Diskussion: [gelöst] Windows Vista/7 & MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane - Sammelthread

hasegawaflight

Herzlich willkommen
[gelöst] Windows Vista/7 & MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane - Sammelthread

man sollte mehr darüber wissen, was hinter dem Microsoft-Flightsimulator, der ja das älteste Programm von Microsoft ist ... noch so werkelt.

Hallo,

mein Name ist Andreas. Neben einem eher belanglosen Bürojob schreibe ich Reviews für Addons des MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane. Natürlich braucht man da immer wieder auch die Hilfe von System-Spezialisten, die einem Zusammenhänge des Betriebssystems näher bringen können, die eventuell auch zur Optimierung des Ablaufs der Simulationen von Nutzen sind.
 
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
AW: "Flusi-Pilot" seit 20 Jahren... aber ...

Das älteste Spiel von MS ist der FluSi sehr wohl...
Das älteste Programm ist DOS.
 

prinblac

Moderator
Teammitglied
AW: "Flusi-Pilot" seit 20 Jahren... aber ...

Hallo hasegawaflight
Herzlich Willkommen bei Dr.Windows :)

Da mein Schwiegervater (75) leidenschaftlicher FSX - Nutzer ist (und ich sein Windows 7 Supporter :angel ) wäre ich froh um Unterstützung... :ROFLMAO:

Unter Vista keine Probleme, doch seit Windows 7 32-Bit, lassen sich nicht mehr alle Aufsätze (verstehe davon zu wenig) sauber integrieren.
Flughafen Zürich hat geklappt, doch z.B. die besseren Szenerien für Europa werden einfach nicht übernommen.

Werde einmal die AddOn Programme auflisten und hier melden.
Wie es meine Zeit so zuließ, haben wir herausgefunden, könnte sich der Umstand aber mit einer FSUIPC4.dll beheben lassen.

Hättest Du dazu eine Möglichkeit, woher die .DLL? und eine kleine Weghilfe wie zu integrieren? um Jemandem wie mir, der nicht auch noch in die Komplexität von FSX eintauchen möchte (denn Benutzerfreundlich ist das Intergrieren von AddOns in FSX für einen Laien nun wirklich nicht) ein wenig auf die Sprünge zu helfen..??? :angel

Ich hatte immer gehofft, dass mal ein Flightsimulator-Nutzer hier bei Dr.Windows vorbeikommt :angel

Vielleicht kann ich anderswo helfen :)

Grüße aus der Schweiz
Lou ;)

Edit: Bin gerade am überlegen ob man diesen Tread nicht unter einem MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane Titel in den Programm Bereich (oder Games, wobei ich es weniger als Game sehe, wenn ich so meinem Schwiegerpère folge... :D) verschieben sollte, wenn es Dir recht ist.
Denn Windows & MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane sind fast schon eine eigene Welt... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

hasegawaflight

Herzlich willkommen
AW: "Flusi-Pilot" seit 20 Jahren... aber ...

Eine "kleine" eigene Ecke für die Flusi-Flieger und ihre Probleme und was man zur Optimierung des FS X so machen kann... ja wäre sicherlich eine gute Idee und an mir soll es nicht liegen, das dies auch ein Erfolg wird. Im Augenblick kämpfe ich darum, unter Windows 7, 64 Bit meinen alten FS 2004 auch noch sinnvoll zu betreiben.
FS X und X-Plane habe ich aber auch... als Reviewer muss ich alle aktuellen Simulationen solide am Laufen haben. Wenn ich darf, werde ich auch ein kleines Album anlegen und ein paar Bilder aus dem "Flusi" zeigen. Schade, das Microsoft den alten Flight Simulator eingestampft und die Entwickler gefeuert hat. Das neue Projekt "Flight" bereitet der Comunity große Sorgen und ich frage mich, ob das bei Microsoft schon als Nachricht angekommen ist. Das hat mit der Anbindung an Windows Life zu tun. Viele Flusi-Piloten teilen meine Meinung, das es dann nur noch von Microsoft autorisierte Addons und keine Freeware mehr geben wird... das wäre dann das Ende der Geschichte, denn alle MS "Flusi-Programme" leben eigentlich von den unglaublich detailreichen Nachbildungen von Flugzeugen und einer tollen Landschaft, die als Addons und oft als Freeware gekommen sind. Ich könnte nicht in Osteuropa allein "mit dem Grundgerüst von Microsoft" fliegen.

fsuipc.dll ... ja natürlich, das findest Du hier:

http://www.schiratti.com/dowson.html

ES gibt hier die "normale" Version zum Nulltarif, die auch von den Entwicklern vieler Flugzeuge benutzt wird. Fallls alle Funktionen benötigt werden, kann man über Simmarket die Vollversion kaufen. fsuipc ist eine Schnittstelle zwischen dem Flugsimulator und verschiedenen Hardware-Komponenten. So kann man Joysticks besser für den Flusi kalibrieren ... Vor allem ist diese Schnittstelle für Leute wichtig, die den Flusi mit mehreren Monitoren betreiben oder sich ein komplettes "Heimcockpit" bauen und dann "Gashebel", "Instrumentenbretter" und ähnliche Hardware mit dem Flusi sinnvoll verbinden müssen. Mit "Simconnect" hat Microsoft zwar eine eigene Schnittstelle dem FS X hinzugefügt, aber viele Programmierer benutzen lieber das bekannte und auch für den FS 2004 vorhandene fsuipc.

FSUIPC 4 in der aktuellen Version kommt mit einem Installer. Es braucht nichts manuell kopiert zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

corvus

gehört zum Inventar
AW: "Flusi-Pilot" seit 20 Jahren... aber ...

Der Flusi stammt ursprünglich von der Firma Sublogic.
Ich hatte den Ur-FS, der auf einem Apple 2 mit 16kbyte von Kassette lief, für die Diskettenversion brauchte man schon 24kbyte, wegen DOS 3.3, was nix mit dem Microsoft-Produkt zu tun hatte.
Der Microsoft Flight Simulator für DOS war identisch mit dem Sublogic FS 2 für 8- und 16bit-Computer.
MS übernahm dann Sublogic, deren Eigentümer sich von der Asche echte Flugzeuge kauften.
 

prinblac

Moderator
Teammitglied
AW: Windows & MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane - Sammeltread

Hallo hasegawaflight

Da Danke ich einmal fürs Erste und werde bei meiner nächsten Besuch bei meinem Schwiegervater mal dahinter klemmen & mitteilen welche AddOns und wie es sich mit fsuipc.dll verhält...

Diese Datei FSUIPC4.zip hatte ich schon hier, von der von Dir empfohlenen Seite, und war nicht sicher ob dies die Bezahl-Version ist?
Ist dann eine Install FSUIPC4.exe enthalten. Diese wäre dann zu installieren..?
Und dann muss man sich noch Registrieren?
Gibt es für die Anleitung Installing and Registering FSUIPC4.pdf noch eine Deutsche Kurzfassung? :rolleyes:

Sind für mich, und ich verstehe doch ein paar Sachen am PC, Böhmische Dörfer mit FSX und Windows 7.

Glaube ich hatte länger den mit AddOns (zumindest die die funktionieren) und FSX als Windows neu installiert (auf eine HP-Kiste!!) mit allen Programmen & Konfiguration :ROFLMAO:
War Nahe dran wieder Vista zu installieren :D Dies wollte jedoch Willy auf keinen Fall... ;)

Gruß
Lou :)
 
Zuletzt bearbeitet:

hasegawaflight

Herzlich willkommen
AW: Windows Vista/ 7 & MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane - Sammeltread

Einfach die Install.exe starten und dem Dialog folgen (leider nur in englischer Sprache) Die Installationsroutine sucht dann das Verzeichnis des Flusi und kopiert die Dateien in den Ordner "Modules" im FS X. Danach kommt ein Registrierbildschirm, der aber für die Vollversion gedacht ist, die man bezahlt und dafür einen Freischaltcode erhält. Da klick man sich raus und dann sollte es gehen. Ich denke, in vielen Fällen kommtman mit dieser freien Version ohne Registrierung aus. Werde mich noch mal in meinem "Stammforum" bei den virtuellen Fliegern mal umhören, wofür man konkret die Vollversion braucht.

Anmerkung... ich habe übrigens mit der Version 4 angefangen und dann alle Versionen von da an benutzt. Die besten waren für mich die Versionen FS 98 und FS 2004. Letztere benutze ich auch heute noch viel, weil ich viel in Russland und Umgebung herumfliege. Gute Flugzeuge und Szenerien gibt es in großer Zahl für den FS 2004... beim FS X ist es dagegen mau. Kein Moskau, kein St. Petersburg, kein Sochi, kein Novosibirsk, Ekaterinburg, Rostow, Almaty, ... nichts...
Ein guter Grund, auch den "Alten" weiter zu betreiben. Im FS X fliege ich dagegen gern "auf Sicht".
 

prinblac

Moderator
Teammitglied
AW: Windows Vista/7 & MS Flightsimulator 2004, FS X und X-Plane - Sammelthread

Hallo hasegawaflight

Scheinbar hat es geklappt die FSUIPC4 Dateien erfolgreich im Modules Ordner zu speichern...
Zitat meines Schwiegervaters:
Ich habe in der Datei „Modules“
Nachgesehen was dort fehlen könnte, aber ich werde nicht schlau darüber. Es stehen dort schon die erforderlichen Dateien
Darin, nämlich: FSUIPC documents / FSUIPC4 install.log / FSUIPC4.1.log / FSUIPC4 DLL / FSUIPC4. ini / FSUIPC4. Key / FSUIPC4.log /
Das Programm das partout die Texturen nicht anzeigen will, respektive im Spiel nicht angezeigt werden, heißt:
Ground Environment X Europe
Anhand diese Beitrags hier (wovon ich nur die Hälfte verstehe)
FSX Flight1 Ground Environment X Europe - Flightforum.ch
muss man in FSX noch Anpassungen machen? Wo denn genau?
Vielleicht einen Screenshot davon..? Das wäre toll (y)

Gruß
Lou :)
 
Oben