Anzeige

Am Puls von Microsoft

Frage: [gelöst] pst-Datei aus Outlook 2003 von XP nach Windows 7 übertragen

gapmur

Herzlich willkommen
Hallo! Bin neu hier und habe das Problem meine pst-Datei vom festen Rechner nicht auf mein Notebook, das mit Window7 läuft zu übertragen. Verzeichnis "Dokumente und Einstellungen" ist gesperrt und Freigabe wird nicht angenommen.
 
Anzeige

grünspecht

bekommt Übersicht
AW: PST-Datei aus Outlook 2003 übertragen von Windows XP nach Windows 7 auf neuem Rec

Hallo! Bin neu hier und habe das Problem meine pst-Datei vom festen Rechner nicht auf mein Notebook, das mit Window7 läuft zu übertragen. Verzeichnis "Dokumente und Einstellungen" ist gesperrt und Freigabe wird nicht angenommen.

Alternative:

Verwende die kostenlose Version von

MOBACKUP

Damit kannst Du ganz bequem die Daten zwischen den Rechner austauschen.

Fred
 

Archie1a

gehört zum Inventar
AW: PST-Datei aus Outlook 2003 übertragen von Windows XP nach Windows 7 auf neuem Rec

.... und habe das Problem meine pst-Datei vom festen Rechner nicht auf mein Notebook, das mit Window7 läuft zu übertragen. Verzeichnis "Dokumente und Einstellungen" ist gesperrt und Freigabe wird nicht angenommen.

Hallo und willkommem im Forum, gapmur ! :)

Kopiere die Datei mal in ein anderes Verzeichnis auf dem neuen Rechner.
Wenn Outlook bereits installiert ist, müsstest Du allerdings Deinem System dann die neue Datei über die Ordnerverwaltung hinzufügen. Dann hättest Du zwei Outlook-Verzeichnisse und könntest entweder die alte Struktur innerhalb von Outlook komplett in das neue, leere Verzeichnis kopieren oder zunächst beide Dateien nebeneinander lassen. Du wirst sehen, das klappt.

Danach sollte die bereits von Outlook im Rahmen der Installation angelegte Datendatei (Outlook.pst) im Benutzerverzeichnis gelöscht werden, ohne dass Outlook geöffnet ist. Entfernen läßt sie sich über die Outlook-Dateiverwaltung nicht, da es das Standardverzeichnis ist. Ggf. müssen die Rechte an dem Benutzerverzeichnis übernommen werden, um zu Löschen oder zu Kopieren.

Beim nächsten Start meckert Outlook, dass die Datei nicht gefunden wird und es öffnet sich ein Fenster, in dem Du auf das Verzeichnis gehst, in dem die Kopie vom alten PC gelandet ist. Es gibt dann zwei Möglichkeiten, entweder die Datei dort hin zu kopieren, wo Outlook sie eigentlich sucht bzw. haben will, also wo die vorherige Standarddatei gespeichert war und dann nochmals das Programm starten. Dann ist wieder alles wie auf dem alten PC.
Alternativ kann man die Datei auch woanders verwalten, auch auf einer externen Platte, das Programm muß beim Aufruf nur dorthin geführt werden.

Wenn Du Dich mit den Dateirechten auskennst, könntest Du auch die Rechte am Benutzerverzeichnis übernehmen bzw. Dir Vollzugriff verschaffen, dann könnte die Datei direkt an Stelle der leeren, von Outlook angelegten Outlook.pst hinein kopieren.

siehe http://www.drwindows.de/windows-anl...issen-uebernehmen-berechtigungen-aendern.html

Gruß Archie1a
 

gapmur

Herzlich willkommen
AW: pst Datei aus Outlook 2003 übertragen von Windows XP nach Windows 7 auf neuem Rec

Herzlichen Dank für den Tip. Es sofort geklappt. Ich habe mir es allerdings noch einfacher gemacht, als Du es vorgeschlagen hattest. Zunächst habe ich die Datei in ein neu angelegtes Verzeichnis auf dem neuen Rechner übertragen. Danach habe ich Outlook geöffnet und mit der Importfunktion problemlos die outlook.pst-Datei importiert. Ist noch etwas unkomplizierter.(y)

Allerdings habe ich ein weiteres Problem. Wenn ich eine Mail schreiben will und mir die Adresse aus den Kontaktdaten hole, dann sind die dort nach Vornamen sortiert, obwohl sie im Kontakte-Ordner nach Nachnamen sortiert sind. Wie kann ich das ändern? :)
 
G

Glabbacher

Gast
AW: pst Datei aus Outlook 2003 übertragen von Windows XP nach Windows 7 auf neuem Rec

Hallo gapmur,

Also, wenn Du in Outlook einen neuen Eintrag machst (Kontakt), dann kannst Du bestimmen, wie der Name gespeichert wird. Dort gibst Du ja den Namen ein, und rechts kannst Du einstellen wie Du speicherst, Vornamen oder Nachnamen.
Schaue mal nach, wahrscheinlich mußt Du das für jeden Kontakt machen. Ich weiss das nicht, weil ich immer sofort nach Nachnamen speichere.
Also Kontakte öffnen -Namen-speichern unter und wechseln.

Alles Gute
Glabbacher
 
Oben