Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage: [gelöst] Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

madris007

Herzlich willkommen
ich hab leider nicht viel ahnung von computers und darum brauche ich dringend hilfe.

ich hab vor paar tage auf mein pc ( dell Inspiron modell: W01B. Windows 7 Home Premium 64-bit) ein film angeschaut, und danach hängte mein pc. hab dan auf neustarten gemacht, und bei hochladen von windows komt der schrift "windows wird gestartet" und kommen nur 2 oder4 kleine bunte bällchen. und danach nichts mehr, auch nach 30min und länger.
weiß jemand was das problem sein kann???

mfg
 
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

Guten Morgen madris007!
Versuche nach dem Starten des BIOS die Taste F8 zu drücken und im "Abgesicherten Modus" zu starten. Wenn das geht, machst Du eine Systemwiederherstellung mit einem Datum vor dem Crash.
Sollte das nicht gehen weil kein Wiederherstellungspunkt gesetzt ist, kannst Du im erweiterten Startmenü (als nach F8) die "letzte als funktionierend bekannte Installation" (oder so ungefähr) starten.
 

Fimi

gehört zum Inventar
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

Sag mal du hast nach der Installation schon die Grafikkartentreiber installiert? oder etwa nicht..
Es kann sein das der Crash etwas von Windows Zerstört hat.

Können wir mehr Infos über dein System haben bitte?
 

\-latte-/

Redaktions-Team
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

Hallo und willkommen im Forum madris007 :)2

Probiere doch bitte die Reparaturmethode mit der Windows 7 DVD. (anstatt Installation unten Links Reparatur wählen)
 

madris007

Herzlich willkommen
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

*Ari45: hab ich schon versucht, aber leider bleibt er bei ( windows/system32/drivers/classpnp.sys hängen.

*Fimi: leider weiß ich den infos. nicht auswendig. weil ich grad bei der arbeit bin. aber auf diese site steht den info drauf:

Inspiron One 19 Desktop | Dell Deutschland


*\-latte-/: hab ich auch schon versucht aber ich komme leider nicht in den windows dvd menu rein

mfg
 
B

bulli

Gast
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

*\-latte-/: hab ich auch schon versucht aber ich komme leider nicht in den windows dvd menu rein

ich glaube Du hast @\-latte-/ falsch verstanden, mit der DVD booten und bei der Meldung " .. installieren Taste drücken..." dies auch machen. Wenn das Menü erscheint links unten Reparatur wählen ;)
 

madris007

Herzlich willkommen
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

*bulli: achso danke :)

habs grad versucht, aber irendwie reagiert den pc nicht auf den dvd.

mfg
 

\-latte-/

Redaktions-Team
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

Dann mußt Du im Bios das DVD Laufwerk auf Pos. 1 setzen sonst kannst Du nicht von DVD aus booten.
 

\-latte-/

Redaktions-Team
AW: Problem beim Windows 7 hochfahren

Hast Du den im Bios die Bootreihenfolge auch geändert?

1. DVD/CD
2. HDD
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

Die erwähnte classpnp.sys gehört zu "Plug&Play", also einer der Kernkomponenten von Windows. Wenn das nicht geht, geht nichts mehr.
Dabei muss aber die classpnp.sys nicht einmal selbst das Problem sein - wahrscheinlicher ist es, dass die Initialisierung einer bestimmten Hardware-Komponente den Stillstand verursacht.
Ursache kann ein beschädigter Treiber oder aber tatsächlich ein Defekt sein.
Es kann hilfreich sein, sämtliche Hardware, die nicht zwingend zum Start des Computers benötigt wird, zu trennen bzw. auszubauen.
Ansonsten bleibt noch die Systemwiederherstellung mit der Notfall-CD, wie bereits erwähnt.
Und wenn das nicht hilft, geht eine Neuinstallation vermutlich schneller als jede weitere Analyse.
 

HuiJax

Erster Beitrag
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

Also ich habe das selbe Problem.

Das Problem ist das ich die ganzen Ratschläge hier nicht anwenden kann da er weder meine CD bootet noch meine Festplatte.

Wenn ich Versuche im abgesicherten Modus zu Starten bleibt es bei classpno.sys hängen, das kennen wir ja schon.

So wenn ich versuche mit Hilfe der CD die Festplatte zu Formatieren oder zu Reparieren geht es nicht da ich nicht mal zu Setup kommen. Es wird erst angezeigt das windows datein geladen werden und danach kommt schwarzer bildschirm.

Also mir kommt es nicht auf die Datein an die auf der Festplatte sind. Brauche also da keine rücksicht nehmen.

Mir wäre schon geholfen wen ich wüsste wie ich C: formatieren kann ohne ein Windows Cd nutzen zu können.

Wenn ich wüsste wie ich ins DOS komme wäre mir schon geholfen.

Also ich will nicht eine neue Festplatte wegen eines Software fehlers kaufen. Ich bitte euch mir zu Helfen. Vorab Vielen Dank.

lg HuiJax

edit:

MEIN GOTT. Es war die Wlan Karte. Hab die rausgeholt. Ich hab an sie nicht gedacht. Dachte hab den rechner schon auf minimum sogar maus und tastatur ausgestöpselt. Meine Graka ist so groß das sie wlan karte verdeckt... MANN könt mir in den arsch beissen. Ich schau jetzt noch mal ob ich es auch mit der Karte zum laufen bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

Hallo und willkommen :)
Das heißt, ohne die WLAN-Karte kein Problem?
In dem Fall würde ich ohne diese installieren, den passenden Treiber dafür suchen, diesen installieren und sie danach wieder einbauen.
 

jojo89cb

Herzlich willkommen
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

Hallo erst einmal ich bin neu hier muss erstmal schauen ob ich das alles richtig mache..:)

Als erstes möchte ich mich jetzt schon einmal für jede Hilfe bedanken. Ich googl schon den halben Tag habe immer noch keine Lösung gefunden, da mir hier sehr viel Kompetenz vorhanden zu seien scheint dachte ich, ich traue mich einmal hier etwas zu schreiben.;)

Folgendes hat sich bei mir zugetragen, vorweg ich habe keine Soft-, oder Hardware Änderungen in letzter Zeit vorgenommen, ich wollte Heute mit TuneUp 2011 eine Defragmentierung durchführen und beim prüfen der Festplatten hängt sich der Rechner auf Monitor schwarz und nicht mehr zu bedienen.:cry:
Nun nach dem Versuchten Neustart ist eigentlich alles wie von HuiJax beschrieben, Wenn ich Versuche im abgesicherten Modus zu Starten bleibt es bei classpno.sys hängen,
und wenn ich versuche mit Hilfe der Win 7-DVD zu Starten oder zu Reparieren geht es nicht da ich nicht mal zum Setup komme. Es wird erst angezeigt "Windows wird gestartet" und danach kommt ein schwarzer bildschirm wo zwar die Maus zu sehen und auch zu bewegen ist aber nichts weiter reagiert auch auf keine Tastatureingabe oder Mausklicks.
Beim Ausführen des "Abgesichtem Modus mit Eingabeaufforderung" sehe ich wie bis zur Datei "CLASSPNP.SYS" geladen wird und dann nichts mehr...kurz gesagt ich komme nicht mehr an mein Betriebssystem heran.

Und jetzt erstmal eine Entschuldigung an die Leute die das hier alles lesen mussten:eek::angel
Und deswegen schonmal Danke Danke Danke für jede Antwort.
Danke Danke Danke
 

Rudolf74

treuer Stammgast
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

tuneuputilities bringt nichts^^. evtl das programm mal weglassen.
system mit minimalkonfiguration starten, 1ramriegel und grafikkarte, und systemfestplatte/ssd. maus oder tastatur brauchst nicht wirklich zum hochfahren(bis zum login bildschirm.
wenn er ohne tastatur/maus bis dahin hochfährt jeweils maus ranstecken, hochfahren testen. gehts, dann tastatur ranstecken hochfahren. zur not sata von der systemhdd in einen anderen s-ata port stöpseln. etc
 

jojo89cb

Herzlich willkommen
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

Ja danke erst einmal für die Hilfe. Ich habe die Festplatte einmal ausgebaut und bei der Gelegenheit meine Daten gerettet und die besagte Datei in das Verzeichnis kopiert und beim hochfahren startete er zwar immer noch allein aber er erkennt mit Windows 7 DVD das Betriebssystem und konnte einen früheren Wiederherstellungspunkt reaktivieren. Nun startet er wieder einwandfrei. TuneUp werde ich jetzt weglassen, die meisten Funktionen lassen sich ja auch mit Wimdows durchführen. Vielen Dank für deine Hilfe und das du mir, einen neuen, geantwortet hast. :)

Gruß jojo
 

Rudolf74

treuer Stammgast
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

das proplem ist tuneuputilities bewirkt nicht wirklich was. die gefahr das du mit dem tool dir dein system schiest ist höher als der nutzen.
cccleaner, auslogic diskdefrag sind freeware und sehr gut um ein system in schuss zu halten, ohne das man gefahr läuft, tiefgreifend im system einzugreifen. sind auch von der bedienung sehr einfach zu handhaben
 

haribobear

Erster Beitrag
AW: Problem beim Windows 7 Hochfahren - classpnp.sys

Und wenn das nicht hilft, geht eine Neuinstallation vermutlich schneller als jede weitere Analyse.

Es geht schneller. Und zwar bei diesem Fehler die Platte ausbauen und an einen anderen Rechner anschliesen. Bei der Hardwareerkennung wird mitgeteilt das der Datenträger formatiert werden sollte, dies nicht machen!!! Sondern über Start > Ausführen > cmd eingeben. Bei Win.7 Systemen als Administrator ausführen. An der Console nun >chkdsk laufwerk: /F/R< eingeben. Je nach größe der Platte kann es ein bis drei Stunden dauern bis der Prozeß beendet ist. Die Platte wieder zurückbauen und der Rechner sollte wie gewohnt Booten.
 
Anzeige
Oben