Surface Pro Grafik Treiber Intel 520

#cappuccino#

kennt sich schon aus
Hallo,

Leider finde ich den Thread nicht mehr. Macht es nun noch Sinn einen alternativen, neueren Intel Treiber zu installieren?
Derzeit ist bei meiner Intel 520 die Version 20.19.15.4326 installiert.
Was mich stört dass der Edge irgendwie ruckelt und das System oft ohne Grund aus dem Standby aufwacht.

Welcher wäre nun der aktuelle Treiber?

Gruß
 
Anzeige

build10240

gehört zum Inventar
Die neuste Version für die Intel HD 520 endet auf .4352. Es gab hier ein Thema, in dem haben Surface-Besitzer beschrieben, daß sie erfolgreich die Treiber von Intel verwenden würden. Bei Mobilgeräten, Laptops, etc. erfolgt das Installieren von Treibern, die nicht vom Gerätehersteller sind, immer auf eigene Gefahr. Manche raten grundsätzlich davon ab, ich habe von Fall zu Fall damit gute Erfahrungen gemacht. Speziell zum Surface kann ich mangels eigener Erfahrungen aber nichts sagen.
https://downloadcenter.intel.com/de...iber-f-r-Windows-7-8-1-10-15-40-6-Generation-
 

#cappuccino#

kennt sich schon aus
OK. ich installiere mir diesen dann auch.
Hatte eben wieder das Problem, dass nach dem Standby nur die Iriskamera aktiv wird, der Bildschirm aber dunkel. Lässt sich dann nur noch über einen Softreset aktivieren.

Aktiviert... mal sehen, ob es was bringt.
 

Anhänge

  • Intel_Update.JPG
    Intel_Update.JPG
    108,7 KB · Aufrufe: 165
Zuletzt bearbeitet:

RogerB

treuer Stammgast
Hallo Cappucino
Du hast ja schon fast ein eigenes Forum ;)
Ich habe den Intel Treiber ein paar Tage genutzt. Zunächst schien alles ok zu sein. Aber nach ein paar Tagen fielen mir zwei Dinge auf
1. Die Helligkeit des Displays liess sich nicht mehr stufenlos regeln
2. In meiner SP3 Dockingstation funktionierte nur die DisplayPort Schnittstelle am SP4 selbst, nicht aber die an der Docking Station. Bei meinem SP3 hingegen funktionierten beide.

Eine Verbesserung der Akkulaufzeit habe ich nicht festgestellt.

Nachdem ich den alten Treiber von MS wieder installiert habe, funktioniert wieder alles wie vorgesehen.

Mein Fazit: Offensichtlich steuert der Displaytreiber mehr als nur das interne Display. was er alles steuert ist nicht klar. Aus Sicherheitsgründen werde ich ihn daher nicht mehr verwenden.

Das mit der Kamera habe ich auch gelegentlich gehabt. Das SP4 schaltete sich von selbst ein, machte die IR Kamera an und wurde warm...
Ich versetze es jetzt statt in den Energiesparmodus in den Ruhezustand. Der Rechner fährt dann nicht von selbst hoch und der Akku hält etwas länger. Das Einschalten dauert einige Sekunden länger.
 

#cappuccino#

kennt sich schon aus
RogerB... :) Das sieht nur so aus :) Sind halt einige Fragen, oder Problemchen, wenn man sich solch ein neues Gerät anschafft.

Also die Probleme, die du mit dem neuen Treiber hast kann ich nicht nachvollziehen.
Gut.. ich verwende derzeit noch keine externe Anzeige und auch kein Dock. Die Helligkeit lässt sich bei meinem, trotz neuem Treiber stufenlos regeln.

Komischerweise hatte ich am ersten Tag bei der Verwendung mit dem Surface Pen und den original Treibern immer wieder BlueScreens. Seitdem ich den neuen Intel Treiber installiert habe, läuft dieses Gerät stabil. Hatte es seit gestern nun ca 6h im Office Betrieb. Das mit dem Standby und aufwecken funktioniert seitdem auch und der Bildschirm blieb nach dem Aufwecken nicht mehr schwarz / aus.

Bis jetzt läuft das Gerät, bis auf die Hardware Problem mit dem Backlight Bleeding und ablösen des Displays unten perfekt.

Gruß
 
Oben