur, lohnt sich bei Beidem nicht, wenn, dann neu kaufen (Board, oder Graka), wobei, wenn Du das nicht selber wechseln kannst (ist nicht so einfach), heißts vermutlich günstiger: neues Notebook:cry:.
 
Oben