Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Grafik-Probleme mit einem ASUS Notebook PRP52RLSeries

little tyrolean

Elder Statesman
Hallo,
Da, wo ich jetzt lebe, hat es sich herumgesprochen, dass ich von Computern so einiges weiß.
Das mag vielleicht stimmen, aber bei Notebooks stehe ich komplett auf der Seife, was die Hardware betrifft.

Dieses Notebook ist eines jener berüchtigen Provider-"Geschenke", die mit 1 GB RAM und Vista 32bit daherkommen,
und bei denen man beim Hochfahren ruhig eine oder mehrere Kaffeepausen einlegen kann. ;)

Also habe ich W7 Premium 32 Bit aufgesetzt -
nach SP1 und gefühlten 250 Updates läuft das Gerät jetzt recht passabel,
bis auf die Grafikkarte, welche von Windows schlicht und ergreifend nicht erkannt wird.

Everest Ultimate erkennt die GraKa korrekt (siehe screenshot (sorry für die schlechte Bildqualität, VGA-Modus)).
Es gibt aber nur Vista-Treiber (ATI Catalyst 9.xx),
die Treiberinstallation ist jedoch nutzlos und taucht auch nicht in "Programme und Funktionen" auf.

Weiß jemand mehr als ich?
 

Anhänge

  • IMG_1355kk.jpg
    IMG_1355kk.jpg
    414,3 KB · Aufrufe: 270
Anzeige

csmulo

gehört zum Inventar
Bitte mal die genau Bezeichnung des Notebooks angeben.
Steht in der Regel auf dem Typenschild unter dem Gerät. ;)
mfg
csmulo

PS: Sorry steht ja in der Überschrift.
 
Zuletzt bearbeitet:

csmulo

gehört zum Inventar
Henry, auch wenn der Hersteller keine Treiber anbietet gibt es immer noch andere Möglichkeiten.

little tyrolean, bitte mal die Hardware auslesen mit SIW (Achtung nicht die Toolbar installieren) und poste mal was da verbaut ist!
mfg
csmulo
 

FAT32

Bit-Zähler
Nicht wenn die Grafikkarte nicht mehr in den Win 7 Treibern unterstützt wird, denn dann siehe ich schwarz, sehr schwarz.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
Hello und ein schönes Weihnachtsfest little tyrolean,

da ich weiß, dass dieser Grafiktyp mit dem Chipsatz gekoppelt und somit schwer zu finden ist, hier der Aktuelle: ATI Catalyst

Oder wenn du selbst möchtest, dann so: Suche Xpress 200m.png
 

csmulo

gehört zum Inventar
Die Vista-Treiber funktionieren in aller Regel auch unter WIN7, ebenso die XP-Treiber.
Ist allerdings unter Umständen etwas Tricky die zu installieren.
Mein ESPRIMO E5600 ist aucvh nur bis maximal Vista freigegeben und was soll ich sagen, Win7 und WIN8 laufen drauf.
 

little tyrolean

Elder Statesman
da ich weiß, dass dieser Grafiktyp mit dem Chipsatz gekoppelt und somit schwer zu finden ist, hier der Aktuelle
[....]
Leider wird da nur der Installmanager installiert, ich bin mir sicher, dass zuerst die Chipsatz-Treiber,
die ich nicht habe (verflixtes Second Hand-Notebook ;)), eingespielt werden müssen.
Genauere Systeminformationen liefere ich nach, sobald ich SIW auf der Kiste installiert habe.
 

csmulo

gehört zum Inventar
Bevor du jetzt hier rummaulst, lese das Ding mit SIW aus.
Auf meinem Netbook ist ab XP angeblich Schluß, aktuell läuft Win7 Ultimate drauf und ich muß nur noch nen leeren USB-Stick finden dann wird WIN8pro Mediacenter installiert!
Vertraue nicht auf die Aussagen der Hersteller!
Das wurde hier Windows XP Mindestvoraussetzungstest
auch schon Wiederlegt!
mfg
csmulo
 

little tyrolean

Elder Statesman
Bevor du jetzt hier rummaulst, lese das Ding mit SIW aus.
ot:
Abgesehen davon,
dass ich bereits angekündigt habe, das SIW-Protokoll nachzuliefern (Lesen bildet), finde ich nicht, dass ich maule.
Nach über 10 Jahren in der Supernature-Community bist du der erste, der mir das vorwirft.
Auf derartige Freundlichkeiten kann ich gut und gerne verzichten - herzlichen Dank!


Bei den Datenmengen, die SIW liefert, wird es noch ein wenig dauern, bis ich die relevanten Angaben herausgefischt habe, sorry dafür...
 
Zuletzt bearbeitet:

little tyrolean

Elder Statesman
Ich kann machen, was ich will, der Grafiktreiber wird nicht installert. :(

In den mitgelieferten inf-dateien finden sich keine Informationen zu dem verbauten Grafik-Prozessor.

Es wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben, als Vista Home Premium von der Recovery-Partition zurückzuholen
und darauf zu hoffen, dass das Upgrade mit Windows 7 Home Premium die Treiber übernimmt.

Wenn jemand Näheres über derartige Upgrades weiß, wäre ich für Informationen sehr dankbar...
 

FAT32

Bit-Zähler
Bei einem Upgrade werden die Treiber nicht übernommen, sie sollten deinstalliert werden vor einem Upgrade und werden deinstalliert wenn sie es nicht sind.

Edit:
Habe mir mal die Asus Pro52RL Series angeschaut (PRP52RL existiert nicht!) und da drin sind nur Radeon XPress GPUs verbaut, die werden aber Seitens AMD schon länger nicht mehr unterstützt.
Auch wenn man über Umwege diese GPUs zum laufen bekommt mit Win 7, falls Fehler auftreten werden, wird man vom Support keine Unterstützung bekommen und auch der Rest der Welt wird sich schwer tun, Lösungen zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Franz

Moderator
Hallo lt, :)

Windows 7 unterstützt definitiv diese ATI-Reihe nicht.
Aber, was evtl. funktionieren kann, ist die Installation eines Legacy-Treibers:

ATI Catalyst

Auch wenn deine Grafikkarte nicht gelistet ist, sie gehört zu der Reihe. Ein Versuch ist es allemal wert. Aber vermisse bitte nicht den Aero-Effekt.

Alternativ kannst du dir auch den ATI Mobility Modder für Windows 7 anschauen ;):

Mobility Modder - ATI Version, Install the Latest Drivers on your ATI laptop
 

little tyrolean

Elder Statesman
Nach längerem Herumwursteln habe ich der Kiste einen passenden Grafiktreiber spendieren können,
aber erst, nachdem ich mir mit Everest Ultimate die North Bridge genauer angesehen habe.

Dort wird der ATI X300 Grafik-Controller (der Aufkleber meint X200M) aufgelistet und oh Wunder,
Windows 7 hat einen WDDM-Treiber dafür.

Das übliche "Es wird nicht empfohlen bla bla" habe ich ignoriert und der Erfolg gab mir recht,
endlich läuft der Laptop mit der für ihn vorgesehenen Bildschirmauflösung.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die versucht haben, mir zu helfen! :)

p.s.
Jetzt weiß ich endlich, warum ich Laptops schon immer gehasst habe... :D
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
na, dann herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg und guten Rutsch :)
 
Anzeige
Oben