GodMode Windows 10

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Windows GodMode aktivieren, ein altbekanntes sehr empfehlenswertes Tool seit Windows 7 ist der Gott Modus auch God-Modus genannt, auch in Windows 10 funktioniert dieser noch hervorragend, in diesem Modus sind alle internen Funktionen untergebracht, die sonst umständlich erreicht werden über die normale Systemsteuerung, für Profis, die schnell auf eine Funktion Zugriff haben möchten

Dieser Modus muss aber erst aktiviert werden mit einer Verknüpfung als Ordner auf den Desktop,

Dazu auf einen freien Platz auf dem Desktop mit Rechtsklick und im Kontextmenü Neu> Ordner erzeugen,




img_175.png

diesen Ordner dann umbenennen mit

Code:
[B]GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}[/B]

Dann wird nach Speichern das neue Symbol eingeblendet

img_170.png




Und ein Doppelklick eröffnet dann im Explorer eine Auflistung aller Funktionen, siehe Bild

img_171.png
img_290.png
img_292.png
img_293.png
img_294.png
img_295.png
img_296.png
img_297.png

Das war es auch schon, nun stehen Euch alle Funktionen auf einem Blick zur Verfügung
Hier ein kleiner Ausschnitt :D



Nachtrag: man kann auch eine normale Verknüpfung dafür anlegen und diese dann in die Taskleiste oder ans Startmenü anheften,

Dann lautet der Code


Code:
[B]explorer.exe shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}[/B]

Danach das Symbol nach eigenem Gutdünken ändern in den Eigenschaften
 

Anhänge

  • img_173.jpg
    img_173.jpg
    119,2 KB · Aufrufe: 124
  • img_291.png
    img_291.png
    50,7 KB · Aufrufe: 95
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
M

makodako

Gast
AW: Welche Tools nutzen unsere Profis hier in der Community

Danke für die Erinnerung, war unter Win7 noch aktiv und bisher in Vergessenheit geraten.
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
AW: Welche Tools nutzen unsere Profis hier in der Community

Ebenfalls danke für den "GodMode", leider gibt es unter Windows 10 den "Bug", dass der Name "GodMode" NICHT angezeigt wird.
Unter Windows 7 funktionierte es einwandfrei (soweit ich mich erinnere).
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Welche Tools nutzen unsere Profis hier in der Community

Hallo Henry
Hab auch mal versucht Godmode zu aktivieren.
Hab deinen Befehl kopiert.Danke
Ich habe noch keinen Weg gefunden,wie ich das Ikon vom Desktop ins Startmenue bekomme und es anschliessend auf dem Desktop löschen kann.
Habe Godmode fruher gern genutzt und wusste gar nicht mehr,dass das noch kompatibel ist.
 
M

makodako

Gast
AW: Welche Tools nutzen unsere Profis hier in der Community

@Iskandar,
ging mir genauso, habe es noch unter Win7 genutzt. Seitdem war es bei mir in Vergessenheit geraten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Welche Tools nutzen unsere Profis hier in der Community

Hallo gial
Klar hab ich das als erstes versucht,ging aber nicht, da es ein Ordner war,keine Verknüpfung .
Nun hab ich aber den Pfad von Deskmodder,- verlinkt von Henry - ,für eine "Verknüpfung"gewählt und das geht nun.
Zuvor,mit dem Pfad aus #133 von Henry,war es nur möglich,einen Ordner zu machen.Bei Verknüpfung sah ich dies.Screen! Bei Ordner funzte das,aber es liess sich keine Verknüpfung anlegen.
Nun klappt es aber,das Ikon lässt sich im Startmenue ablegen und auf dem Desktop löschen.
Der Pfad beginnt allerdings mit "explorer.exe shell....". wie auf dem zweiten Screen zu sehen,was man nachträglich ändern kann.
 
Oben