Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Kaufberatung high end Lautsprecherkabel

Webwatcher

gehört zum Inventar
Anzeige

[email protected]

Ergonomiker
das ist doch locker zu toppen


Das gefällt mir. Gleich mal bestellt
1634578745211.png
 

Webwatcher

gehört zum Inventar
kauf du dir mal lieber endlich ein WLAN Kabel, dann gibts auch weniger Probleme
100 mW max 1 W ist ein bißchen wenig für einen guten Sound . Besonders die Bässe stagnieren
https://www.bundesnetzagentur.de/Sh...n/service/WLAN.pdf?__blob=publicationFile&v=5
Im Frequenzbereich 2,400 GHz - 2,4835 GHz darf die maximale Strahlungsleistung
100 mW (EIRP*) nicht übersteigen. Im Frequenzbereich 5,150 GHz - 5,350 GHz sind
maximal 200 mW (EIRP*) zulässig, während im Bereich 5,470 GHz - 5,725 GHz maxi-
mal 1 W (EIRP*) abgestrahlt werden darf.
 

chakko

gehört zum Inventar
Bin per Zufall durch ein Angebot bei ebay auf diese Seiten gelangt:
Siltech Deutschland - Siltech

Siltech
Würde mal gerne wissen, ob ich den Unterschied zu normalen Kabeln hören könnte, aber die liegen dann doch außerhalb meines Budgets und auch im Bekanntenkreis. :cool:
Gab vor einiger Zeit mal eine Diskussion zu dem Thema in einem Forum, was sich mit elektronischer Musikerzeugung auseinander setzt. Der Konsens von Leuten, die mal so ein Kabel ausprobiert haben: Es ist Schlangenöl. ;)
 

Webwatcher

gehört zum Inventar
Ein paar Drähte umhüllt von etwas Siberlametta und Dummgeschwafel zu einem Preis jenseits von gut und böse ist superteure Verasche.
Möcht mal wissen, was das für Deppen sind, die sich von sowas über den Tisch ziehen lassen.
 

[email protected]

Ergonomiker
Wie so vieles ist auch dies eine Religion.

Für Nichtangehörige der jeweiligen Religion ist es klar ersichtlich, dass es sich um irre Hirngespinste handelt -- die Religionsangehörigen sind der jeweiligen Sache aber ebenso ernsthaft wie oftmals rettungslos verfallen.
 

Rottendam

gehört zum Inventar
Vorausgesetzt du bist ein Richtmikro mit entsprechend weitem Frequenzgang, hast dann auch entsprechende Boxen mit entsprechendem Frequenzganz an einem entsprechenden Verstärker vor die stehen was bei haushaltsüblichen Hifi Boxen und den meisten Verstärkern schon nicht gegeben ist die Nummer haben in für normal sterbliche bezahlbar nur aktive Studio Monitore drauf und selbst da schwankend und hälst dann sämtliche Frequenzgänge Flach Linear dann hörst du es tatsächlich. Wieviel davon ist bei dir gegeben vor allem der erste Teil mit dem Richtmikro ist da nämlich wichtig?

Davon ab wenn du das unbedingt ausprobieren willst nimmst du die Audio Technica ATH A550Z die die überteuert anpreisen und knallst die an einen entsprechenden Verstärker ist einfacher und billiger und den kompletten Frequenzgang hörst du eh nicht ist biologisch unmöglich. Das ist mehr von Lautsprechern und Verstärkern abhängig dass die entsprechend sauber mit entsprechend weitem Frequenzgang spielen als von der lausigen Litze dazwischen
 

Rottendam

gehört zum Inventar
Och wenn er da dann sowas wie die Bowers & Willkins Nautilus oder Focal Grande Utopia dran klemmt kommst du mit einem Mittelklassewagen eh nicht mehr hin da kannst du dann eher kleine Eigentumswohnung + X für Normalsterbliche dranschreiben. Hifi ist noch ein schlimmeres schwarzes Loch zum Geld versenken als es Computer sein können und Diskussionen lösen für gewöhnlich Religionskriege aus.
 
Anzeige
Oben