[gelöst] "Hardware und Medium sicher entfernen" Symbol aus Taskleiste entfernen!

Menthanos

bekommt Übersicht
Hallo zusammen :)

Ich habe in der Taskleiste das Symbol für "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen".
Es sind aber keinerlei Geräte oder Hardware angeschlossen die entfernt werden könnten.
Keine zusätzlichen Geräte wie Drucker, Externe/Interne Festplatten oder andere Speichermedien.

Ich habe nach dem Upgrade auch eine Cleane Installation probiert, doch das Symbol bleibt erhalten.
Auch im Gerätemanager (ausgeblendete Geräte anzeigen aktiviert) ist nichts zu erkennen.

Es lässt sich über das Symbol auch kein Gerät öffnen.

Woher kommt das Symbol und wie bekomm ich es wieder weg?

1.PNG

2.png

3.png
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo , das geht über Benachrichtigungssymbole anpassen , rechtklick auf die Uhr im Tray und danach Symbole für die Anzeige auswählen

Symbole.PNG
 

Menthanos

bekommt Übersicht
Hallo Henry, vielen Dank für die schnelle Antwort. :)
Dort kann ich das Symbol leider auch nicht ausblenden.

4.PNG
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Du musst noch eine Einstellung weiter , siehe Titelzeile in meinem Bild , und dort auch den Haken raus bei alle anzeigen und dann kannst Du weiter ab oder auswählen
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
Was fürn Mainboard? Chipsatztreiber installiert? Kann z.B. vom Treiber des SATA unn/oder USB-Controllers verursacht werden
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Und du hast sicher nicht eine DVD im Schacht vergessen??
 

Ari45

gehört zum Inventar
Das Symbol erscheint doch nur, wenn du ein USB-Speichermedium (Stick oder HDD) angesteckt hast. Sobald du darauf klickst und das USB-Speichermedium entfernst, verschwindet auch dieses Symbol.
 

Menthanos

bekommt Übersicht
"aktuell" ist in dem Fall von 2010 auf der Gigabyteseite... Nimm die aus meinem Link
Hab ich getan und den Rechner neu gestartet.
Leider erfolglos.


Das Symbol erscheint doch nur, wenn du ein USB-Speichermedium (Stick oder HDD) angesteckt hast. Sobald du darauf klickst und das USB-Speichermedium entfernst, verschwindet auch dieses Symbol.
Leider bleibt das Symbol auch nach dem auswerfen erhalten.
 

Hänk

nicht mehr wegzudenken
Vielleicht glaubt Windows ja, dass das was wäre, was man sicher entfernen könnte. Wirf mal einen Blick in den GErätemanager, ob da irgendwelche Sachen nicht richtig mit Treibern bestückt sind. Dazu Rechtsklick auf den Startknopf machen und GErätemanager anklicken. Wenn da irgendwelche Einträge mit Ausrufezeichen oder so markiert sind, mal nach Treibern suchen.
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
ja gut dann wirst du damit leben müssen (trat ja sowohl nach Upgrade auch Cleaninstall auf). Bin der Meinung das hat was mit dem Chipsatz zu tun und der ist ja nun auch steinalt
 

Ari45

gehört zum Inventar
@Menthanos!
Eine Idee habe ich noch:
-> öffne noch mal den Gerätemanager und aktiviere noch mal "Ausgeblendete Geräte anzeigen"
-> nun öffnest du den Zweig unter USB-Controller; dort dürftest du einige hellgrau angezeigte Geräte. Das sind Geräte, die nicht mehr angeschlossen sind.
-> alles was hellgrau dargestellt ist kannst du entfernen.
Gerätemanager_Ausgeblendete.jpg

Nachtrag: komfortabler geht es mit dem Tool USBDeview von Nirsoft. Dort kannst du mehrere Einträge markieren und gemeinsam entfernen.
http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html
Auf der Seite ganz nach unten scrollen, dann kommen zwei Downloadlinks und eine Tabelle mit Sprachdateien.
 

Menthanos

bekommt Übersicht
Ich habe den Übeltäter gefunden. :)
Schuld ist mein interner CardReader.
Wenn ich die 4 Verantwortlichen Einträge im Gerätemanager deaktiviere,
verschwindet das Symbol aus der Taskleiste.

CardReader.PNG

Ich habe den CardReader ersteinmal vom Mainboard abgeklemmt und werde ihn entweder durch einen
Neueren ersetzen oder ganz darauf verzichten. Genutzt habe ich Ihn sowieso nur ganz selten.
Vielleicht reicht es ja auch, aktuelle Treiber zu installieren.

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Helfenden. :)
 

Ari45

gehört zum Inventar
Danke für die Information, @Menthanos.
 
Oben