Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Peripherie Headset Störgeräusche

Neonblack

kennt sich schon aus
Hallo,
ich habe seit einigen Tagen Störtgeräusche im Headset (RIG 800HD), wie wenn man zu nah in der mikrowelle (mit dem headest auf) steht. Es knistert wenn man Musik hört oder jemand redet (Video).
Dachte erst es liegt am Headset, habe mir dann ein neues gekauft, aber das selbe Problem. Habe auch keine neuen Bluetooth Geräte in der Nähe stehen oder sonstiges. Es kam einfach von einem auf den anderen Tag. Ohne sound macht es keine faxen nur wenn man etwas hört.

Ich hoffe jemand hat paar Ideen die man ausprobieren kann.

mfg

Neonblack
 
Anzeige

Porky

gehört zum Inventar
Bluetooth und Mikrowellenherd arbeiten auf ca. 2450 MHz. Vielleicht ist eine benachbarte Mikrowelle Ursache. Und WLAN benutzt auch 2400 MHz. Hast du die Störgeräusche auch, wenn du einen Kopfhörer direkt per Kabel anschließt?
 

Porky

gehört zum Inventar
Ich habe den Beitrag noch ergänzt. Entstehen die Störungen schon im PC oder auf dem Funkweg? Es kann auch Clipping (Übersteuerung) sein.
 

Anhänge

  • Clipping.png
    Clipping.png
    8,9 KB · Aufrufe: 18

Neonblack

kennt sich schon aus
Das ding ist ja, das es 3 jahre ohne Probleme gelaufen ist und jetzt aufeinmal passiert und wie gesagt am Headset liegt es anscheinend nicht, da das neue ebenfalls diese Probleme hat. Kabel headset habe ich keins zum testen. Bei den normalen Boxen ist das Problem nicht.
 

Neonblack

kennt sich schon aus
Ja ist auch neu. Was genau ist Clipping?
Ich weiß nicht, ob es damit zusammen hängen kann, aber ich meine das es auftrat als ich den PC mit WIN +R shutdown -s -t xxxx nach 30min runterfahren habe (hatte ein Update auf Steam laufen).
 

Porky

gehört zum Inventar
Clipping: Man kann Audioverstärker nicht beleibeig weit aussteuern. Zu laute Stellen werden begrenzt. Durch diese Begrenzen entstehen Verzerrungen. An leisen Stellen oder bei Stille ist Nichts davon zu bemerken.
Störgeräusche können aber auch durch gealterte Kondensatoren im PC entstehen.
 

Porky

gehört zum Inventar
Da man sicherlich die Lautstärke am PC und am Headset einstellen kann, versuche mal unterschiedliche Kombinationen. PC lauter und Headset leiser und umgekehrt. Hat das einen Einfluss auf die Störgeräusche?
 

Mark O.

gehört zum Inventar
für das MSI MPG B550 GAMING PLUS (MS-7C56) ist jetzt das 7C56v1A BIOS verfügbar, das den AGESA ComboAm4v2PI auf Version 1.2.0.7. anhebt, das sollte unbedingt installiert werden

genauso wie die zwischenzeitlich aktualisierten Chipsatztreiber von AMD:

->https://www.amd.com/de/support/chipsets/amd-socket-am4/b550

es kann natürlich sein, das diese beiden Maßnahmen nicht fruchten, aber dann stimmt wenigstens die Basis...!
 

corvus

gehört zum Inventar
Sollte nat. nur stören, während die Mikrowelle läuft. Sonst dient die nur evtl als Hindernis in der Funkstrecke.
 

Neonblack

kennt sich schon aus
@Mark O. der chipsatztreiber ist noch aktuell, der neuste wurde am 14.3.2022 veröffentlicht. Wegen dem BIOS guck ich später mal nach
@Porky LatencyMon lade ich später runter und guck mal, was der so hergibt.
 

Neonblack

kennt sich schon aus
Bios Update habe ich gemacht, hat aber leider nichts dran geändert.
LatencyMon auch gemacht.
Screenshot 2022-06-23 215159.png

Und ich habe das Gefühlt, dass es bei tieferen Stimmen häufiger auftritt als bei hohen. Also gucke ich ein video wo ein Mann spricht, kommen die Störgeräusche häufiger als bei einer Frau, macht das sinn? 😅
okay, muss es korrigieren, manche Hohen Stimmlagen (hab jetzt verschiedene youtube videos gestestet) sind extremer als andere, dh die Frequenz ist dementsprechend die Ursache oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Porky

gehört zum Inventar
Falls der HWiNFO Screenshot aus dem anderen Thema noch aktuell ist: Warum bremst du dein System mit 2133 MHz Arbeitsspeicher aus?
Das kann aber nicht die Hauptursache sein.
Ist die Auslagerungsdatei auf Windows Standard eingestellt?
Welcher Energiesparplan ist eingestellt?
Welchen Virenschutz verwendest du?
So sieht's bei meinem „popeligen” Ryzen 5 2600 aus während gleichzeitig Prime95 läuft:
 

Anhänge

  • LatencyMon.com.png
    LatencyMon.com.png
    34,6 KB · Aufrufe: 30
  • Task-Manager.png
    Task-Manager.png
    31,1 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:

Rottendam

gehört zum Inventar
MSI MPG B550 GAMING PLUS


Realtek ALC 892 XXXXXXXXXXXXX seit anbeginn seiner Existens also irgendwann so um 2012 wenn ich mich recht erinner macht der permanent immer wieder Probleme. Zwischendurch ist dann immer mal wieder ruhe und dann kommt einer auf die idee und macht sowas
genauso wie die zwischenzeitlich aktualisierten Chipsatztreiber von AMD

und der Ofen ist aus. Wenn ihr euch viel Zeit sparen wollt steckt mal irgend eine billige Soundkarte mit einem anderen Chip rein und lasst mal darüber laufen würde nämlich an ein mittelschweres wunder grenzen wenn der es ausnahmsweise mal nicht ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Neonblack

kennt sich schon aus
@Porky
Keine Ahnung was eine Auslagerungsdatei ist 😅
Energiesparplan ist auf AMD ryzen Balanced
Nur den Windows Defender
 
Anzeige
Oben