Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Google Chrome: letzte Sitzung wiederherstellen? (Pop-up Fenster hat versagt)

chrome noob

Herzlich willkommen
Äh, ja, also bei mir is grad der Rechner abgestürzt, wird also wieder hochgefahrn, ich öffne Chrome und oben rechts erscheint wie üblich das Pop-up das wo fragt ob ich die "letzte Sitzung wiederherstellen" will.

Klappt sonst immer.

Diesmal wird nichts wiederhergestellt und im Browser ist halt einfach nur das "neue Tab" Fenster, also wie wenn man den Browser normal startet ohne letzte Sitzung.
Davor warn da 7 Fenster mit mehreren Tabs, einige von denen noch zusätzlich mit "vor zurück" Verläufen drin.


Im "Verlauf" sind die auch nicht mehr alle drin.





Also meine Frage is jetzt, ist die Sitzung mit den 7 Fensern noch irgendwo gespeichert?
Kann man da noch irgendwas versuchen?

Ich mein, die war ja auch davor in irgnendner Datei gespeichert, und die wurde jetz ja nicht einfach so weggelöscht, wurde sie?
 
Anzeige

chrome noob

Herzlich willkommen
Okay, also wenn jetzt jemand Antworten hat, wär cool die auch in naher Zukunft zu schreiben - falls die Sitzung noch irgendwo gespeichert ist, kanns noch sein dass die irgendwann in nächster Zeit gelöscht und überschrieben wird, wär also cool das auch in nächster Zeit zu erfahrn.
 

eschermc

kennt sich schon aus
Zuerstmal solltest du den Profilordner lokalisieren, üblicherweise:
%LOCALAPPDATA%\Google\Chrome\User Data\Default
Alternativ erfährt man den Pfad in Chrome via: chrome://version/ (allerdings solltest du Chrome nicht mehr öffnen, sonst überschreibt er die letzte Sitzung, was aber vermutlich eh schon passiert ist).


Im Profilordner gibt es 2 Dateien: Last Session , Last Tabs
die diese Daten normalerweise enthalten würden. Da dir aber nicht die korrekte Session wiederhergestellt wurde, enthalten diese entweder nix, oder fehlerhafte Daten, im 2. Fall müsste man manuell versuchen, Daten wiederherzustellen.

Um sowas in Zukunft eentuell zu vermeiden (beim Absturz kann es immer zu fehlenden/fehlerhaften Daten auf der Festplatte kommen!) wäre es sinnvoll, einen erweiterten Session Manager in Chrome zu benutzen, bspw. Session Buddy https://chrome.google.com/webstore/detail/session-buddy/edacconmaakjimmfgnblocblbcdcpbko
oder
Session manager https://chrome.google.com/webstore/detail/session-manager/bbcnbpafconjjigibnhbfmmgdbbkcjfi

Edit: eventuell hat Windows (sofern VSS aktiviert ist) noch ältere Versionen der Dateien, dazu Rechtsklick -> Eigenschaften -> Reiter "Vorgängerversionen"
Dann könntest du die wiederherstellen (Chrome soltle dabei geschlossen sein) dann Chrome öffnen und schaun, ob sie wenigstens noch einen Teil der gewünschten Session enthalten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Damit wäre ja alles gesagt, was ich auch schreiben wollte ;)

Allerdings gibt es bei mir in Opera kein "Last Tabs/Current Tabs" mehr, nur noch "Last Session/Current Session".

In Firefox nutze ich "Session Manager" von Morac. In Opera musste ich bislang nicht auf sowas zurückgreifen. Allerdings hat Windows 10 beim letzten BSOD (sehr spezifisch) das Opera-Profil nahezu komplett gekillt, welche sich dann aus einer Sicherung wiederherstellen musste.

"Session Buddy" scheint schon gut (und vor allem aktuell und unter Entwicklung) zu sein, die anderen "Session Manager" sind schon über 2 Jahre alt.

MfG
 

chrome noob

Herzlich willkommen
"Zuerstmal solltest du den Profilordner lokalisieren, üblicherweise:
%LOCALAPPDATA%\Google\Chrome\User Data\Default
Alternativ erfährt man den Pfad in Chrome via: chrome://version/ (allerdings solltest du Chrome nicht mehr öffnen, sonst überschreibt er die letzte Sitzung, was aber vermutlich eh schon passiert ist).


Im Profilordner gibt es 2 Dateien: Last Session , Last Tabs"

Hmm, hab die beiden Dateien gefunden - kann man die irgendwie öffnen, oder ansehen, oder irgendwas mit machen? Inkl. Vorgängerversionen?
Und was genau heißt "manuell wiederherstellen", ist das dann auch mit Hilfe dieser Dateien?


Danke die Tipps mit den Session Programmen, schau die mir dann auch noch an - aber ich glaub erstmal einfach die Tabs gleich speichern oder nicht so viele offen haben, wenn das System so unzuverlässig ist...



EDIT: Hmm, keine Vorgängervesionen in beiden Fällen soweit.
 

eschermc

kennt sich schon aus
Die Dateien sind im SNSS Fromat, das ist leider nicht ganz so einfach "für Menschen" zu lesen. Trotzdem sollte man einiges an Text sehen können, wenn man diese Dateien in einem Texteditor öffnet. Der Aufwand, da einzelne URLs rauszuziehen, ist aber dann doch ziemlich hoch, musst dir überlegen ob es das wert ist. Vorallem ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass diese Dateien schon längst überschrieben wurden, und wenn dir Windows keine Vorgängerversionen dieser Dateien anbietet, sehe ich kaum Chancen, da noch was wiederherzustellen.
 

chrome noob

Herzlich willkommen
Hm, im "Tabs" sind irgendwelche URLs aber irgendwie nur ein zwei identische über mehrere Seiten... wat sind nochmal "Last Tabs" und "Last Session", bezieht sich das erstere auf geschlossene Tabs (also das Strg+Umsch+T) und das letztere auf abgestürzte Sitzungen?
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
"Last" bezieht sich auf die letzte Sitzung, egal, was nun mit dieser Sitzung passiert ist.
Nutze doch bitte eine der genannten Erweiterungen und/oder lege regelmässig Backups des Profils an, dann ergeben sich diese Art Probleme - und natürlich Fragen - erst gar nicht. So wie hier macht es auch überhaupt keinen Sinn, über verschlüsselte oder nur ansatzweise auslesbare Dateien zu reden.

Wenn du meinst, du müsstest es trotzdem ergründen, würde ich mehr Eigeninitiative von dir erwarten.

MfG
 

chrome noob

Herzlich willkommen
Äh, ich meinte "Last Session" und "Last Tabs", dat sind doch zwei unterschiedliche Dateien so - Frage war jetzt worauf sich "Session" und "Tabs" beziehen, und ob nur "Session" was mit der Sitzung zu tun hat.

Weil da sind nur im "Tabs" Links drin, wollte jetzt nochmal wissen ob die von Interesse sind oder halt nur geschlossene Tabs.



Hm, keine Ahnung welche "Eigeninitiative" hier gemeint ist, ich mein, es ging hier jetzt primär darum die bereits verlorene Sitzung zu retten - für künftige hab ich schon gesagt dass ich diese Programme auschecken werde, bzw. ich werd einfach all die Seiten sofort speichern.
Das hilft aber retroaktiv ja nix ;)
 

chrome noob

Herzlich willkommen
Also um das jetzt abzuwickeln so, nochmal die Frage:

Beinhaltet die Datei "Last Tabs" geschlossene Tabs (wiederherstellbar mit Strg+Umsch-T), und "Last Session" abgestürzte Sitzungen?

Ich brauch nur die Sitzung, und hab nichts dagegen die Links da rauszufischen, vorausgesetzt die Datei ist die richtige.
 

eschermc

kennt sich schon aus
Ich habs jetzt nicht genau analysiert, da das Dateiformat wie gesagt nicht weit verbreitet oder dokumentiert ist, in der session datei fanden sich allerdings immer ein paar mehr urls als in der tabs datei, daher vermute ich, dass die session die komplette Historie aller aufgerufener URLs in einer "Sitzung" enthält, die Tabs Datei nur eine Teilmenge davon (allerdings auch mehr, als die zuletzt geöffneten, k.a. wie die da vorgehen).
Am besten extrahierst du alle URLs aus beiden Dateien und suchst dir dann das Wichtige raus, das sollte mit jedem Hexeditor oder auch Texteditor (sofern nicht gerade Windows Notepad) möglich sein.
 

chrome noob

Herzlich willkommen
Hm, also die Sessions-Datei is bei mir komplett leer, nur die mit den Tabs enthält URLs - d.h. falls es sicher ist dass die Tabs-Datei die Strg+Umsch.+T Seiten enthält (die ich nicht brauche), dann machts kein Sinn für mich da die Links rauszufischen.

Falls es möglich ist dass im "Tabs" auch was von der Sitzung drin ist, dann macht es Sinn - von daher die Frage.
 
Anzeige
Oben