Sicherheit: [gelöst] Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Foci

kennt sich schon aus
Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage hat es Sinn wenn man eine Firewall schon laufen hat in meinen Comodoo 5.5 noch die Vista interne Firewall zu zu schalten und wie gut ist diese

danke fuer die Antworten im voraus

Gruesse

Foci
 
Anzeige

Bardolf

treuer Stammgast
AW: Firewall

Hallo Foci.
Hallo ersma:D
Nee Du, das macht wenig Sinn. Eine Fw reicht vollkommen aus. Bei mir läuft z.Z. Avast mit integrierter Fw zu Testzwecken und die Win7 Fw habe ich deshalb abgeschalten. Ich weiß jetzt nicht genau, ob sich zwei Fw's gegenseitig ins Gehege kommen, aber dein Sys wird dadurch evtl. langsamer.
Wenn Deine Fw läuft, hast Du genug Schutz.
 

Skifan

gehört zum Inventar
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Zwei (Software-)Firewalls sind meiner Meinung nach nicht sinnvoll.

Ím Gegensatz zu Antivirenprogrammen stören sie sich aber nicht gegenseitig sondern sie "bremsen" nur den Datenverkehr im Netzwerk. :sleep

Außerdem benutzen etliche User ohnehin zwei Firewalls - die Hardwarefirewall im Router und die Softwarefirewall auf dem Computer. :eek:

Für den Normaluser reicht die windowseigene Firewall in den meisten Fällen aus. ;)
 

Foci

kennt sich schon aus
AW: Firewall

Hallo zusammen,
ich bedanke mich auch erst mal fuer das Willkommen sehr nett doch nun zum Thema … ich habe mir sowas fast gedacht doch war ich mir nicht sicher ob das einen Sinn und das ist wohl nicht der Fall also belasse ich es bei Comodoo da habe ich bi jetzt nur gute Erfahrung gemacht in Verbindung mit Avast Free Vierenscanner damit sehr zufrieden bin …

@Bardolf
Ich wuerde mich freuen wenn du mir mal berichtest wie du mit Avast Firewall zufrieden bist

LG
Foci
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Also!!!!! Zwei Firewalls sind im Allgemeinen nicht besonders sinnvoll, das ist sicher! Die MS-Firewall ist eine der Besten.
Ich selber benutze die WIN7-Firewall + (ja, ich weiß, da raten mir Einige ab) auch die von Kaspersky 2012 parallel, funzt ohne Probleme. Kommt sicher auch auf die Hardware an, wer gerade so am Rande mit Allem rumagiert (Prozessor und RAM), wird sicher Probleme bekommen. Bei mir funzt das wirklich einwandfrei, selbst, wenn mein Notebook schon fast 2 Jahre alt ist, ist die "Power", denk ich mal noch recht gut.

Wer aber mit nem I3 (oder schlechter) mit gerade mal 2 bis 3 Gig RAM (oder schlechter) unterwegs ist, sollte auf jeden Fall die WIN-Firewall als einzige belassen.

P.S.: Was ich ganz vergessen hab: Die Einstellungen beider FWs müssen richtig vorgenommen werden, sonst blockiert die eine die andere!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Alte Seele

gehört zum Inventar
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Ist halt so eine Sache meiner Meinung nach ist die Outpost Firewall von Agnitum
die beste sie gehört ja schon seit Jahren zu Referenzklasse.
 

danytcb

Ist schon ganz ungeduldig
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

la outpost, comodo und vor allem online armor sind hervorrgende firewalls. :)(y)

die prom aktion umfasst aber sogar die outpost security suite pro 7.51, also auch mit virenschutz. kann man aber angeblich bei der installation abwählen. ich fand das outpost aber im gegensatz zu online armor und comodo mehr bremst, aber muss mal die aktuellste version wieder testen :D:)
 

MaXg

Patient
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Außerdem benutzen etliche User ohnehin zwei Firewalls - die Hardwarefirewall im Router und die Softwarefirewall auf dem Computer. :eek:
1.) Genau.
Wobei der Router für den Schweinekram von außen zuständig ist.

OttoNormalHeimnetzwerkRouterNutzer, der zusätzlich eine Desktopfirewall einsetzt, kann an selbiger jeden hereinkommenden Datenverkehr zulassen ohne Gefahr zu laufen unsicherer unterwegs zu sein.

2.)
2,3 oder mehr Desktopfirewalls bringen viel Ärger aber keinen zusätzlichen Schutz.

Gegenstimmen zu 1.)?
 

JochenPankow

experimentiert sehr gerne
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Mir genügt die Windows-eigene Firewall. Wichtiger ist ein vernünftiges externes Anti-Viren-Programm ohne zusätzlichen "Schnick Schnack", wie sie die meisten Internet Security Pakete leider "einschleppen"...
 

Scotty

gehört zum Inventar
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Ich versuche mal gaaanz einfach zu erklären wie eine Firewall und ein Antivierenprogram funktionieren dann kannst du dir die Frage selbst beantworten.

Stell dir vor du Wohnst in einem Haus. Damit nicht jeder hinein kann steht an jeder Tür und an jedem Fenster ein Wächter der kontroliert wer rein und wer raus darf. -> das ist die Firewall Wenn du aber z.b eine E-Mail abrufst dann wird die Firewall die E-Mail in dein Haus (PC) durchlasen den E-Mails möchtest du ja erhalten. Eine Schadsoftware die dieser E-Mail angehangen ist kann ungestört auf deinen PC. Jetzt kommt das Antivirenprogramm ins Spiel. Das ist der Wächter im Haus der seine runden dreht und alles innerhalb des Hauses erkennt der dort nicht hingehört und diesen entfernt.

Zwei Firewall sprich zwei Wächter pro Tür und Fenster erhöhen nicht die Sicherheit. Es verzögert nur den durchlas da ja jetzt zwei Wächter kontrollieren. Die Sicherheit der Firewall fällt und steht mit den Anweisungen die du dem Wächter gibst wer durch darf. Eine Hardwarefirewall + eine Softwarefirewall auf dem PC stellt keine Probleme da.

Zwei Wächter im Haus, sprich zwei Antivierenprogramme, würden sich gegenseitig als Schädlichen Besuch erkennen. Absolut nicht zu empfehlen!

Gruß Scotty
 

Foci

kennt sich schon aus
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Hallo

also ist es ist einfach gesagt das eine gute Firewall ausreicht jetzt kann man auch noch Fragen welche Firewall ist denn nun die Beste an sich ... was kann man empfehlen und was nicht .... wobei sich da wohl die Geister scheiden lassen denn jeder hat einen eigenen Geschmack das ist auch gut so ....

Um es doch noch etwas ab zu runden koennte an jetzt die Frage in den Raum stellen was nutzen die User fuer eine Firewall und was fuer Erfahrungen habt ihr damit


ich selbst nutze seid Jahren schon Comodoo ich bin damit sehr zu frieden ist sicher in meinen Augen und bremst das System nicht aus ...

Gruesse

Foci
 
M

Master of Desaster

Gast
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Bei mir läuft:

Antivir; AVAST free : avast! Free Antivirus-kostenlose Antivirus-avast Antivirus Software

Malware Bytes als Vollversion: Malwarebytes Anti-Malware 1.51.2.1300 für Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000 | Download | ZDNet.de

Windows Firewall, und der Hardware Firewall im Router.

Defender: deaktiviert.

Avast überwacht auch den Mail Verkehr und den IE9 auf Schadseiten.
Klinkt sich in die Oberfläche vom IE ein und zeigt die Zuverlässigkeiten von Seiten in verschiedenfarbigen Symbolen an.
Schlimme Seiten werden sofort blockiert und es kommt eine Meldung.
So mache ich das seit Jahren.
Was aber am wichtigsten ist: Die "Vorsicht" des User wenn er sich im Netz bewegt!;)
 

Si13n7

untreuer Stammgast
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

@Master of Desaster:
Meiner Meinung nach ist Malware Bytes total überflüssig auf deinem Rechner. (n) Aber jedem das seine. ;) Oder findet das Prog Sachen die Avast nicht findet und wenn ja weshalb nutzt du dann ausgerechnet Avast?


@Thema:
Ich nutze ebenfalls Avast Free mit Windows 7 Firewall und Windows Defender ist deaktiv da Avast den sein Nutzen ebenfalls abdeckt.

Bin auch der Meinung das man bei Firewall's, AntiVir's usw. - nicht unbedingt mehrere benötigt. Die Erklärung von Scotty find ich ziemlich gut und so versteht es sicherlich jeder. Allerdings sollte man vlt. noch hinzufügen das jegliche zusätzliche Wächter sich ggf. auch gegenseitig kontrullieren, was auch nochmal zu Problemen führen kann. Allerdings ist das sicherlich auch wieder Einstellungssache wo ich mich Marco1976 anschließen möchte. Dennoch würd ich aber auch davon abraten es so zu handhaben wie er. :D

Bin aber auch kein Fan von Kaspersky, denn ein Programm was handelt ohne das ich meine Zustimmung gebe und sich mehr Adminrechte geben will als mir und mich in meinem Handeln auch noch einschränken will, ist mir zuviel! Mein PC ist mein Eigentum und darum will ich auch die Vollmacht haben. Wenn ich mir dennoch böswillige Sachen einhandel habe ich es mir auch selber zuzuschreiben! Habe Kaspersky früher auch mal genutzt, sogar jahrelang, daher weiß ich wovon ich rede. ;)
 

Dose

gehört zum Inventar
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Danke @ Scotty für die wunderbar verständliche und einfach gehaltene Erklärung zu den grundlegenden Fragen - diese kommen ja immer wieder.
Besser kann man es nicht erklären (y)
 

danytcb

Ist schon ganz ungeduldig
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

also die top firewall sind sicher die : Online Armor ( bezahlversion ist aber noch besser :D, gibts aber auch als free, hat auch nen banking mode), comodo, Outpost, personal firewall, malwaredefender, die Kaspersky firewall :) (immer in tests ganz vorne dabei), aber auch di norton firewall, die man , wer es möchte , so einstellen kann, das sie alles mögliche meldet. da nutze ich aber die Intelligence Automode und hatte noch nie probleme, weder mit bösen programmen noch das sie unnötig blockierte :)(y)
 
M

Master of Desaster

Gast
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

@Si13n7,
Warum fährt der eine VW und der andere Opel?

Das ist im Leben so. Womit man aufgewachsen ist oder "gute" Erfahrung gemacht hat, das nutzt oder übernimmt man.

So ist es auch bei mir.
Jahrelang leistete mir die Vollversion von Antivir ( Vollversion )gute Dienste. Aber nach einem update wurde plötzlich ein teil meiner Designsoftware als Virus erkannt und in Quarantäne geschoben.
Und laufend Warnungen die ohne Grund waren.
Auf Avast "free" umgestiegen.
Malwarebytes sucht auch andere Schädlinge als Avast.
Dafür wird dann auch der Defender deaktiviert, der das sonst ( und nicht Automatisch ) macht.
Um das genauer zu erklären fehlt mir die Fachkenntnis.
Aber seit 4 Jahren keinen Schädling mehr auf dem System. Gefunden wurde schon viel, aber entweder Blockiert oder in Quarantäne geschoben / gelöscht.(y)

Das zu meinen Erfahrungen und warum ich es so nutze!
 

Anhänge

  • Winvirus klein.jpg
    Winvirus klein.jpg
    2,1 KB · Aufrufe: 271
M

Master of Desaster

Gast
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

Danke metacom,

das ist aber viel zu lesen.:eek:
Gibt es eine Essenz des ganzen in Kurzfassung?:)
 

Alte Seele

gehört zum Inventar
AW: Sind 2 Firewalls sinnvoll?

An dieser stelle möchte ich, wenn auch etwas eingestaubt, den beitrag vom Chaos Computer Club Ulm zum Thema Software Firewalls mit einbringen.
@metacom
Vielen Dank..:)

Auch ich möchte noch mal ein paar Links mit in den Topf werfen..:angel
Dr. Windows:
http://www.drwindows.de/programme-und-tools/44284-ist-eine-hardware-firewall-ausreichend.html
Dr. Windows:
http://www.drwindows.de/windows-news/43483-die-brain-exe-schuetzt-heute-niemanden-mehr.html
Externer Link:
Personal Firewalls: Sinnvoll oder sinnfrei ?
 
Oben