Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installation [gelöst] OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

fr33g

bekommt Übersicht
Hey Leute,
ich habe mir einen Acer Laptop gekauft mit Windows 7 Home Premium 64Bit.
So da sich mein Windows zerschossen hat, musst ich es neu installieren, also hab ich die Windows 7 Home Premium 64Bit DVD von meinem Bruder genommen, da bei mir keine dabei war.
Mein Windows 7 Home Premium 64Bit OA Key funktioniert jedoch nicht, die von MS meinten dass geht nur bei ner OEM Version.

Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht, bzw weiß wo ich ne Acer OEM Version herbekomme?

Vielen Dank schonmal

Gruß fr33G
 
Anzeige

Roberto

gehört zum Inventar
AW: Windows 7 OEM

Wie hast du denn aktiviert? Telefonisch sollte das auf jedenfall funktionieren.

Der Key auf der Unterseite des Notebooks funktioniert. Hab ich selbst schon bei einem Acer Notebook gemacht, genauso wie bei dir.
 

fr33g

bekommt Übersicht
AW: Windows 7 OEM

Also ich wollte den Key bei der Installation eingeben, dieser wird jedoch nicht akzeptiert, habe dann einfach auf weiter gedrückt ohne Key.
Wenn ich jetzt Telefonisch aktivieren will, sagt mir die Stimme ich muss den Key ändern, wenn ich dann meinen Key eingeben will wird er immer noch nicht akzeptiert.
Da kommt immer dies scheint kein gültiger Windows 7 Key zu sein.
Hab auch schon emails an MS geschickt, die sagten mir auch sie können mir erst einen Bestätigungskey schicken wenn ich den Produkt-Key eingegeben habe, aber der wird nicht angenommen.

Könnt ihr mir helfen?

Gruß freeG
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Windows 7 OEM

Warum machst Du nicht eine "Herstellung des Auslieferzustandes". Bei den meisten Notebook-Herstellern brauchst Du da keine CD weil die Wiederherstellungsdateien in einer versteckten Partition sind.
Schau im Handbuch nach, wie Du vorgehen musst. Bei manchen muss man >F11< drücken und bei manchen ist diese Funktion in das erweiterte Bootmenü (F8) integriert.
 

fr33g

bekommt Übersicht
AW: Windows 7 OEM

Ja würde das denn jetzt noch gehen nachdem ich schon mit einer anderen DVD neu installiert habe?

Ich habe an Acer eine Support-Anfrage geschickt und die wollen tatsächlich 50 Euro für Logistikkosten und Aufwandsentschädigung:ROFLMAO::eek:

Das ist ja wohl ein schlechter Witz...:D

Danke schonmal
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Schau doch in der Datenträgerverwaltung nach. Dort müßte der versteckte Festplattenbereich ohne LW-Buchstabe angezeigt werden.
Und wenn Du die HD nicht neu partitioniert hast, müßte die Recovery-Partition noch da sein.
50€ für eine Recovery-Kopie, die müssen doch was an der Waffel haben. Wenn Du noch 20 € Euro drauflegst, bekommst Du schon fast eine vollwertige OEM- oder SB-Version.
 

fr33g

bekommt Übersicht
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Ok danke erst mal ich schau mal nach, aber hab sie leider neu partioniert, denk also das wird nix:D =(.
Aber ich schau mal nach;)

Ja die ham einen an der Waffel, dass hab ich Ihnen auch geschrieben:D

Sonst noch jemand ne Idee?

Gruß freeG
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

das Problem wird wohl eher an der Art der Lizenz liegen, denn es ist ja eine OA-Lizenz, also schon aktiviert.
M.E. liegt da die bringschuld bei Acer, bzw. dem Händler bei dem du es gekauft hast
verwunderlich nur, dass es bei Roberto funktioniert hat
 
B

bulli

Gast
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

das Problem wird wohl eher an der Art der Lizenz liegen, denn es ist ja eine OA-Lizenz, also schon aktiviert.

ich hatte mal Testhalber Win7 x64 OA installiert und konnte den Key nur über Telefon wieder aktivieren, klar die Frage auf wieviel Rechner die läuft ?
natürlich nur einer. :D

Robertos Vorschlag ist der Beste.
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

@Roberto
hat er schon
 

fr33g

bekommt Übersicht
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Mh, also mir ist jetzt eingefallen, dass ich am Anfang als ich den Laptop bekam, dieses Recovery-Zeugs gemacht habe, waren dann 3DVD's glaub ich.
Was kann ich denn jetzt mit denen anfangen?
Weil das Programm da ist ja net mehr drauf?

Schonmal vielen Dank

Gruß freeG
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Wenn das "Recovery-Zeugs" drei DVDs sind, liegen die Recovery-Dateien sicherlich nicht in einer versteckten Partition. Dann dürfte alles auf den DVDs sein, denn das sind ja mindesten 12 GB.
Hast Du die DVDs mal untersucht: welches die 1, welches die 2 und die 3 ist? Auf der 1 müsste dann das Recovery-Hauptprogramm sein. Im Stammverzeichnis sollte dann eine Datei so wie Setup.exe, Install.exe, Recover.exe oder ähnlich, oder vielleicht auch nur eine "autorun.inf", die dann das zugehörige Programm startet.
 

beatmaster

German-Winlite
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Kurze Nachfrage:

Was steht denn in den Systemeigenschaften, wie viele Tage du noch zeit hast dein Windows zu aktivieren ?

Ich schlage vor Windows nochmal zu installieren. Hierbei die Internetverbindung trennen. Bei der Keyabfrage während des Setups nichts eingeben und den Haken entfernen bei "Automatisch aktivieren bei Internetverbindung" (oder so ähnlich).
Ist die Installation beendet wieder in die Systemeigenschaften gehen.
Dort müsste ja jetzt stehen "30 tage Zeit bis zur Aktivierung". Hier gibts den KLICK-Button "Key ändern". Diesen betätigen und die andere Aktivierungsmethode verwenden. Dann die telefonische Aktivierung nehmen und dort dann den Key angeben. Das sollte klappen.

Gruß beatmaster
 

Broac

treuer Stammgast
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Die drei Recovery DVD sollten bootable sein. Damit kannst Du das System mit den Werkseinstellungen wiederherstellen, d.h. mit aktiviertem und lizensierten Windows.

Die Beigabe der DVDs schließt aber eine versteckte Wartungs-Partition nicht aus.

Ansonten mit der DVD der hier angefragten DVD installieren.
 

fr33g

bekommt Übersicht
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Mhh, soll ich eher jetzt das mit den Recovery DVDs probieren, oder soll ich lieber den Tipp probieren, mit dem Offline?

Danke schonmal

Gruß freeG
 

fr33g

bekommt Übersicht
Ok im Moment zeigt er mir an noch 23 Tage Zeit oder so.
Sprich ich sichere jetzt nochmal meine Daten und dann neu drauf machen und mach den Haken weg bei automatisch aktivieren und ohne Internet und hoff es geht dann;)

Danke schon mal.

Meld mich dann

Gruß freeG

Also, ich habe Windows neu installiert und den Haken weggemacht mit dem automatischen aktivieren.
Habe dann ohne Key auf weiter gedrückt.
Das mit den 30 Tagen stand dann in der Systemsteuerung, habe dann auf dieses noch 30 Tage geklickt und dann auf andere Methode und dann auf Telefon, musste dann den Key eingeben und dann bei der Nummer wieder den Code durchgeben, das ging jedoch net=(
Kam wieder Fehler Produkt-Key ändern.
Hab dann aufgelegt( die fragt eh nur ob da key ändern steht, wenn nein mit denen telefonieren, wenn ja dann key ändern und schau ob bestätigt wird....) und bin auf Produkt-Key ändern, wenn ich den dann eingeb prüft er und sagt wieder scheint kein gültiger Windows 7 Key zu sein.
Internet war ich noch gar nicht verbunden.
Was ist denn da los muss doch gehen?

Könnt ihr mir helfen?

Danke schon mal

Gruß freeG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Roberto

gehört zum Inventar
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

musste dann den Key eingeben und dann bei der Nummer wieder den Code durchgeben, das ging jedoch net
Ich kann mir nicht helfen aber irgendwo haust du da nen Fehler rein. Du brauchst dich bloß einmal vertippen auf dem Telefon und das wars.

Auf jeden Fall mußt du dann bei der Überprüfung mit dem Internet verbunden sein.
 

Broac

treuer Stammgast
AW: OEM-Lizenzschlüssel wird für Windows 7 nicht angenommen

Da muss ich Roberto zustimmen, kann fast nur ein Tippfehler sein.
Ist auch nicht schwer bei der ewig langen Zahlenkombination.
Durfte mir gestern auch den Spaß gönnen, hat aber funktioniert.
 
Anzeige
Oben