Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Diskussion Hardwarevorstellungen unserer User: Tower, Mini-Tower, Notebook, Tablet, Barebone, Mini-PC usw.

Ich darf vorstellen Objekt 5600. Ryzen 5 5600X unter einer EK Waterbloks AiO gepaart mit einer RX 5600XT, 3200er Kingston HyperX Predator und in den seltensten fällen großartig jenseits 350W Verbrauch zusammengeschraubt fürs Editing und bestmöglich ausgelegt für 24/7 Betrieb bei minimalstem Lautstärkepegel
 

Anhänge

  • PC Mark.png
    PC Mark.png
    325 KB · Aufrufe: 141
Anzeige
Wie versprochen und nicht vergessen
Hier mal schnell meine aktiven PCs:
allen gemeinsam ist: Wassergekühlt und Netzteile von Corsair, Audio geht generell nur über HDMI zu einem Onkyo TX SR 507 Receiver, Monitore (2 Stück) sind 32" Viewsonic und AOC in WQHD (Multibetrieb zwei PC am AOC und ein PC und XBox Series S am Viewsonic) , Mäuse und Tastaturen Logitech MX Master , Craft, K375s und URAGE Lethality

Nummer 1 : der Oldie läuft und läuft und läuft ... Netzteil RM 650I und Wakü Cooler Master Liquid Light mit 2x ML 120 auf dem Kühler , Gehäuse Sharcoon M25-W
GA 990X Gaming SLI Summary.JPG

Nummer2 : der für "Alles" Netzteil RM 550X Modell 2021 , Wakü Corsair H100i RGB Pro XT, Gehäuse NZXT H500
die SSDs sind alle 3 NVME-SSD , auch wenn das Board nur 2 Ports anbietet

1660922018392.png


Nummer 3 : der für Gaming Netzteil RM650I, Wakü Corsair H115i RGB Pro XT, Gehäuse NZXT H510

HWInfo Summary R7 5700X Screenshot 2022-08-19 171840.jpg


Das sind die wirklich geforderten PCs. Videobearbeitung läuft auf den beiden letzteren. Damit ist deren Technik ein Kompromiß zwischen Gaming und Videobearbeitung und Office und Videobearbeitung. Benchmarks sind mit eigentlich egal weil ich nicht übertakte sondern nur die Möglichkeiten des Boards und des Bios nutze. Bräuchte ich noch mehr Leistung würde ich mir was anderes bauen, auch wenn die vorhandene Technik noch reichlich Reserven hätte.
Die anderen (weniger interessant) sind ITX-Systeme : Gehäuse Masterbox Q300L, NZXT H200 und Silverstone Sugo
Einer steht als Medienabspieler im Wohnzimmer , AB350N Gaming Wifi mit R5 3600 und 16 GB DDR4 ,CMK16GX4M2B3000C15, Gehäuse Silverstone Sugo SG06 Lite
Ein zweiter steht im Kino Aorus B550I Pro AX mit R5 3600 und GSkill TridentZ F4-320016D-16GTZRX ,Master Box
Der dritte ist mein Testrechner mit MSI B350I Pro AC , R5 1600 und 16GB CMK16GX4M2B3000C15 und trotz der CPU läuft darauf ein offizielles Windows 11 (kein Insider) , Gehäuse Shark Zone C10
Netzteile sind entweder normale ATX RM550X oder ITX Silent Storm SFX Gold
Verbaut sind mehrere Adapterkarten für NVME auf PCIe x4 Ports und Adapter für USB 3.2.2 Ports 2xUSB-C und 3x USB-A , die Grafikkarten sind durchweg RX 5500XT.
Ich stell gerade fest, es sammelt sich ganz schön was an. Ist aber weniger Preisintensiv, wenn man weiß, das man fast alle Komponenten in einem neueren PC weiterverwursten könnte. Bei AM4 war das bis jetzt kein Thema. Auch wenn ich den ersten mit AM5 bauen sollte, wäre das für mich nur das Board, die CPU und der Ram neu zu kaufen. Für den "Rest" liegt hier noch so einiges rum.
 
So, ich hab mir dann doch mal die Mühe gemacht, auch wenn nicht alles wegen den Konfigurierungen komplett vergleichbar ist.
Nur für meine beiden "Schwergewichte".
PCMark10_X570_R7 3700X_Screenshot 2022-08-28 122049.jpg
PCMARK10_B550_R7 5800X_Screenshot 2022-08-28 122226.jpg

Ich denk mal, die sind so halbwegs in Ordnung.

Ergänzung: Der Vollständigkeit halber hier noch der PC meiner besseren Hälfte. Erstaunlicherweise, trotz einem Aorus B450I Pro Wifi und nur 16 GB Ram bringt hier der R7 3700X fast identische Werte, zum obigen Aorus X570 Pro.
Dieses System steht nicht mit oben bei "meinen" PCs aufgeführt. Nur mal zum Vergleich der Boards unterschiedlicher Chipsatzgenerationen mit angehängt.
PCMARK10_B450I_R7 3700X_Screenshot 2022-08-28 144752.png
 
Zuletzt bearbeitet:
benchmark-ryzen5.png


ich hab meinen ryzen 7 3800x durch nen ryzen 5 5600x getauscht und konnte nochmal den score um rund 500 Punkte verbessern. Freut mich natürlich auch, aber viel besser ist aber, dass die Performance trotz nur 10GB meiner gtx 3080 in Spielen wie fortnite, cod vanguard, wow auf 4k überragend ist (60fps +, ich spiele auf 60Hz)
 
Anzeige
Oben