Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Grafikkarte funktioniert nicht mehr

Jürgen

Moderator
Teammitglied
das hatte Bad auch schon probiert ;) ging auch nicht
 
Anzeige

Bad

kennt sich schon aus
Slot schon mit einer anderen Krafikkarte getestet gleiche Problem.
Werde mich wohl daran machen müssen das Motherboard auszubauen um die Lötstellen zu überprüfen wenn ich glück habe ist es nur eine kalte Lötstelle;). Wenn nicht wird sie in Alufolie eingepackt und kommt für 10 min. im Backofen.:ROFLMAO:
 
R

Rheinhold

Gast
Da würde ich vorsichtig sein mit dem Löten am Mainboard.
Oft übersieht man leicht, dass die Mainboards (PCB = Printed Circuit Board) schichtenweise aufgebaut sind.
Die haben oft 4 oder mehr Layer( Ebenen ) die nicht immer durchkontaktiert sind.
Da produzierst du schnell einen ( Kurzschluss).
Das Backen funktioniert oft nur bei " Grafikkarten ".
CPU+Mainboard-FAQ: Kapitel 2. Mainboards
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
ot:
Ich suche schon länger jemanden, der Elkos umlöten kann - ich habe ein paar kaputte Boards und eines das man mMn reparieren kann aufgehoben.
 

Bad

kennt sich schon aus
Der war gut :grinser
Der Link ist gut aber da kann man sich bestimmt ein neues Board kaufen wird billiger sein.
Habe mich schon mal umgeschaut vielleicht wird es ja das ASRock 970 Extreme 4, da sind wenigstens 3 PCIe Anschlüsse drauf.
Da kann man wenigstens auf ein anderen Slot umstecken.
Mit der Reparatur werde ich erst beginnen wen ich ein anderes Motherboard habe.
Auf diesem Weg nochmal ein dankeschön an alle die mir hier mit Rat und Tat soweit geholfen haben auch wenn das Problem nicht gelöst wurde aber so konnte man es doch wenigstens eingrenzen und ich bin wie Ihr vielleicht zustimmen werdet der Überzeugung das der Slot kaputt ist. Also viiiiiiiiielen Dank :)
 

Bad

kennt sich schon aus
Guter Link HerrAbisZ. Den Adapter kannte ich noch nicht wie sagt man viele Augen sehen halt mehr :)
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Ich habe mir USB 3.0 damit auf mein altes Board nur mit PCI Slots gezaubert.

Den zweiten Adapter wird man brauchen, wegen der Karte und ob das in der Höhe dann im PC klappt, ist für mich offen. Es ist ein Experiment. Wenn man ein bischen noch sucht, sind die auch noch etwas billiger zu bekommen (ist mir gelungen). Wegen Zoll usw.
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
ot:

Da fehlt mir jetzt der Sinn in diesem Fall

Wenn bei Bad der einzige PCI-e Slot kaputt ist, kann er es damit umgehen und braucht sich kein neues Board kaufen.

Wenn das ON-Board LAN kaputt ist, steckst du ja auch eine LAN PCI(-e) Karte rein. Oder ?

Allerdings, weiß ich nicht wie gut das dann damit funktioniert, da ich es noch nicht getestet habe. (müssen) Deswegen habe ich von "Experiment" geschrieben
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Ja das ist Betrachtungssache - wenn man den Adapter von oben anschaut ist es PCI-e auf PCI , wenn man von unten schaut ist es PCI auf PCI-e ;)

Ich werde mir so eine flexible Verlängerung nun bestellen, nur um zu sehen wie das funktioniert.
 
D

DaTaRebell

Gast
Was soll ein Adapter bringen, wenn tatsächlich der einzige Slot selbst defekt ist...?
 
G

Gast598

Gast
Moin @ll.


Ich mische mich mal dazwischen.

@HerrAbisZ

Die Idee von Dir ist irgendwo grandios, wenngleich die mit einer stärkeren Grafikkarte zu absurd ist, doch nun der Haken: Was ist, wenn für dieses Modell kein PCI-Grafiktreiber (Bus-Treiber) verfügbar ist?
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Gute Fragen KnSn:

Wieso sollte es mit den Treibern nicht funktionieren ? Bei dem USB 3.0 funktioniert es

Und wieso ist es absurd? Jetzt hast du dir ein Board um über 200 Euro gekauft. Der PCI-e Slot ist defekt. Um ca. 20 Euro kann ich es mit diesen zwei Adaptern umgehen. Was ist billiger ? Neues Board oder die zwei Adapter ? Wobei die Adapter jederzeit dann weiter verwendet werden können. Wie das für die GAMER / ZOCKER aussieht bleibt ab zu warten (gleiche Performance ?)

Ich habe einmal in einer Sparkasse gearbeitet. Da wird gespart. ;) Und umweltressourcenschonender ist es mMn auch.

Ich habe mir nun diesen hier gekauft.

PCI-Express PCI-E 16X Riser Card Flex Flexible Ribbon Extender Extension Cable | eBay

Wieso der andere noch einen zusätzlichen Stromanschluss hat, habe ich noch nicht herausbekommen. Für Gamer wichtig ?
 
G

Gast598

Gast
Um das Adaptern selbst geht 's mir absolut nicht und hab ich nichts gegen.

Was Du nicht begreifst ist, dass darüber ein anderer Schnittstellentreiber erforderlich ist.

Wechselt man das Mainboard ist der Treiber, der sich da neuinstalliert, nicht der vermeintlich angenommene Bildschirmtreiber, denn die Grafikkarte bleibt exakt dieselbe, wie Rheinhold letztens missverständlich zu Wort brachte, sondern eben ein solcher Bridge-/ Bus-Driver - um den geht 's.

Den muss NVIDIA für dieses Modell herausgebracht haben. Ob das so ist kann man sich ergooglen: Findet man nur eine einzige Grafikkarte dieser Baureihe für PCI ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass genau dieser Treiber mit der anderen Grafikkarte interagiert.

Ja? Da kann man noch so viel friemeln, denn solange die Grafikkarte über den PCI-Port von keinen Treiber angesprochen wird bleibt 's düster - abgesehen vom Windows Driver Modul.


Noch was ...
Ein Mainboard für die gesamte Hardwareausstattung gibt 's anspruchslos für ab 40€: 200€ bleche ich höchstens dann, wenn ich 's auf EATX/HPTX abgesehen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben