Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System: [gelöst] Ohne Passwort hoch fahren

Goggoopa

gehört zum Inventar
Hallo!

Heute habe ich gleich 2 Fragen:
Frage1:
Ich habe auf meinem PC 2 HDD eine mit Win7 /64 eine mit Win7/32
Fahre ich mit Win7/64 hoch verlangt er keine Passwort oder Benutzernamen.
Fahre jedoch mit Win7/32 hoch verlangt er immer,dass ich auf dass Passwort klicke.Ich möchte aber,das er durch hoch fährt ohne was ab zu verlangen.

Frage2:
Ich verwende als Videoschnittprogramm Magix VDL 17 HD Plus.
In den alten Versionen von Magix VDL 2008 konnte das Brennprotokoll über die Datei "dbk.log"angesehen werden.Diese erreichte man über suchen>versteckte Ordner anzeigen.....
Unter Win7/32 ist dies nicht der Fall.Wie könnte ich dieses Brennprotokoll dbk.log finden und wo?

L.G.Helmut
 
Anzeige
S

Schaumamoi

Gast
AW: Ohne Passwort hoch fahren

Zur Logdatei:
Immer wieder kommt es am MAGIX-Webboard zu endlosen Threads mit zahlreichen Ping-Pong-Postings
zum Suchen und Finden der dbk.log-Datei.
Eine nutzbare Hilfestellung wird seitens der Moderation meist nicht geboten. Zumindest einige
Moderatoren müßten von ihren Fähigkeiten her mit Sicherheit helfen können. Wenn sie es nicht
taten oder tun, haben sie nicht gewollt und Anwender lieber in deren Saft schmoren lassen.

Dabei ist sogar am MAGIX-Webboard selbst eine Anleitung zum Finden dieser Datei vorhanden:
D B K . L O G - Logdatei - Suche - MAGIX User Board

Etwas schwieriger scheint es oft bei VISTA zu werden. Doch grundsätzlich gilt dieser Pfad:
C:\Users\All Users\MAGIX\APPL\UserData
Darüber hinaus mag dieser Ordner interessant sein:
C:\Users\All Users\MAGIX\APPL\UserData\crash

Wichtig jedoch mag sein, dass mit dem Pfad
C:\Users\All Users\MAGIX\APPL\UserData
hier bei verschiedenen Windows-VISTA-Maschinen folgende Dateien und Ordner gefunden wurden:
crash (ordner), layout (Ordner), News Feed Info (Ordner)
dbk.log (Datei), dvdmaker.ini (Datei), Videodeluxe.ini (Datei) und Videodeluxe.log (Datei).
Das mag auch für andere Anwender so gelten.

Voraussetzung sollte sein, dass unter Windows (XP, VISTA, Windows 7) die Ordneroptionen
entsprechend brauchbar eingegestellt sind.
Die notwendigen Hinweise sind am MAGIX-Webboard zu finden, wie etwa über den obigen Link:
D B K . L O G - Logdatei - Suche - MAGIX User Board

Man kann sich auch selbst entsprechend organisieren:

USER-Data_dbk-log.jpg

Quelle: Jag den Bug :: Das ewige Palaver um die dbk.log-Datei bei MAGIX
(Seite ist offline. Deshalb hab ich den Beitrag nach Wiederbelebung der Seite hier reinkopiert)
 

Goggoopa

gehört zum Inventar
AW: Ohne Passwort hoch fahren

@Schaumamoi!
Frage 2 ist gelöst!
Aber Frage 1 war nur bedingt gelöst.Ich weiss zwar jetzt wo ich das einstellen kann,aber.....
Nun brauche ich kein Passwort oder Nutzername eingeben(entfällt)aber dafür muss ich das Symbol anklicken...Ich möchte aber,dass wenn ich den Einschaltknopf am PC betätige dass er ohne welche Klicks oder Passwörte bbzww Benutzernamen hoch fährt!
Kann es sein,dass die 2 HD schuld ist.Denn wenn er hoch fährt bleibt er kurz bei d.Auswahl d.Festplatten stehn.Dort wo man auswählen kann mit F12 und dann HDD 1 oder 2.?

Grußß Helmut
 

Dose

gehört zum Inventar
AW: Ohne Passwort hoch fahren

Ist das Freeware?

EasyBCD is free for all private, non-commercial use. For non-private/commercial/for-profit use, please purchase a license from our online store.
Kostenlos für Privatanwender, für gewerbliche Nutzung $24,95 (Aris Link).

Beim Download klickst Du als Privatnutzer da, wo ich es markiert habe, siehe Anhang :)
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    15,2 KB · Aufrufe: 161

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Ohne Passwort hoch fahren

Hi Goggoopa!
Dieses EasyBCD beseitigt nicht dein Anmelde-Problem, nur dass du dann nicht enttäuscht bist. Mit dem EasyBCD kann man einen -Boot (bei dir DualBoot) als Menü einrichten, sodass du nicht mehr F12 drücken mußt. Du kannst dann in einem Menü dein Betriebssystem starten kannst, egal auf welcher HDD es sich befindet.
Zu deinem Anmeldeproblem noch mal:
Wieviel Benutzer hast du denn bei Windos 7 x32 eingerichtet? Oder kommt nach dem Start nur dein Benutzerbild, wo du dann drauf klicken musst?
 

Goggoopa

gehört zum Inventar
AW: Ohne Passwort hoch fahren

Hallo Ari45!
Ich habe EasyBCD bereits installiert aber da es in englisch ist noch nicht die"richtigen"Einstellungen gefunden.Aber wenn das so ist wie Du beschrieben,kann ich es eh nicht für meinen Zweck brauchen.
Benutzer bei WIN7/32 auf der HDD 1 bin nur ich allein Nutzer.
Nach betätigen des Eiinschaltknopf fährt er zunächst bis zur Auswahl über F 12.Wenn ich nichts mache bleibt er eine Weile stehen und fährt dann zum nächsten blauen Bildschirm wo mein Benutzerbild und mein Passwort steht.Da klicke ich dann ins Benutzerbild und dann fährt er bis zur Betriebsbereitschaft.Ich möchte aber,dass er nach d.Einschalten ohne Unterbrechung hoch fährt.Das wird vermutlich so nicht gehn,denn wie sollte ich dann im Fall des Falles die HDD 2 wo WIN7/64 und ander SW f.Videoschnitt u.sonst nix ist ereichen?
L.G.Helmut
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Ohne Passwort hoch fahren

@Goggoopa!
Der Unterschied zwischen F12 und EasyBCD besteht darin, dass du mit F12 die HDD auswählst, von der gebootet werden soll. Solange du zwei HDD mit je einem Win hast, ist das ok und funktioniert. Sobald du mal auf einer HDD zwei Win installiert hast, hilft die die F12 nicht mehr.
Ok, das können wir eventuell später angehen.
....
fährt dann zum nächsten blauen Bildschirm wo mein Benutzerbild und mein Passwort steht.
.....
Und auf diesem Anmeldebildschirm ist nur dein Benutzerbild und Passwort-Zeile?
Hast du die Einstellungen so, wie in meinem Screenshot?
 

Anhänge

  • Benutzer_Anmeldung.jpg
    Benutzer_Anmeldung.jpg
    76,8 KB · Aufrufe: 229

Goggoopa

gehört zum Inventar
AW: Ohne Passwort hoch fahren

Hallo!
Danke an alle die Ihre Hilfe angeboten haben.Zur Frage 2,die ist ja nun gelöst!
Beim Passwort habe ich den "alten"Zustand wieder her gestellt.Ich bekomme es einfach nicht hin
Schöne Festtage Euch allen etwas verfrüht!
weihnachtsschlitten.gif
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben