Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage [gelöst] Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

nature

Herzlich willkommen
hallo,

trotz zahlreicher google suche wie auch hier im board konnte ich noch keine lösung für mein problem finden, was da wäre

sobald ich in einem ordner oder auch auf ein laufwerk, inm startmenü oder auf dem desktop einen rechtsklick mache um was zu ändern, umbennen oder zu kopieren etc, stürzt mir mein explorer ab und startet neu, kann so auch keine iso datei in meinem virtuellen laufwerk mounten,
weis da jemand eine lösung wie ich es wieder hinbekomme, habe erst seit ca 14 tagen win7 drauf und seit einer woche habe ich es festgestellt, hatte unter winxp oder vista das problem nie???


habe da was gelesen mit dem shellexview tool, aber weis nicht wie ich das was anwenden oder ersehen soll was da nicht stimmt

brauche bitte hilfe


gruss

nature
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

honesty333

kennt sich schon aus
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Moin,

hast Du eventuell "Spybot search and destroy" installiert? das hatte bei mir zum gleichen Problem geführt...

Gruß

Honesty
 

nature

Herzlich willkommen
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

hey,

ne beides negativ,

ich denke es ist einiges was da stören könnte, aber was????
 

yener90

gehört zum Inventar
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

inkompatibler Kontextmenüerweiterung.
Hier muss du genau wissen, nach welcher Softwareinstallation das passiert ist.
dann kann ich dir weiterhelfen.
 

nature

Herzlich willkommen
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

inkompatibler Kontextmenüerweiterung.
Hier muss du genau wissen, nach welcher Softwareinstallation das passiert ist.
dann kann ich dir weiterhelfen.

hey,

tja und wie kriege ich das raus,

habe mein system erst neu aufgesetzt und so jede menge programm neu installiert,
kann mann einige programme ausschlissen?
z,b office oder andere ?


habe schon über tune up programme vom kontexmenue abgeschaltet, aber noch immer das gleiche problem,

heisst das ich muss alle programme deinstallieren und nach und nach neu installieren??

wäre schon blöd


gruss nature
 

nature

Herzlich willkommen
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hallo nature,

vielleicht ist ja hier etwas für Dich dabei

http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/16027-explorer-stuerzt-ab.html

Viel Erfolg

hey das meiste kannte ich schon, habe auch noch winrar gelöst, aber immer noch das gleiche,

weis nicht mehr was ich noch tun soll

habe gerade mein virtuelles laufwerk deinstalliert, jetzt scheint es zu gehen bis jetzt,

kennt jemand ein virtuelles laufwerk programm das unter win7 funzt?

danke für eure mühe erstmal

gruss

nature
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nature

Herzlich willkommen
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

hey,

das gleich hatte ich auch drauf und bei mir hat es mein kontexmenue durcheinander gebracht, hmm


habe mir gerade die neueste version gezogen und installiert und siehe da, jetzt geht wieder alles, naja zumindest bis jetzt,

klopf auf holz poch,poch,poch,

au tut das am kopf weh smile


gruss

nature
 

Raptor01

treuer Stammgast
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hi,
Ultra Iso und Deamon Tools laufen auch unter Windows 7. Bei Deamon Tools meckert er zwar am anfang wegen inkompatibilität aber wenn man Programm dennoch ausführen klickt passiert auch nichts weiteres. Deamon tools läuft bei mir also ohne Probleme :)
 

Keb

kennt sich schon aus
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hole dieses Thema mal wieder hoch, da es noch immer aktuell zu sein scheint, wie im Bekanntenkreis erfahren. Ich und mehrere Bekannte haben das Problem dass der Windows Explorer abstürzt, wenn im linken Ordnerfenster die rechte Maustaste für das Kontextmenü gedrückt wird. Im rechten Fenster funktioniert der Aufruf des Kontextmenüs über die rechte Maustaste einwandfrei.

Weiss hier niemand eine Lösung? Gibt es eine Aussage von MS zu diesem Fehler?
 

Franz

Moderator
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hmm,

i.d.R verursachen Dritthersteller-Programme das Abstürzen des Windows Explorers.
Falls du bereits AV-Programme ausgeschlossen und alle anderen Hinweise hier beachtet hast,
versuche einmal mit ShellExView den Prozess ausfindig zu machen.
Manuell kannst du mit dem Programm die Prozesse jeweils aktivieren/deaktivieren und den R-Klick im Explorer testen.

Vielleicht kommen wir so der Sache näher.

P.S.: Um welche/s Betriebssystem/e handelt es sich?
Falls XP dabei ist, bitte posten.
 

Keb

kennt sich schon aus
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Werde mich mal mit dem Programm vertraut machen. Es geht im Windows 7 Ultimate 32-bit.
 

petereigler

win7-the-eagle
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hast du Outlook im Einsatz?
Ich habe festgestellt, dass der explorer nur abstürzt, wenn Outlook vorher in der Sitzung bereits einmal geöffnet wurde.
Ist das bei dir auch so?
 

Keb

kennt sich schon aus
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Kann ich so nicht bestätigen. Auch direkt nach einem Neustart ohne Öffnen von Outlook stürzt der Explorer ab.
 

Franz

Moderator
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hast du ShellExView schon ausgeführt und neue Erkenntnisse bekommen?
Evtl. ist auch ein HijackThis - Logfile für uns interessant.
Denn ob hier Outlook wirklich die Ursache ist, bezweifle ich im Moment.
 

Fimi

gehört zum Inventar
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hey mach mal folgendes:

1. CCleaner hier runter laden und installieren.
2. Programm öffnen und auf Extras klicken
3. Jetzt bei Programme deinstallieren klicken
4. Dann als Textdatei speichern... und irgendwo Speichern wo es du findest
5. Jetzt hier im Forum hochladen

So kann ich sehen welche Programme du installiert hast
 

Franz

Moderator
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hmm,

es geht hier nicht nur um installierte Programme, sondern eher um laufende Prozesse, die den Explorer zum Absturz bringen.
Das gilt auch für Systemprozesse.
Installierte Programme müssen nicht zwangsweise auch beim Windows-Start geladen werden.
 

Fimi

gehört zum Inventar
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Ja ich glaube das die Programme ihre Kontexterweiterungen im Menü drin lassen egal ob der Prozess jetzt läuft oder nicht.

Kann schon sein aber die Programme würde ich nicht ausschliessen.
 

Keb

kennt sich schon aus
AW: Windows 7 Explorer Absturz bei Rechtsklick

Hallo,

ich musste mein Notebook neu installieren und habe bei der Installation der Programme die Einträge von Kontexterweiterungen, wo möglich, weggelassen.

Folgende Programme hatten bei der alten Konfiguration Einträge gesetzt:
WinRAR, BeyondCompare, CCleaner

Folgende Programme wurden nicht mehr installiert, die in der vorherigen Konfiguration ebenfalls Einträge gesetzt hatten:
Steganos Safe, Nuance PDF Create, Nuance PaperPort, AVG

Jetzt funktioniert das Kontextmenü im Explorer auch wieder im Ordnerfenster, wo in der Vergangenheit der Explorer abstürzte.

Adobe Acrobat, Corel PaintShop Photo, Nero, CuteFTP Pro, MS Security Essentials sind bei der Installation selbiger automatisch hinzugekommen, sind aber nicht ursächlich für Abstürze in der Vergangenheit.

Vielleicht hilft diese Erkenntnis einigen hier bei der Lösung ihres Problems.
 
Anzeige
Oben