Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System [gelöst] Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Opa Werner

bekommt Übersicht
Meine Windows-Sicherung funktioniert nicht mehr. Im Fenster "Sichern und wiederherstellen" erscheint eine Nachricht: "Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt."
Wenn ich dann sage "Jetzt sichern", dann passiert gar nichts.
Wenn ich in der Fehlernachricht auf "Weitere Informationen" klicke, dann erscheint ein Fenster "Windows Sicherung Problembehandlungsoptionen".
Darin steht:
"Sicherung überprüfen"
und:
"Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumeschattenkopie-Diensts
nähere informationen im Ereignisprotokoll""
Im Ereignisprotokoll steht
"Protokollname: Application
Quelle: Windows Backup
Datum: 29.03.2012 14:11:00
Ereignis-ID: 4104
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Buero
Beschreibung:
Die Sicherung war nicht erfolgreich. Fehler: "Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumeschattenkopie-Diensts. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll. (0x80042302)"
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Windows Backup" />
<EventID Qualifiers="0">4104</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2012-03-29T12:11:00.000000000Z" />
<EventRecordID>14637</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>Buero</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumeschattenkopie-Diensts. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll. (0x80042302)</Data>
<Binary>02230480E3050000DD080000DF080000420ED1665C2BEE174B64529CB14610EA71000000</Binary>
</EventData>
</Event>"
Damit kann ich leider auch nichts anfangen.
Was kann ich also tun?
Mein System läuft ansich ganz gut, aber ich hätte doch gern eine Sicherung des Systems. Meine eigenene Daten habe ich nach alter Väter Sitte durch Kopieren gesichert.
:mad:
Wer kann mir helfen????
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
B

BobMarleyDE

Gast
AW: Windows-Sicherung

Willkommen im Forum, Opa Werner :)

Es werden bestimmt noch Beiträge kommen, wo Dir diverse Sicherungs-/Backup-Prgoramme empfohlen werden. Auch, warum derzeit Deine Windows-eigene Sicherung nicht laufen will.
Ich mache meine Datensicherung ebenfalls nach "alter Väter Sitte". Erfahrungsgemäß tauchen sehr oft Probleme bei automatisierten Backups/Sicherungen auf. Deswegen wähle auch ich diese meinetwegen etwas archaische Methode. Was viel Arbeit erspart, ist, private Dateien von vorneherein auf einer externen Fetsplatte zu speichern. Da bleiben sie erhalten, auch wenn der PC mal crasht, oder sonstwie nicht funktioniert. Für die Rettung des Systems ansich habe ich mit Windows-Mitteln eine Reparatur-CD erstellt.
 

Pansel

Gelbgürtel in Comp Fu
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Hallo

ich kenne mich mit der Windows Sicherung nicht aus aber hat die Sicherung eine Datei erstellt?
Wenn ja dann versuch doch diese Datei zu Löschen.
Und wenn du die Sicherung Automatisiert hast Lösche diesen Vorgang und erstelle ihn neu.:)
 

areiland

Computer Legastheniker
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

@Opa Werner
Mach mal eine erweiterte Datenträgerbereinigung.

Rechtsklick auf Laufwerk C: - Eigenschaften - "Bereinigen", nach der Inventur: "Systemdateien bereinigen". Dort dann alles anhaken und unter "Weitere Optionen": "Systemwiederherstellung und Schattenkopien" bereinigen. Damit werden die Schattenkopien und Wiederherstellungspunkte (bis auf den letzten) mitgelöscht.
Anschliessend die Festplatte defragmentieren!
 

Opa Werner

bekommt Übersicht
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Also erstmal zu Pansels Tipp: Das habe ich zuerst versucht. Möglicherweise hat das die Sache verschlimmbessert. Ich habe dann einfach die USB-Platte, auf die ich bisher gesichert hatte, vom System getrennt. Bei dem Versuch, über die Taste "Speicherplatz verwalten" eine andere Platte zuzuordnen erschien die beliebte Nachricht "Unerwrteter Fehler beim Volumeschattenkopie-Dienst"
Zum Tipp von Areiland: Ich habe alles wie vorgeschlagen durchgeführt. Ergebnis: Keine Veränderung. Ich fürchte, ich muß eine Windows-Reparatur-Installation durchführen.
 

areiland

Computer Legastheniker
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Schau mal unter "Dienste" nach ob der Dienst "Blockebenen-Sicherungsmodul" auf Startart "Manuell" oder "Automatisch" steht und sich auch starten lässt.
Ausserdem muss auch der Dienst "Volumeschattenkopien" startbar sein.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Hallo Opa Werner,

bevor du die Windows-Reparatur-Installation durchführst habe ich noch einen Tipp für dich: Backup Benutzer-und Systemdateien - Reset der Configuration auf Standard >

Um über die Registry den Windows-Backup Standard wieder herzustellen - öffne deinen Registrierung-Editor:
Über Startmenü und gebe im Suchfeld regedit ein. Hierauf die Entertaste zum Öffnen betätigen.

In der Registry manövriere zu folgendem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsBackup

Im rechten Teilfensterbereich ValidConfig löschen. Siehe Screen 1

Jetzt im linken Teilfensterbereich ScheduleParams löschen. Siehe Screen 2

Hierauf linken Fensterbereich auf Security löschen. Siehe Screen 3

Weiter im linken Teilfensterbereich Status löschen. Siehe Screen 4

Das Registrymenü WindowsBackup sieht nun wie folgt aus. Siehe Screen 5

Die Bearbeitung deiner Registry ist abgeschlossen und du kannst regedit beenden.

=====

Jetzt kontrolliere bitte noch die Aufgabenplanung und entferne hierbei die Meldung der letzten nicht erfolgreichen Sicherung.
ot:
"Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt."


Gehe hierzu wieder über Start und gebe in das Suchfeld taskschd.msc ein. Hierauf die Entertaste zum Öffnen betätigen.

Manövriere hier über Aufgabenplanung > Microsoft > Windows zu WindowsBackup

Im oberen Bereich mittig sieht man AutomaticBackup, nur diesen Markieren und über die "Entf"/ "Del" - Taste löschen. Siehe Screen 6 und 7

Zum Abschluss kann die Aufgabenplanung geschlossen werden und ein Computer-Neustart ist von Vorteil.

Nach Diesem ist im Fenster "Sichern und Wiederherstellen" > Die Windows-Sicherung wurde nicht eingerichtet. ersichtlich und du kannst diese Neu erstellen.
 

Anhänge

  • 1. WindowsBackup - ValidConfig löschen.jpg
    1. WindowsBackup - ValidConfig löschen.jpg
    113 KB · Aufrufe: 8.678
  • 2. ScheduleParams - löschen.jpg
    2. ScheduleParams - löschen.jpg
    127,1 KB · Aufrufe: 5.790
  • 3. Security - löschen.jpg
    3. Security - löschen.jpg
    104 KB · Aufrufe: 4.499
  • 4. Status - löschen.jpg
    4. Status - löschen.jpg
    193,9 KB · Aufrufe: 4.073
  • 5. WindowsBackup nach Löschvorgang.jpg
    5. WindowsBackup nach Löschvorgang.jpg
    93,1 KB · Aufrufe: 4.022
  • 6. Aufgabenplanung.png
    6. Aufgabenplanung.png
    153,4 KB · Aufrufe: 4.418
  • 7. Aufgabenplanung.png
    7. Aufgabenplanung.png
    244,6 KB · Aufrufe: 3.368

Opa Werner

bekommt Übersicht
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Hmmm, die beiden Dienste waren auf Manuell gestellt und waren "beendet". Ich habe dann mal beide gestartet. - Hat aber auch nichts geändert. Die "Komponente des Volumeschattenkopiedienstes (tolles Wort!!!) bringt immer noch ihren "unerwarteten Fehler".
Ich habe mal das Ereignisprotokoll durchgeblätterrt. Am 15. 1. wurde zuletzt "mit Erfolg" gesichert. Am 22.1. ging die Sicherung "in die Hose". Ich glaube mich zu erinnern, daß ich da versehentlich meine Sicherungsplatte abgetrennt habe. Möglicherweise genau während der Sicherung. Da muß sich der Knabe wohl "verschluckt" haben. Aber sowas müßte doch reparierbar sein. Ich will ja gerne auf die alten Sicherungen verzichten.
 

areiland

Computer Legastheniker
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Dann solltest Du vielleicht die beschädigte Sicherung löschen.
 

Opa Werner

bekommt Übersicht
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Dann solltest Du vielleicht die beschädigte Sicherung löschen.
----
das habe ich schon lange erledigt.
An ttoelle66:
Ich habe das gemacht. das liebe Windows sagte auch prompt, daß die Sicherung nicht eingerichtet sei. (Danke erstmal für die detaillierte Beschreibung!!!)
Dann habe ich die Sicherung nei eingerichtet und gesagt: Sicherung durchführen.
Ergebnis:
"Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt!"
Und bei entsprechender Nachfrage kommt wieder der beliebte Bezug auf "eine Komponente des Volumeschattenkopiedienstes. -
Es sieht so aus, als müßte ich doch eine Reparaturinstallation machen. - Man weiß ja nicht, ob sich hinter dem Problem noch ein tieferer Fehler versteckt.
 

Opa Werner

bekommt Übersicht
...... das habe ich nun auch gemacht. Allerdings kam gleich beim ersten Versuch nach entsprechender Wartezeit die Nachricht:
"Der Windows-Resourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden!"
Trotzdem nochmal herzlichen Dank für Deine kompetenten Tipps!
Ich mach jetzt erstmal Schluss für heute!
MfG
Werner

@hansjorg71
Hallo, wohin sicherst du denn, auf eine Externe ? ;)
... ja natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hansjorg71

gehört zum Inventar
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Hallo, dann mal bitte komplett neu Formatieren, nach diesen Einstellungen ! (Bild) ;)

Gruß :)
 

Anhänge

  • formatieren.JPG
    formatieren.JPG
    34,8 KB · Aufrufe: 4.520

Opa Werner

bekommt Übersicht
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Du wirst es nicht glauben, aber genau das habe ich auch schon gemacht. Ich habe dem System auch schon eine andere Platte zum Sichern angeboten. ... hat ihn aber nicht interessiert!
 

Opa Werner

bekommt Übersicht
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

.... hat leider auch nicht geholfen. Die Sicherung war danach zwar nicht mehr "eingerichtet", aber nach der Neueinrichtung und dem ersten Sicherungsversuch kamen wieder die bekannten Nachrichten.
Ich habe jetzt beschlossen, doch eine Reparaturinstallation durchzuführen. Allerdings möchte ich vorher noch meine beiden Video-Projekte abschließen, denn mein System läuft ja bei allen Anwendungen einwandfrei.
Das kann noch ein paar Tage dauern.
Ich werde also erst nach Ostern in diesen Thread zurückkommen.
Bis dahin: Frohe Ostern!
 

teschler

Erster Beitrag
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Hallo Werner,
hast du vielleicht das Programm TuneUp auf deinem Rechner ?
Ich hatte das gleiche Problem mit der Sicherung.
Im Netz hab ich dann den Tipp gelesen das es mit TuneUp und dem TurboModus zu tun hätte. Als ich dann den Turbomodus ausgeschalten habe
hat alles wieder gefunzt und die Sicherung lief wieder.

Gruß
Kaus
 

Opa Werner

bekommt Übersicht
AW: Windows Sicherung funktioniert nicht mehr

Hallo Kaus (oder fehlt da ein "l"??).
also: das war's! (y) ich war schon drauf und dran, mein Windows neu zu installieren. Jetzt habe ich gerade meine erste Sicherung gespeichert. Ich arbeite im allgemeinen mit dem Turbo-Modus, damit mir bei der Video-Bearbeitung nicht immer irgendwer dazwischen fummelt.
Die Lösung sollte man publizieren, und den Tuneup-Leuten werde ich schreiben, daß sie das bitte den Benutzern mitteilen sollen, daß der Turbo-Modus die Windows-Datensicherung verhindert!
Also erstmal ganz herzlichen Dank. Im Übrigen fand ich es interessant, den Dialog zu verfolgen, den ich mit meiner Frage angestoßen habe. Ich habe daraus auch noch eine Menge gelernt. Also auch danke an die anderen "Mitarbeiter" an dem Thread. Ich will mal versuchen, den Thread zu schließen. Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit Foren.
MfG
Werner
 
hm, ich habe mit großem Interesse diesen Thread gelesen und bin seit mehreren Tagen daran, ein Backup zu erstellen (habe Windows 10 Creator im aktuellen Stand - letztes Update vor ein paar Tagen). Ich habe ein externes Laufwerk (2 x 1 TB gespiegelt von Netgear), wo ich meine Backups mache. Es funktioniert einfach nicht. Ich habe KEIN TuneUp auf meinem PC und erhalte trotzdem immer wieder die Fehlermeldung.

Heute probiere ich es noch einmal, habe aber so eine Spontan-Idee gehabt: ich habe die Firewall komplett deaktiviert (alles!!!). Mittlerweile scheint es zu funktionieren. Der Backup Vorgang ist bis jetzt - läuft etwa eine knappe halbe Stunde - noch nicht mit einer Fehlermeldung unterbrochen worden.

Ich gebe dann mal im Laufe des heutigen oder morgigen Tages Bescheid, ob es funktioniert hat. Es kann aber doch nicht Sinn und Zweck sein, dass man erst die ganze Firewall deaktivieren muss, wenn man ein Backup machen will, oder?! *grübel*
 
Anzeige
Oben