Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Hilfe bei Fehler ntoskrnl.exe

Sonishine

Herzlich willkommen
Ich benötige dringend Hilfe. Ich bekomme beim hochfahren meines Laptops immer im Windows-Start-Magner den Fehler Datei:ntoskrnl.exe status:0xc0000098. Ich soll nun die Windows CD/DVD einlegen um den Computer zu reparieren. Dies hab ich auch schon öfters gemacht. Die Reparatur war erfolgreich. Dann startet der Laptop aber neu und es läuft sehr lange ein Windows Update ab, dannach wird der Laptop wieder automatisch neu gestartet und es erscheint wieder der gleiche Fehler wie oben beschrieben.
Ich habe keine Ahnung mehr was ich nun machen kann, leider hab ich bisher auch keine wirkliche Hilfe in einem Forum erhalten. Kann mir hier jemand Helfen? Wäre super. Vielen Dank
 
Anzeige

Sonishine

Herzlich willkommen
Danke für die Info. Aber leider klappt es nicht.
Ich bekomme den Laptop auch nicht im abgesichterten Modus hochgefahren.
Und mit der Reparatur CD klappt es auch nicht.
 
G

Gast

Gast
Hast du das Update-SP 1 separat installieren müssen? Oder war dein System vorinstalliert?
 
G

Gast

Gast
Okay, dann ist das SP1 schon mit drauf. Dann fehelen mir im Augenblick die neuen Ideen. Sorry!
 

Sonishine

Herzlich willkommen
Habe es nun geschafft mein PC mit Wiederherstellung vom 11.12.08 hochzufahren. Kann nun wieder arbeiten.
Jedoch sobald ich die empfohlenen Updates installieren, kommt wieder der Fehler wie am Anfang.
Wie bekomme ich nun heraus welches Update hier falsch ist?
 

Archie1a

gehört zum Inventar
@ Sonishine
- wodurch geschafft, mit meinem Link?

- PC erneut wieder zum Laufen bringen, vorher vom Netzwerk /LAN / Modem trennen, damit keine automatischen Updates laufen
- Einstellung für Updates ändern, nur Suchen und Download, aber Zeitpunkt für Installation manuell wählen
- wenn keine besseren Vorschläge kommen, dann behutsam die Updates nacheinander einzeln installieren und jeweils Neustart, bis Übeltäter gefunden
 

Sonishine

Herzlich willkommen
Ja, aufgrund des Links und noch weiter Informationen habe ich es endlich wieder geschafft meinen Laptop im wiederhergestellen Modus hochzufahren.
Hab nun festgestellt, sobald die Updates von Vista installiert sind, bekomm ich wieder den oben beschriebenen Fehler. Was kann ich nun machen? Bzw wie bekomm ich heraus welches Update fehlerhaft ist?
 

Archie1a

gehört zum Inventar
1. Den vorherigen Beitrag nutzen. Wenn das keinen Erfolg hat, dann Ziffern 2 bis 5 anwenden.

2. Stelle die Update-Optionen so ein, dass sie runtergeladen werden, aber der Installationszeitpunkt selbst gewählt wird, damit nicht sofort wieder alles nachinstalliert wird

3. Dann Systemwiederherstellung über >> Start > Programme > Zubehör > Systemprogramme auf den Zeitpunkt vor den Updates

4. Updates suchen lassen über die Microsoft-Seite, einzeln nacheinander installieren (jeweils Neustart nicht vergessen!), bis der Fehler auftritt

5. Der Übeltäter kann dann wieder deinstalliert werden. Zusätzlich läßt sich bei den benutzerdefinierten Updates einstellen, dass der Verursacher nicht ständig erneut als Update angeboten wird. Die Einstellung ist nur dann zu empfehlen, wenn das Update für Deinen PC keine Bedeutung hat bzw. nur als Übergangslösung, bis möglicherweise der Bug behoben ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonishine

Herzlich willkommen
Hab versucht Punkt 1 durchzühren (sfc/scannow). Es wurden auch bei beschädigte Dateien gefunden. Ich soll nun diese Dateien aufrufen, leider bekomm ich aber den Hinweis "Zugriff" verweigert, obwohl ich als Administrator angemeldet bin. Was kann ich nun machen bzw. wie kann ich die Dateien repararieren?
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
in dem du die VISTA-DVD einlegst, neu bootest, dann in den Reparatur-Optionen des DVD-Menus die Eingabeaufforderung aufrufst und den Befehl noch einmal eingibst
 
Anzeige
Oben