Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Sicherheit: [gelöst] Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Ramses1111

kennt sich schon aus
Hallo,

Ich habe seit Juni d.J. einen neuen PC mit Windows 7 (seither Windows XP).
Seit einigen Tagen passiert nun folgendes:
Beim Versuch, eine Windows-Sicherung, ein Systemabbild, o.ä. zu machen,
kommt immer dieselbe Meldung:
Die Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehlers
nicht gestartet werden
Starten des Servers fehlgeschlagen (0x80080005)
Und die Wiederherstellung eines früheren Zustandes funktioniert
auch nicht mehr.

Ich habe natürlich schon mit Google gesucht und habe außer dem Tip,
eine Neuinstallation durchzuführen, wenig brauchbares gefunden.
eine Neuinstallation würde wahrscheinlich den Fehler beseitigen,
aber was nützt das schon, wenn ich die Ursache nicht kenne, und
der Fehler dann irgendwann wieder auftritt!

Kann mir da jemand sagen, woher dieser Fehler kommt (kommen könnte)
und wie man ihn beseitigt?
 
Anzeige

RobertfH

Foren-Wischmopp
AW: Fehler 0x80080005

Willkommen hier!:)
Leider handelt es sich um einen unspezifischen Fehler, d.h. Windows weiß selbst nicht so genau, was da falsch läuft.
Die erste Lösung wäre, die Eingabeaufforderung per Rechtsklick als Administrator zu starten. Du findest sie unter Start->Alle Programm->Zubehör
Dort gibst du den Befehl;
sfc /scannow
mit der Leerstelle ein. Diesen Vorgang solltest du 5-6 mal wiederholen, um eventuelle defekte Systemteile zu reparieren. Wenn das nicht funktioniert, hilft meist nur noch ein Inplace-Upgrade. Weitere Informationen dazu findest du hier:
http://www.drwindows.de/windows-anl...urinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html
 
T

tomto-07

Gast
AW: Fehler 0x80080005

Guten Abend RobertfH.
Habe gerade den Beitrag gelesen und erlaube mir eine Zwischenfrage.
Den Befehl: sfc /scannow kann ich den generell zur Fehlerbeseitigung benutzen.
Danke für Deine Antwort.
tomto-07
 

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Fehler 0x80080005

Hallo RobertfH,

vielen Dank für Deine prompte und umfassende Antwort.
Ich habe sfc /scannow bisher 4 mal laufen lassen -
leider ohne Erfolg.
Werde mich nun wohl mit tieftgreifenderen Maßnahmen befassen müssen.
Das Spannende daran ist die Frage, wann der Fehler dann das nächste Mal auftreten wird!

Viele Grüße
Ramses1111
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Fehler 0x80080005

Ist das Problem noch aktuell?
Falls ja: Wurde mit irgendwelchen Optmierungsprogrammen gearbeitet oder wurden irgendwelche Tipps zur besseren Konfiguration des Systems manuell umgesetzt, z.B. Dienste deaktiviert?

Falls dem nicht so ist - verwendest Du irgendwelche Sicherheitssoftware?
Antivirenprogramme, die ständig im Hintergrund wachen, hindern die Windows-Sicherung öfter an der Arbeit. Falls vorhanden, bitte mal deaktivieren und nochmals versuchen.
 

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Fehler 0x80080005

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Tipps!
Ja, das Problem ist noch aktuell.
Ich habe mit RegistryBooster gearbeitet, aber eben durch diesen Fehler kann ich einen früheren Zustand nicht wiederherstellen.
Ist Dir (oder sonst jemand) etwas bekannt, daß dieser Fehler damit zusammenhängen könnte?
Ich verwende Avira AntiVir und habe einen Versuch mit deaktiviertem AntiVir gemacht, jedoch auch ohne Erfolg!
Von Medion bekam ich auf meine diesbezügliche Anfrage die Antwort, daß ich mit der mitgelieferten Recovery Disc eine Neuinstallation durchführen könne - es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben.
Ich hoffe nur, daß der Fehler dann nicht irgendwann wieder auftritt, da ich jedoch die Ursache nicht kenne, kann ich natürlich auch nicht vorbeugen.

Gruß
Ramses1111
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Sehr gut möglich, dass Dir Registry Booster die Registry "zerboostet" hat.
Wenn Neuinstallation, dann würde ich das nicht mit der Recovery-CD machen, weil dann auch der ganze Ballast, den Medion mitliefert, wieder installiert wird.
Wie Du eine saubere Neuinstallation vorbereitest und durchführst, ist hier beschrieben:
http://www.drwindows.de/windows-anl...ation-von-windows-7-schritt-fuer-schritt.html
Alternativ kannst Du eine Reparatur per Inplace-Upgrade versuchen, damit werden alle Windows-Standards wiederhergestellt, ohne Programme oder Dateien zu löschen:
http://www.drwindows.de/windows-anl...urinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html

Für beide Aktionen benötigst Du eine vollwertige Windows 7 DVD - diese kannst Du hier anfragen:
http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/15623-hilfe-ich-brauche-eine-windows-7-dvd.html
 

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Himmelhoch jauchzend - zu Tode betrübt.

Nach der raschen Hilfe von Pooomuckel habe ich die von ihm bereitgestellten
Dateien heruntergeladen, entpackt, auf DVD gebrannt und damit dann ein
Inplace-Upgrade durchgeführt.
Und tatsächlich war der Fehler weg - wie herrlich!!! :)
Allerdings nur 1-mal!
Beim 2. Versuch einer Sicherung war er wieder da!!!! :cry:
Ich werde es nun nochmals mit einem Inplace-Upgrade probieren und,
wenn es damit nicht besser wird, hoffe ich, daß eine Neuinstallation hilft.

Jedenfalls möchte ich an dieser Stelle Martin, Pooomuckel und RobertfH
für ihre bereitwillige Hilfe ganz herzlich danken!

Gruß
Ramses1111
 

slobofree

gehört zum Inventar
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Hallo,Ramses1111!

Es waere einfache und schnelle, Neuinstallieren mit formatierte Partit. (C) und dann ist auch dein moegliche Problem, geloest worden!

MFG
 

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Hallo Slobofree,

vielen Dank für Deinen Hinweis.
Ich habe zunächst noch einen Inplace-Upgrade-Versuch gemacht, der allerdings auch fehlgeschlagen ist und bin daher jetzt ohnehin soweit, daß ich um eine Neuinstallation nicht herumkomme.

Gruß
Ramses1111
 

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Es ist nichts zu machen ! :mad:

Ich habe "Windows 7 Home Premium" und anschl. "Office 2010 Home and Business" neu installiert. Beim Versuch nun "Sicherung einrichten" auszuführen, kam hier bereits wieder der Fehler 0x80080005!!
Allerdings habe ich nicht, wie von Slobofree vorgeschlagen, die Systempartition vorher formatiert, und zwar ganz einfach, weil ich nicht weiß, wie das geht. Das System kann sich ja nicht selbst formatieren, und während der Neuinstallation von DVD habe ich keine Möglichkeit dazu gefunden.
Kann mir jemand sagen, wie das geht?

Gruß
Ramses1111
 

Anhänge

  • Fehler beim Sicherung einrichten.jpg
    Fehler beim Sicherung einrichten.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 1.433

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Hallo,

hier ein kurzer Erfahrungsbericht:
Entspr. mannigfacher Hilfe in unserem Forum habe ich bisher durchgeführt:
Virenscan
CHDSK /F
sfc /scannow
Inplace-Upgrade
Neuinstallation, allerdings ohne Formatierung,
bisher ohne Erfolg!
Als letzte Möglichkeit bleibt mir jetzt noch die
Neuinstallation mit Formatierung.
Wenn dies auch nicht hilft, bleibt mir wohl nur noch, auf diese, eigentlich
recht nützliche Funktion von W 7, zu verzichten, und sie durch eine entspr.
käufliche Software (z.B. Acronis True Image o.ä.) zu ersetzen.
Irgendwann möchte ich mit Windows XX ja auch arbeiten, denn dazu ist es ja eigentlich da, oder ?
Armes Windows 7 !! :cry::cry:

Gruß
Ramses1111
 
T

tomto-07

Gast
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Als letzte Möglichkeit bleibt mir jetzt noch die
Neuinstallation mit Formatierung.
Hallo Ramses1111.
Habe Dein Problem verfolgt. Bin sicher das eine Neuinstallation mit Formatieren hilft.
Denn Dein Pc. ist ja nicht defekt.
Ist ja etwas Zeitaufwendig das ganze, aber hat bei mir bei Vista und auch bei Win7 die Fehler beseitigt.
Auf gutes gelingen. Gruß,tomto-07
 

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Hallo Tomto-07,

ja, ich habe vor dies demnächst auszuführen.
Ich hoffe sehr, daß Deine Prognose zutrifft!

Gruß
Ramses1111
 

Ramses1111

kennt sich schon aus
AW: Windows-Sicherung meldet Fehler 0x80080005

Heureka,

man soll ja nicht zu früh jubeln.
Immerhin habe ich nach Neuinstallation mit Formatierung, Installation von Office 2010 und Einrichtung von Outlook insges. 3 Sicherungen erfolgreich durchgeführt!
In der Hoffnung, daß es nun auch so bleibt, bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei allen, die mir geholfen haben!

Gruß
Ramses1111
 
T

tomto-07

Gast
3 Sicherungen erfolgreich durchgeführt!
In der Hoffnung, daß es nun auch so bleibt, bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei allen.....

Hurra, :D Geht doch. :ROFLMAO: (y)
Hat sich die Mühe doch gelohnt.

(Finger weg von Boostern (n))
 
Anzeige
Oben