Anzeige

Am Puls von Microsoft

Hinweis: Hardwaredaten , wie komme ich daran?

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Damit hier die Hilfe zügig vorangehen kann , brauchen die Helfer unbedingt ein paar Daten von Euch bzw Eurem System

Für Hardware auslesen ( Auch Temperaturen ) könnt Ihr Tools wie HW-Info z.Bsp verwenden.

Die Hardware solltet Ihr auch im 1. Beitrag eintragen, oder hier so ist bessere differenzierte Hilfe gewährleistet
Die Systemdaten könnt Ihr auch auslesen, bei der Cortanasuche winver eingeben und den obersten Eintrag auswählen, im nächsten Fenster steht dann die Version 16299.192 z.Bsp.
diese Nummer bräuchten wir auch in den Beiträgen.

Sollte es zu Bluescreens kommen in Eurem System dann wären minidump Dateien für unsere Spezialisten im Forum eine sehr wertvolle Hilfe.

Bei Bluescreens werden im System mini.dmp Dateien angelegt, die im Forum zur Auswertung benutzt werden ,


  1. Wählen Sie in der System Steuerung System und Sicherheits > Systemaus.
  2. Wählen Sie Erweiterte Systemeinstellungenaus, und wählen Sie dann die Registerkarte erweitert aus.
  3. Wählen Sie im Bereich Start und Wiederherstellung die Option Einstellungenaus.
  4. Stellen Sie sicher, dass unter Debuginformationen schreibendas Kernel Speicherabbild oder das kleine Speicherabbild ausgewählt ist.

  5. Starten Sie den Computer neu.
img_030.png


Die automatische Speicherabbilddatei wird standardmäßig in C:\Windows\Minidump\.dmp geschrieben.
Diese Dateien bitte auf den Desktop kopieren und als Archiv packen und bei uns als rar oder zip Datei hochladen



Gerne können auch Screenshots helfen bei Fehlermeldungen, Autostart vom Taskmanager, oder Gerätemanager oder Ereignisanzeige oder den Zuverlässigkeitsverlauf



Diese könnte Ihr erzeugen mit dem Snippingtool bei Windows unter Apps,( Cortanasuche hilft) oder aber auch mit
WIN und Druck alt hergebracht und dann einfügen in einem Grafikprogramm,

Mein Favorit ist da Snippingtool-Plus portable, Infos dazu

Diese Screenshots lassen sich bei uns einfach hochladen über den Beitragseditor oben bei den Buttons oder unter unserem Beitragseditor bei Anhänge verwalten.

Bitte nicht über s.g. Bildhoster, diese Bilder in den Links sind meistens nach ein paar Tagen weg und helfen hier in den Themen keinem mehr weiter
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
G

Gast598

Gast
Gruß Henry, :)

hierzu kannst Du noch eine Anmerkung anhängen:

Für Hardware auslesen ( Auch Temperaturen ) könnt Ihr Tools wie HW-Info z.Bsp verwenden.

Die Spalte für die Gerätenamen in HWiNFO muss breit aufgezogen werden, damit die Geräte an ihrer vollständigen Modellbezeichnung zu erkennen sind.

Und wie sehen die Neulinge, eigentlich alle User, jetzt diese Information? Kann man diese nicht in der leeren Fläche auf links sowie rechts, wo eigentlich Werbung zu erwarten ist, anpinnen?

LG Naru! :)
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Manchmal muß man ja gar keine Software bemühen sondern einfach mal auf´s Typenschild schauen. Das klebt ja auf den meisten Dingen irgendwo außen dran, und man sieht es spätestens, wenn man das Teil mal umdreht.
Auch ein Blick auf die Rechnung kann hilfreich sein.

Dann kann man statt "mein PC" schreiben "mein Dell Inspiron 17-7737" oder statt "meine Maus" schreibt man "meine Funkmaus Logitech M185".

Mit diesen Typenbezeichnungen können Helfer sehr leicht die technischen Daten und auch Bedienungsanleitungen der Geräte im Internet finden und so zielgerichteter Tipps geben. Auch einen Überblick über verfügbare Treiber und BIOS Versionen kann man sich dann leicht verschaffen.

@Henry E.
den Hinweis auf das Eintragen der Daten in "Mein System" hast Du sehr dezent gestaltet;)
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
@Henry E.
den Hinweis auf das Eintragen der Daten in "Mein System" hast Du sehr dezent gestaltet;)

Mit den Profildaten unter "Mein System" ist es auch so ein Problem, die sind selten auf dem neusten Stand oder es gibt mehrere Systeme im Haushalt, dann lieber die aktuellen im 1. Beitrag.
 

XPAX11

kennt sich schon aus
Hallo, im Forum !
Zunächst ist trotz aller Probleme eines gelöst.

Danke
XPAX11
 
Oben