Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System [gelöst] Hilfe bei der Systemreparatur

coolwater70

kennt sich schon aus
Hallo liebe Windows-Gemeinde,

Bin auf das Forum gestoßen, da mich seit Tagen der Windows-Installer (Windows 7 Home Basic) ärgert.

Erstmal möchte ich den Betreibern dieses Forum ein großes Kompliment ausprechen. Das Forum ist gut belebt und sehr informationsreich.

Nun zu meinem kleinen aber ärgerlichen Problem. Wie ich bereits schrieb, bringt mich mein Windows Installer schon tagelang zum Schwitzen. Angefangen hat alles, als ich die Avira Antivir free Version vom Rechner gelöscht und eine gekaufte Antivir-Software von PC Tools installiert habe.

Die Software brachte nicht die Leistung, wie ich es mir vorgestellt hatte, sprich, das System verlangsamte sich unheimlich. Der IE brauchte ewig bis er sich aufbaute. bzw. ins Internet kam.
Also beschloss ich kurzerhand, die Software sauber zu deinstallieren, Rechner neu starten und nochmal neuinstallieren. Tja, leider kam ich nur bis zum Neustart und das Problem stand vor der Tür. Bei der Neuinstallation kam diese bekannte Fehlermeldung "Windows konnte nicht auf den Installationsdienst zuzugreifen".

Jetzt habe ich tagelang im Internet recherchiert, wo ich unteranderem auf dieses Forum gestoßen bin. Alles was man im Net findet hat bei nicht gefruchtet. von Installer abmelden bis neuanmelden etc. etc.

Ich entschied mich kurzerhand für eine Reparatur und besorgte mir von meinem Freund eine Original Windows 7 Professionell 64 Bit DVD, da mein Laptop vorinstalliert ist und ich nur in Besitz einer Recovery DVD bin und mir dieser keine Reparatur durchführen kann.

Ich folgte dieser Anleitung:
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/15634-windows-7-reparaturinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html

Vor lauter Freude über den anstehende Erfolg kam leider die nächste Enttäuschung. Ein sogenanntes Upgrade kann der Rechner nicht durchführen, da er irgendwas mit Kombatibilitätsfehler anzeigt. Das Upgrade muss abgebrochen werden.
Er gibt mir nur die Möglichkeit einer Neuinstallation, dies kann ich leider nicht machen, da das Buchhaltungsprogramm mit kompletten Kundendatein auch weg wäre. (Ja ich weis, man hätte eine Sicherung machen müssen)

Kurz zum Laptop:
Es ist ein Toshiba 64 Bit System, Betriebsystem Windows 7 Home Basic. Der Rechner war schon beim Kauf vorinstalliert und irgenwie komme ich nicht mehr richtig an den Rechner ran. Der ist einfach wie vernagelt. Seit der Deinstallation Antivir-Software, komme es mir auch so vor, als sei irgendwas mit Zugriffsrechte verstellt worden. Nun ist guter Rat teuer.
Ach übrigens, auf den Supportseiten von Toshiba habe ich auch schon nach Lösungen gesucht, leider ohne Erfolg.
Also es wäre nett, wenn ich wirklich das Problem aus der welt schaffen könnte.

Gruß Cooly
 
Anzeige
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Du schreibst doch, du hast Windows 7 Home Basic (ich schätze 32 Bit DVD). Mit einer Windows 7 Professionell 64 Bit DVD. geht eine Reparaturinstallation auf keinen Fall. Kein Wunder kommt diese Aussage.

Besorge dir hier die für dein System richtige ISO-Datei und brenne sie.
http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/15623-hilfe-ich-brauche-eine-windows-7-dvd-228.html
Den benötigten Schlüssel für eine Reparatur findest du auf der Unterseite deines Laptops!

Brenner für ISO: http://freesoftpage.de/download-server/view.download/30/74.htm (falls dein Brennprogramm keine ISO- Datei verarbeiten kann).

Und wie man repariert, zeigt dir Dr. Windows auch: http://www.drwindows.de/windows-anl...urinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Hallo Guepewi,

erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich muss mich berichtigen. Habe das Betriebssystem Windows Home Premium 64 Bit auf dem Laptop, deshalb war ich mir sicher das er mit der Professionell was anfangen kann?

Grüßle
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

ok, dann werde ich das wohl müssen. Ich kenne das noch aus der Zeit mit XP, da konnte man ohne große Bedenken von Home auf Professionell aufrüsten.

Für was steht jetzt nochmal genau das ISO? Bringt das auch nichts, wenn ich den Rechner komplett mit der Professionell boote und dann eine Reparatur bzw. Aufrüstung vornehme?

Cooly
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Nein, du musst das komprimierte Image (ISO=Abbild) brennen, um eine Vollversion zu haben. Und soweit ich mich erinnern kann, musste man bei Win XP auch die entsprechende Version haben. Aufrüsten konnte man da auch nur, wenn der passende Schlüssel vorhanden war. Dann war (ist)auch noch das Problem mit der Aktivierung.
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Ok, dann Danke ich dir vielmals und werde mir dann die ISO downloadn. Um das richtig zu verstehen. Ich muss die Datei downloadn auch dieses Brennprogramm und dann muss ich die Datei (die ISO-Datei) auf eine CD brennen und anschliesend kann ich dann die Reparatur beginnen. Vorgehensweise ist dann so wie die Anleitung die hier auf Drwindows zu finden ist?

Cooly.

Kannst du mir bitte die beiden Links nochmal per PN schicken? Wäre super.
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Guten abend,

alles so gemacht wie beschrieben, doch leider wieder eine Fehlermeldung.
Meine Version auf dem Rechner ist neuer als die die ich Upgraden will. Das Upgrade muss abgebrochen werden. Was muss man denn noch alles machen, damit der rechner einfach nur eine normale Installation hinbekommt. Langsam wird das wirklich nervig.

Cooly
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Hallo Marco,

vielen Dank für den Tipp. Werde mich gleich mal ins andere Forum begeben und ganz lieb fragen.;)

Cooly
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Hallo Leute,

Cuepewi ist doch nicht so schlimm, hätte ich ja auch sagen können.

Aber die Probleme gehen weider seuufz. Habe jetzt das Upgrade gemacht und es tauchen gleich mehrere Fehler auf:

1. Gestern Abend das Upgrade gemacht, heute zeigt er mir an, das Windows Aktiviert werden soll (mir bleibenn nur 2 Tage). Er teilt mir auch gleich mit, das der momentane Schlüssel nicht richtig ist.

2. Der Rechner bootet zwar und es sieht im ersten Moment so aus als ist wirklich alles gut installiert, doch leiter kann ich nichts im Geringsten anstellen. Der Rechner ist wie eingefroren. Die MAus bewegt sich zwar, aber wenn ich irgendwas anklick (z.B. Start) dann dauert es ewig bis er reagiert.
Habe nach der CPU-AUslastung geschaut die bewegt sich allerdings zwischen 2% und 8%.

3. Der Firefox meldete einen Ladefehler als ich ins INternet wollte. Habe im Net nachgeschaut und konnte was mit verstelltem Profil in Erfahrung bringen. Fand auch eine Anleitung um es umzustellen bzw. neu einzustellen. Als ich den Pfad unter Ausführen suchte kam die nächste Fehlermeldung: Fehlergode 0x80072EFD.

4. Avira Antivir Free lässt sich nicht installieren, weil schon eine Version drauf sein soll, doch leider ist keine installiert.

Ich hoffe, das ich weitere Infos bekpomme, die mir weiterhelfen.

Wie gesagt, diese Fehler ptraten alle nach dem Upgrade auf.

Cuepewi Danke für den Link.

cooly
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Tur mir Leid, Coolwater! Das konnte ich nicht wissen, dass du Sp1 hast. Hier ist auch ein direkter Link für diese ISO: http://msft.digitalrivercontent.net/win/X17-59885.iso

Wie bekomm ich die zum Brennen? Auf meinem Rechner habe ich sie in einen Ordner entpackt. Dann öffne ich das Brennprogramm, wo ich den link von dir habe. Klick ich dann auf ISO erstellen?? Wenn ja, zwischen welchen Format muss ich wählen?

1. Iso 9660
2. universal Format
3. ISO 9660 + Universal Format

Sorry, habe in diese Richtung noch nicht so viel gebrannt.

Danke Cooly
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Hast Du jetzt schon upgegradet, oder nicht?

Du sollst keine .iso erstellen, denn die haste ja schon, Du sollst die vorhandene .iso brennen.

Zu der Rumspinnerei nach dem Upgrade: Sämtliche Treiber müssen nachinstalliert werden; schau dazu mal auf der Seite des Läppi-Herstellers Treiber herunterladen - Toshiba.
Mach am Besten nach jedem Treiber-Update nen Neustart.

Allerdings: Am Besten wärs glaub ich für Dich, Du installierst das komplette Windows neu, denn da ist so ziemlich alles verhundst. Den Key findest Du an der Unterseite des Läppis. Und lass bloß den besch... sch... Avira weg, nimm, wenns schon Freeware sein muss, den hier avast! Free Antivirus | Antivirus-Software downloaden.
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Hallo MArco,

ja mein Key ist auf der Unterseite des Laptops habe ich gestern beim Upgrade auch genommen. Deswegen bin ich so verwundert.

Neuinstalltaion will ich nicht unbedingt machen, da sich auf dem Laptop die Buchhaltung inkl. Stammkundendaten befindet. Ich muss das irgendwie so gelöst bekommen. Danke für deine weitern Tipps.

cooly

Wie kann ich denn den Arbeitsspeicher prüfen? Vielleicht ist einer defekt.
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Zwecks der Aktivierung: Gib im "Start"-Suchfenster einfach "Aktivierung" ein, dann "Windows aktivieren" auswählen und dort dann den Key nochmal eingeben, musste ich nach dem Inplace-Upgrade auch machen, obwohl der Key bei der Upgrade-Eingabe anerkannt wurde. Achte auch auf die genaue Schreibweise, denn die "O"s und "0"er, bzw "1"er und "I"s sehen sehr ähnlich aus.

Kannst Du die Buchhaltungsdateien nicht irgendwie sichern ("exportieren")? Check das mal bei der Anleitung bei dem Proggi ab, oder, wenns das gibt, bei den FAQs auf deren Seite. Die Sicherung sollte dann bei ner Neuinstallation des Proggis wieder importiert werden können.

Zwecks dem sch... Avira: schmeiß den mal damit Avira RegistryCleaner - Download - CHIP Online komplett runter; sowas gibts für fast alle AV-Proggis; die sitzen so tief im System, dass man sie mit der normalen Deinstallation nicht komplett los bekommt.

Das n RAM-Riegel nen Schuss hat, glaub ich eher weniger; kannste aber mal z.B. hiermit testen Download Memtest86+, allerdings, damit besteht das selbe Prob, wie mit den HDD-Tests, jedes Test-Tool sagt da was Anderes, ist ne sehr unsichere Sache.
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

InPlace ist doch kein Upgrade. Ich weiß nicht, was da passiert ist?? Wenn du ein Upgrade auf eine höhere Version gemacht hast, kann der Schlüssel natürlich nicht passen. Hast du wirklich immer noch die richtige Version. Das kannst du überprüfen, in dem du Wintaste+Pause drückst.
Und damit bekommst du das leidige Avira sauber von der Kiste: http://www.avira.com/en/support-download-avira-antivir-removal-tool
Nimm dann das von mir schon lange verwendete und heute von mir upgedatete Avast: http://freesoftpage.de/download-server/view.download/4/436.html
 

Anhänge

  • 2012-03-08_094551.gif
    2012-03-08_094551.gif
    59,4 KB · Aufrufe: 200
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Zwecks der Aktivierung: Gib im "Start"-Suchfenster einfach "Aktivierung" ein, dann "Windows aktivieren" auswählen und dort dann den Key nochmal eingeben, musste ich nach dem Inplace-Upgrade auch machen, obwohl der Key bei der Upgrade-Eingabe anerkannt wurde.
Habe ich gemacht und er zwingt mich tatsächlich den MS-Telefonaktivierungssupport anzurufen. :mad: Habe ich noch nie so gehabt.
 
AW: Hilfe bei der Systemreparatur

Das kommt manchmal, wenn der Key schon zu oft aktiviert worden ist, ruf da einfach an, sollte ne 0800-Nummer sein, die nix kostet.
Da palaverst Du mit nem Computer, hat aber eigentlich schon immer geholfen (außer bei OA-Versionen, da muss man sich dann an den PC-Hersteller wenden).
 
Anzeige
Oben