Frage: Headset Echo + trennt Verbindung

Janny

Herzlich willkommen
Hallo ihr Lieben!

Ich bin total verzweifelt, da ich aufgrund vom Homeoffice nun öfters Telefon- und Videokonferenzen habe. Mein Problem ist dabei, dass ich mich selbst reden höre. Mein Headset ist ein Sennheister PXC 550-II. Sobald ich auf BigBlueButton oder Microsoft Teams an einer Konferenz teilnehmen möchte, schaltet das Headset um und ich höre mich selbst als Echo, was wirklich nervt.
Hinzu kommt, dass die Verbindung vom Headset zum PC (Betriebssystem Windows 10 64-Bit) (HP 15-db1024ng) getrennt wird, sodass das Headset nicht mehr über Bluetooth zu finden ist. Das geschieht mitten in Konferenzen, ohne dass lange Zeit nichts gemacht wurde. Es ist natürlich ärgerlich, weil ich somit mitten in einer Konferenz schnell auf Laptoplautsprecher und -mikrofon ändern muss. Mal geschieht es häufiger (alle 5 Minuten), mal seltener (alle 30 Minuten).
Es ist auch schon öfters passiert, dass die Kopfhörer angeschaltet sind, der PC unter Bluetooth das Headset als verbunden anzeigt, aber unter Sound ist es nicht aufgeführt (das Headset selbst teilt mir mit, dass kein Gerät angeschlossen sein).
Hat jemand eine Ahnung? Ich habe bereits im Internet diverse Lösungen durchsucht. Ich habe alle Treiber auf Updates überprüft. Der Haken bei "Dieses Gerät als Wiedergabegerät nutzen" ist nicht gesetzt. Ich habe den Haken gesetzt und wieder entfernt, ob es damit besser wird, was nicht der Fall ist.

Ich weiß nicht, ob es an dem Bluetooth-Adapter des Laptops oder den Kopfhörern liegt, aber so ist das Arbeiten eine Tortur.

Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen Dank!

Liebe Grüße
Janny
 
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Was sagt Sennheiser zu dem Problem?

Eine schnelle Lösung wäre die Verwendung eines schnurgebundenen Billig-Headsets, eventuell auch das Headset von Deinem Handy am Laptop.
Wenn Du damit vernünftig telefonieren kannst, dann kannst Du in Ruhe nach einer Lösung für Dein Sennheiser suchen.

Das Sennheiser-Teil arbeitet übrigens mit Bluetooth 5.0, Dein Laptop hat bestenfalls Bluetooth 4.0. Da kann es schon zu Problemen kommen.
Möglicherweise kann ein Bluetooth 5.0 Dongle für den Laptop helfen. Das interne Bluetooth Gerät mußt Du dann im Gerätemanager deaktivieren.
 

Janny

Herzlich willkommen
Vielen Dank Pete!

Ich warte noch auf eine Antwort von Sennheiser. Ich melde mich, wenn ich mehr weiß. Ich habe nun ein Kabel für die Verbindung genommen.

Liebe Grüße
Janny
 

tkmopped

gehört zum Inventar
Das Headset ist BT-Kompatibel mit Smartphones (Android und IOS). Das steh auf der Webseite und sonst nichts. Für PC kann ein Kabel verwendet werden. Mehr steht da nicht. BT- am PC ist Glückssache oder auch nicht. Mehr kann man auf der Webseite nicht herauslesen.
Das hättest du auch selber finden können.
 
Oben