Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installation [gelöst] Windows Vista und XP auf einer Festplatte ?

Snake 01

gehört zum Inventar
Windows Vista und xp auf einer Festplatte ?

Ich würde gerne noch Windows XP auf meinen pc installieren für den Notfall falls Vista mal nicht mehr geht
, sind meine BIOS Einstellungen so weit richtig um 2 bs. auf meinen Notebook zu installieren ?
acer extensa 5235 .

Danke für eure Hilfe
 

Anhänge

  • DSC00760.jpg
    DSC00760.jpg
    153,2 KB · Aufrufe: 237
  • DSC00761.jpg
    DSC00761.jpg
    193,7 KB · Aufrufe: 262
  • DSC00762.jpg
    DSC00762.jpg
    164,6 KB · Aufrufe: 238
  • DSC00763.jpg
    DSC00763.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 261
  • DSC00764.jpg
    DSC00764.jpg
    167,8 KB · Aufrufe: 184
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Windows Vista und xp auf einer Festplatte ?

Hallo Knolle! :)
Die Arbeit mit den Screenshots des BIOS hättest du dir sparen können.
Ein Dual-Boot hat mit dem BIOS herzlich wenig zu tun.
Allerdings rate ich dir in deinem speziellen davon ab.
Du müßtest die 150 GB HDD in zwei primäre Partitionen aufteilen weil man nicht zwei BS auf eine Partition installieren kann.
Das bedeutet
--> ewa 70 bis 80 GB für Vista und der Rest für XP
--> das bedeutet aber auch, dass du gar keine Datenpartition anlegen kannst, weil eine weitere Unterteilung der Partitionen (in dem speziellen Fall) nicht sinnvoll ist. Dadurch würden deine Daten mit dem jeweiligen Betriebssystem zusammen gespeichert. Nun stell dir vor, das Betriebssystem stürzt so ab, das die Partition nicht mehr lesbar ist. Was würde dann wohl mit deinen Daten passiere?

Also entweder du baust eine größere HDD ein ( midestens 500 GB, besser 1000 GB) oder du lagerst deine auf eine externe HDD aus. Wobei das letztere in meinen Augen nicht die beste Lösung ist.
 

Skifan

gehört zum Inventar
AW: Windows Vista und xp auf einer Festplatte ?

für den Notfall falls Vista mal nicht mehr geht
Wenn es nur für diesen Fall sein sollte, dann kannst du dir doch ein Systembackup erstellen und im Fall der Fälle problemlos zurückspielen - sofern kein Hardwarecrash der Festplatte vorliegt.
In dem Fall würde dir auch XP nicht mehr weiter helfen. :eek:

Ansonsten bin ich voll Aris Meinung, dass bei deiner kleinen Festplatte im Läppi es keinen großen Sinn macht, diese in winzige Partitionen aufzuteilen. ;)

Informationen zum Dualboot findest du hier:

 

Snake 01

gehört zum Inventar
AW: Windows Vista und xp auf einer Festplatte ?

Guten Abend .

Ich habe jetzt xp und Vista installiert auf 2 verschiedene Partitionen , 30 gb für xp und für Vista 120 gb .
nun habe ich das Problem das er nur auf Vista startet und bei meinem alten Notebook standen beide bs untereinander und ich konnte wählen ob ich xp oder Vista starten möchte .
Wie bekomme ich es hin das beide bs angezeigt werden ???
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Windows Vista und xp auf einer Festplatte ?

Wenn die Installation von XP einwandfrei durchgelaufen ist und es wird trotzdem nicht im BootMenü angezeigt, mußt du die Startinformationen von XP in den BCD eintragen (lassen).
Lade dir EasyBCD herunter, installiere es und füge einen neuen Starteintrag für XP hinzu.
EasyBCD - Download - CHIP Online
 

Anhänge

  • EasyBCD_NeuEintrag.jpg
    EasyBCD_NeuEintrag.jpg
    83,8 KB · Aufrufe: 340

Snake 01

gehört zum Inventar
AW: Windows Vista und XP auf einer Festplatte ?

guten morgen .
danke ari 45 jetzt geht es , beide bs. werden angezeigt.
mit dem program geht es.
danke für die Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben