Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System [gelöst] Startzeit dauert sehr lange

noageman

treuer Stammgast
Hallo zusammen
Hab folgendes Problem: Acer Laptop Windows 7 64 Bit.
Die Startzeit dauert sehr lange obwohl ich im Autostart außer dem Antivierenprogramm nichts mehr drin hab.
Habe die Startzeit gestoppt. Vom Drücken des Powerknopfes bis zur Eingabemaske füpr das Passwort dauert es 90 - 120 sek, und vom Eingeben des Passwortes bis zum Aufbau des Desktops dauert es ca. nochmal solange, als insgesammt ca. 3 Minuten Dauer bis der Laptop voll einsatzbereit ist. Das ist doch nich normal oder?
Hat jemand ne Idee was ich da machen könnte??
Dankeschön im Voraus
 
Anzeige

ttoelle66

Moderator a.D.
AW: Startzeit dauert sehr lange

Hallo noageman,

Das Startverhalten und die Dauer ist nicht nur von den Programmen des Autostarts abhängig. Hier spielt es auch eine große Rolle wie viele Dienste das BS starten muss. Des Weiteren hast du derzeit keine Angaben zu dem notebookspezifischen Werten (CPU, Arbeitsspeicher, Festplatte etc.) angegeben, sodass eine Bewertung des Startverhaltens schwer ist.
Schaue bitte ein mal, nachdem das BS vollständig hochgefahren ist, wie viele Prozesse im Task Manager aktiv sind und teile die vorbenannten Werte mit.

MfG Thomas
 

noageman

treuer Stammgast
AW: Startzeit dauert sehr lange

Hallo Thomas,
Ich habe 4 GB RAM, Prozessor AMD Turion II Dual-Core Mobile M 500, 2,20 Ghz, Festplattenplatz 584 GB.
Es sind 20 Prozesse aktiv.
Hoffe diese Infos sind ausreichend, wenn nicht dann frag bitte nach
danke schön
PS: Der Laptop ist Teil eines Heimnetzwerkes welches über einen Router kommuniziert, es hängt noch ein Desktop PC und 2 externe Laufwerke dran.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
AW: Startzeit dauert sehr lange

Laut den mitgeteilten Notebook-Werten, ist die gemessene Startzeit hoch. Ich empfehle dir dennoch wie schon @Master of Desaster schreibt die Überprüfung dieser mittels Windows Event Viewer.
Das bei deinem Acer nur 20 Prozesse aktiv sind, kommt mir sehr abgespeckt, selbst für Windows 7 vor.
Möglichkeiten warum ein System so langsam ist oder geworden ist, kann die unterschiedlichsten Ursachen haben:

- Es kann es eine Hardwarekomponente sein, die das Starten verzögert.

- Oftmals ist es jedoch - die Zeit die an dem System nagt - dass heißt die Registry besitzt viele unnötige Eintrage und verwaiste Komponenten.

- Schaue bitte einmal nach ob der Dienst Superfetch > Dienstname "SysMain" aktiv ist.
(Dieser sollte nur bei SSD's nicht aktiv sein). Dieser optimiert den Win-Startvorgang.
 

FAT32

Bit-Zähler
AW: Startzeit dauert sehr lange

Ein klick auf "Prozesse aller Benutzer" im Task-Manager (im Reiter "Prozesse") und schon sieht man ein paar Prozesse mehr;)
Es sollten so um 60-80 sein, je nach Konfiguration.

MfG
FAT32
 

noageman

treuer Stammgast
"SysMain" ist NICHT unter der Liste bei den Diensten,in der Diensteverwaltung steht Superfetch auf automatisch

ja stimmt, bei alle Benutzer sind es 64 Prozesse
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marco1976

Bin (fast) immer da
AW: Startzeit dauert sehr lange

Ich möchte wetten, das bei dem Acer, so ungefähr 10 bis 20 Acerdienste drin sind. Die kannst Du rausfinden unter: im Startfeld "msconfig" eingeben, dann hier auf "Dienste" und den Haken bei alle Microsoft-Dienste ausblenden setzen dann dürften es noch so um die 20 sein. Hier kannst Du nun die Haken von einigen Diensten, natürlich nur die, die Du nicht brauchst, entfernen. Ansonsten, schau mal, ob die Defragmentierung in der Aufgabenplanung aktiviert ist, wenn ja, dann OK.

War das schon von Anfang an so, oder erst mit der Zeit?

Bis dann, Gruß Marco.

@ttoelle66: Also bei mir heiß der Dienst vom Superfetch: Superfetch. Sorry, im Taskmanager: haste recht: SysMain

Allgemein: Ein Dienst, der deaktiviert wurde, wird trotzdem vom BS geladen, man muss ihn im msconfig deaktivieren, nur dann wird er nicht geladen, allerdings, wenn man ihn dann doch mal brauchen sollte, muss man ihn erst wieder im msconfig aktivieren und neu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:

ttoelle66

Moderator a.D.
AW: Startzeit dauert sehr lange

Werden die zwei von dir benannten externen Laufwerke über den Notebook per USB betrieben? Oder sind diese als eingebundene Netzlaufwerke über den Notebook abrufbar?

Superfetch steht auf automatisch, ist dieser Dienst jedoch aktiv?

Wie viele Dateien werden dir unter "C:\Windows\Prefetch" angezeigt? In diesem Ordner ist ein Weiterer "ReadyBoot" - hier sollten 5 Dateien ersichtlich sein.
 

noageman

treuer Stammgast
AW: Startzeit dauert sehr lange

Die externen Laufwerke sind über USB mit dem Desktop PC verbunden und scheinen im Arbeitsplatz als Netzlaufwerke auf.
Unter C:\Windows\Prefetch sind 53 Dateien unbd unter "ReadyBoot" sind 5 Dateien.
Und Ja Superfetch steht auf AUTO, wo kann ich sehen ob er auch aktiv ist? wie gesagt, im Taskmanager unter dem Diienstnamen SysMain fehlt der Eintrag
 

ttoelle66

Moderator a.D.
AW: Startzeit dauert sehr lange

Schau auf den an gehangenen Screen für Superfetch. Sind die unter C:\Windows\Prefetch sind 53 Dateien und unter "ReadyBoot" sind 5 Dateien vom Datum aktuell? Wenn ja ist der Dienst aktiv und optimiert das System beim Start.
Probiere doch mal den Notebook ohne Netzanbindung zu starten. Benötigt er dann auch so lange zum Startvorgang?
 

Anhänge

  • Superfetch.png
    Superfetch.png
    227,8 KB · Aufrufe: 1.175

noageman

treuer Stammgast
AW: Startzeit dauert sehr lange

also vom Datum her sind die Dienste nicht aktuell, die 53 Dateien sind mit Datum 27.8. und die 5 Dateien sind mit Datum 5.8.
Unter Diensteverwaltung bei Superfech steht das der Dienst beendet wurde, habe versucht auf Starten zu klicken, da kommt ein Error "Fehler 2", kann damit gar nix anfangen
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
AW: Startzeit dauert sehr lange

Also, dann kommen wir mal zum Allheilmittel:

geh mal in die Eingabeaufforderung: cmd.exe WICHTIG!!! als Administrator ausführen und gib dort dann mal "sfc /scannow" ohne die "", aber mit LEERZEICHEN vor dem "/" ein. Dabei werden die Systemdateien, wenn möglich, repariert, kann sein, dass die WIN7-DVD verlangt wird. Die ganze Aktion braucht allerdings ein paar Minuten. Im Idealfall steht dann nach der Prüfung: keine Integritätsverletzungen gefunden.

Gruß Marco.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
AW: Startzeit dauert sehr lange

Sehe bitte einmal in der Registry nach, ob Superfetch deaktiviert ist. Klicke auf Start -> Programme und Dateien durchsuchen >> regedit << eingeben und nach folgendem Schlüssl suchen:

Windows 7 verwaltet die Prefetch-Einstellungen in der Registry im Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro\SessionManager\Memory Management\PrefetchParameters.
Dort sollte der DWORD-Wert EnablePrefetcher vorhanden und auf 3 (Optimiert den Bootvorgang und das Laden von Anwendungen) gesetzt sein. Der Wert 0 schaltet das Prefetching ab, während der Wert 1 das Prefetching nur für Anwendungen zulässt und der Wert 2 schaltet Prefetch nur beim Booten ein. Der DWORD-Wert EnableSuperfetch sollte ebenfalls auf 3 gesetzt sein, um die betreffende Funktion einzuschalten.

Thomas
 

noageman

treuer Stammgast
AW: Startzeit dauert sehr lange

Beide Werte stehen auf 3, hab da aber noch einen Wert der Superprefetch heißt und der steht auf 0, hab diesen Wert nur am Laptop, am Desktop fehlt er.
Habe eben beim Lapi einen Neustart gemacht OHNE Netzwerk, hat auch nichts gebracht
 

ttoelle66

Moderator a.D.
AW: Startzeit dauert sehr lange

Ok lösche mal alle Dateien im "C:\Windows\Prefetch" bis auf den Ordner "ReadyBoot". Diesen entleerst du ebenfalls separat.
Hierauf empfehle ich dir den Notebook 5 mal neu zu starten. Warte zwischen den einzelnen Neustarts bis in der Taskleiste die Fahne vom Wartungscenter angezeigt wird.
Prüfe ob hierauf eine Besserung eingetreten ist.
 

noageman

treuer Stammgast
negativ!!! nach dem 5. Neustart dauerte es 4 Minuten bis das Notebook hochgefahren ist
------------------------------------------

Hab als letzte Konsequenz das System komplett neu installiert, hab Gott sei Dank Backups gemacht. Vprher ist aber noch was echt komisches passiert. Ich wollte über die Wiederherstellung einen früheren Zeitpunkt herstellen, was nach einigen Missversuche n auch gelang.
Doch auf einmal war der Desktop ganz ein anderer und auch ganz andere Symbole drauf und es kam die Meldung dass ich mit einem anderen Profil (temporären Profil) angemeldet wurde. Keine Ahnung warum und wieso. Jedenfalls war das das Ausschlagebende das ich alles neu aufsetze.
Wollte nur noch ein Feetback geben und danke Euch allen für die Mühen und Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

slobofree

gehört zum Inventar
AW: Startzeit dauert sehr lange

Hallo, noageman!

Wie sieht es "Aufgabeplanung", aus? Die unnoetige Programme, sollte man loeschen. So sieht es bei mir, aus:




MFG

slobofree
 

Anhänge

  • Aufgabeplanung.JPG
    Aufgabeplanung.JPG
    95 KB · Aufrufe: 540
Anzeige
Oben