Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage [gelöst] Theme Windows Klassisch geht nicht

40Clocc

kennt sich schon aus
Hallo,
ich benutze seit neustem des Windows Klassisch Theme und habe damit ein Problem. Wenn ich ein Fenster schnell über den Desktop ziehe hinterlässt es ne Spur, so wie wenn man einstellt "Mausspur anzeigen". Gefällt mir überhaupt nicht und ich denke auch nicht das es normal ist wenn man Windows Klassisch einstellt. Hätte jemand vielleicht bitte nen Lösungsvorschlag??

Hier zwei Bilder:

 
Anzeige
AW: Theme Windows Klassisch geht nicht

Gehe mal auf Systemsteuerung / System / erweiterte Systemeinstellungen / Erweitert / Visuelle Effelkte / Einstellungen / Fensterinhalt beim ziehen ja/nein Haken anzeigen und dort mal probieren ob es weg geht.

Ansonsten mal - Fensterinhalt beim verschieben anzeigen - in Goog eingeben.
 
AW: Theme Windows Klassisch geht nicht

Wenn der Tip von wolf22 nicht hilft, dann schau mal in den Taskmanager welcher Hintergrundprozess Dir die Performance klaut. Denn dieser Effekt tritt auch bei hoher CPU-Auslastung auf. Du musst aber "Prozesse aller Benutzer anzeigen" anklicken (unten links) sonst ist der Verbraucher eventuell versteckt.
 
AW: Theme Windows Klassisch geht nicht

Er wird dem Haken gesetzt haben oder raus genommen - mehr Möglichkeiten gibt es wohl nicht.
Bei mir ist er z.B drin und keine Probleme.
 
AW: Theme Windows Klassisch geht nicht

Gehe mal auf Systemsteuerung / System / erweiterte Systemeinstellungen / Erweitert / Visuelle Effelkte / Einstellungen / Fensterinhalt beim ziehen ja/nein Haken anzeigen und dort mal probieren ob es weg geht.

Ansonsten mal - Fensterinhalt beim verschieben anzeigen - in Goog eingeben.

Das war für mich die Lösung, ich werde aber auch mal den Vorschlag von Ari45 testen.

Edit: Hab den "Fensterinhalt beim ziehen anzeigen" Haken wieder reingemacht um den Vorschlag von Ari45 zu testen. Hab 0% CPU Auslastung (Prozesse alle Benutzer) und wenn ich das Fenster nun ziehe und schnell hin und her bewege hab ich ca. 40% Auslastung... ????

Edit 2: Welcher Prozess die hohe Auslastung verursacht hängt davon ab welches Fenster ich bewege, z.B wenn ich das Firefox Fenster bewege bekommt firefox.exe eine hohe Auslastung, bewege ich Eigene Dokumente hat explorer.exe eine hohe Auslastung usw...
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für die Rückmeldung.
Ich weiß, dass das Thema gelöst ist. Trotzdem noch eine Bemerkung zum Schluss:
40% CPU-Auslastung beim Ziehen von Fenstern ist normal. Die neu Position muss ja berechnet werden und wenn man keine GPU mit eigenem Speicher hat, muss die CPU diese Aufgabe übernehmen. Ich habe bei mir diesen Effekt immer dann bemerkt, wenn ein Prozess schon eine CPU-Auslastung von 50 oder 60% verursachte und ich dann ein Fenster ziehen wollte.
 
Anzeige
Oben