Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Grafikkarte - Stromversorgung

sarah-s

kennt sich schon aus
Hallo,
ich habe mir die Nvidia GeForce GTX970 zugelegt, und sie sitzt schon im Motherboard. Jetzt habe ich eine Frage bezüglich der PCIe Stecker.

Es gibt
1. ein 6-Pol (3 schwarz, 3 gelb) mit 2-Pol (2 schwarz)
DSC_0085.JPG

2. ein 6-Pol (2 gelb, 2 schwarz, 2 braun zu einem Pol - ein Pol bleibt also leer)
DSC_0086.JPG

Wo gehören die angeschlossen?
DSC_0084.JPG
 
Anzeige
3 x gelb also 3 x 12 Volt und 3 x mal schwarz also masse ist schon mal richtig zumindest das erste.

Ja da kommen sie rein wie auf Bild 3
ABER ich kann mit den braunen kabeln nichts anfangen, wichtig ist das es 3 x 12 Volt sind also eigentlich gelb und 3 mal masse eigentlich schwarz.

vllt kann jemand was zum braunen Kabel sagen, kenne das ehrlich gesagt nur von DDR-Mopeds, da war braun immer Masse. :D
 
darum möcht ich mir jetzt auch ein neues kaufen :D

Welches empfiehlst du?


Prozessor: AMD Phenom(tm) II X4 965 Processor Socket AM3
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 970
Mainboard: M5A78L-M LX V2 (0x00000364 - 0x2A14E910)
RAM: DDR3, 8GB
Festplatte: Seagate ST1000DM003 interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA) - 1 TB
Laufwerk: TSSTcorp CDDVDW SH-222BB ATA Device
 
Wenn Du keinen zweiten Stecker hast nimmst Du ein Y Kabel und machst aus einem Stecker zwei, aber immer vorausgesetzt Dein Netzteil ist stark und stabil genug. Die guten Netzteile sollten aber von Haus aus schon zwei solche Stecker mitbringen.
 
Das habe ich dir in deine anderen Thread geschrieben, wichtig ist beim Netzteil niemals sparen das wird dir jeder sagen der sich mit einem PC auskennt, das ist das A und O um die Stromversorgung sicher zu sichern.
500 Watt Netzteil ist ausreichen 80+ jetzt liegt es an dir ob non Modular willst, die kabel schon am Netzteil sind oder Modular, wo du die Kabel die du brauchst ins Netzteil steckst.

Und was du ausgeben willst, vorschreiben will ich dir nichts aber so mit ca 60 euro wirst du rechnen müssen.
 
Firmenmäßig würde ich auch 1. be quit 2. Corsair 3. Seasonic
Mit den 3 Firmen habe ich gute erfahrung, Freundin hat z.B Corsair drin 750 Watt NT bei mäßigübertakteten PC.
Aber 700 Watt wirst du nicht brauchen. ;) außer du willst übertakten was ich aber nicht glaube.

Warte ab es ist spät morgen bzw heute werden sicher noch andere dir vorschläge geben. :)


Aber ich habe mal eine frage an dich, war das ein Fertig-PC ??? meist sind in den PC die man sich kauf z.B Aldi,Otto etc selbst wenn sie von Acer sind oder sonstiges die totalen 0815-Netzteile verbaut, diese 700 Watt Netzteile meist ohne Firmennamen und total unbekannt sind schlecht als ein bq mit 500 Watt und Gold-Zertifikat.


WIE GESGAT SPARE NICHT AM NETZTEIL DAS IST WIE EIN AUTO MIT 0815 REIFEN.
 
JA hab ihn dummerweise auf ebay gekauft. Jetzt sieht man was man davon hat. Immerhin hat er 3 Jahre gehalten. Werde deinen Rat befolgen und nicht das billigste nehmen. Aber grad das teuerste muss es auch nicht sein
 
Das mit diesen drei Marken kann ich auch so unterschreiben.
Das von Dir ausgesuchte Netzteil kann bei Belastung auch sehr laut werden.
Wenn Du ein gutes Netzeil nimmst reichen so 550, 600 Watt völlig aus.

Ich kann nicht verstehen das man eine Grafikkarte für über 300 Euro kauft aber am Netzteil spart. Wo soll den die Power für die Grafikkarte her kommen?
 
Corsair CX600 werd ich mir glaub ich nehmen. Hat auch 80+ Bronze und 600 Watt reichen ja.

Oder doch lieber die Seasonic SSR-550RT oder Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-630W?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nö läuft auf das selbe raus. Die sharkoon sind nämlich nur knapp über dem Niveau der Chinakracher. Dann erweitern wir noch die Hersteller um Fortron Aurum, Enermax und Super Flower ab 80+ Bronze dann hat man aber auch schon alles durch was man sich halbwegs bedenkenlos ins Gehäuse schrauben kann. Wenns ruhig was lauter ausfallen darf hast du noch Thermaltake dann bist aber schon durch sämtliche Preislagen durch wobei Preis/Leistungstechnisch derzeit nichts an die Corsair CS Serie ran kommt
 
Anzeige
Oben