Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Guadec: Wenn sicheres Linux gar nicht so sicher ist

DrWindows

Redaktion
Sicherheit in der Informationstechnik war schon immer ein heiß diskutiertes Thema, hat in der Vergangenheit durch den zunehmenden Trend zu Ransomware und DDoS-Attacken aber nochmal an Wichtigkeit gewonnen. Vor dem Hintergrund, dass eine erfolgreiche Verteidigung gegen solche Attacken durchaus auch...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

Visual Rust gilt aber nur bis Visual Studio 2015 (ich hab auch nur 2017 hier) und Rusty Code wird für VS Code nicht mehr weiterentwickelt. Die Erweiterung wurde mittlerweile geforkt, die verwende ich auch. ;)
 
"Security by obscurity" bezieht sich auf die Geheimhaltung von Details, das hat nix mit der Relevanz zu tun.

Davon mal abgesehen ist Linux im Serverbereich durchaus relevant und Win10 ist auch nicht notwendigerweise sicherer als Linux, weil die bei Golem angesprochene Sicherheitslücke in Form von libgstnsf.dll auch nach Windows portiert wurde. ;)

Das Hauptproblem dürfte auf dem Desktop aber vom User selbst installierte Malware bleiben und bei IoT das weitgehende Desinteresse der Hersteller an Updates, wenn der Kram erst mal verkauft ist. Da würde auch Tock nur wenig dran ändern.
 
Anzeige
Oben