Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Kekse1992

Herzlich willkommen
Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Hallo, Leute!

Ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt.
Ich habe diesen PC nun seit drei Tagen, Win 7 Professional, 64 bit Version und die Grafikkarte ist die NVIDIA Geforce GTX 750 Ti.

In unregelmäßigen Abständen, wenn ich im Internet bin, erhalte ich diese Fehlernachricht:
"Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23 reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt."

Zuerst bekam ich plötzlich einen schwarzen/orangenen/andersfarbigen Bildschirm, wenn ich auf irgendeiner Seite im Netz war, der auch nicht mehr wegging, sprich: Rebooten. Heute jedoch, als ich auf facebook war, flimmerte die Seite und ich konnte nichts mehr tun. Hier ein Bild vom Bildschirm: Bild 1 Nach ein paar Sekunden erschien dann obengenannte Fehlermeldung.

Auch heute habe ich wieder beim Streamen einen weißen Screen bekommen, wo nur Rebooten half (ich habe den Ton der Sendung noch leise und verzerrt im Hintergrund gehört).

Ich habe versucht, die Grafikkarte neu zu installieren. Aber das Problem hat sich nicht gelöst. Ich bin am Verzweifeln, der PC ist erst ein paar Tage alt und die Graka ist ja auf dem neuesten Stand: Bild 2

Mir wurde gesagt, ich solle die GPU Temperatur kontrollieren, hab ich gemacht: 30°
Die Lüfter drehen sich. Win7 Updates können es nicht sein, ich habe alle gemacht.

Selbst, wenn ich den PC oder einzelne Komponenten austauschen muss: Ich kann ja nun leider nicht genau sagen, was genau diesen Fehler verursacht... einerseits habe ich gehört, dass es die Grafikkarte sein kann/falscher Grafiktreiber (und wie soll ich das beheben?), andererseits kann es wohl an zu wenig Spannung liegen. Ich schätze, damit ist das Netzteil gemeint (500Watt bequiet - ich dachte eigentlich, das würde für meinen Computer locker ausreichen).

Ich poste hier noch einmal die Daten und hoffe, dass mir vielleicht irgendjemand helfen kann!

PC - CSL Speed 4591 (Core i5)
Prozessor: Intel® Core i5-4430, 4x 3000 MHz
Prozessorkühler: Silent-Kühler für Sockel 1155/1150
Mainboard (1150): MSI H81M-P33, Sockel 1150, Intel H81 Chipsatz
Arbeitsspeicher: 8192 MB DDR3-RAM, 1600 MHz
1. Festplatte: 1000 GB, Seagate®/Toshiba/WD®, SATA
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, 2048 MB GDDR5, VGA, DVI, HDMI
Gehäuse: Modell CSL 6008
Netzteil: 500 Watt beQuiet Netzteil, 80 PLUS Silber
Soundkarte: onBoard HD Audio 7.1
1. Laufwerk: 24x ASUS Multiformat DVD-Brenner
CardReader/Floppy: 8,89 cm (3,5") 10/1 CardReader
Extras: CSL Software-CD
Garantieerweiterung: 24 Monate Herstellergarantie
 
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Hallo Kekse1992, sei willkommen bei uns.
Dein Treiber ist die aktuelle WHQL-Version. Soweit also ok.
Lass mal FurMark laufen.. dann zeigt sich schnell, ob die GraKa ok ist:
Furmark 1.9.0 zum Download
 

Kekse1992

Herzlich willkommen
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Es läuft gerade. Ich kann doch parallel dazu im Internet surfen, oder? Wann ist es ungefähr fertig? Dann poste ich euch ein Screenshot davon.
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Wenn du keine Laufzeit vorgegeben hast, kannst du es abbrechen, sobald sich die Höchs-Temperatur nicht mehr verändert.
Diese bitte auch im nächsten Post angeben.
Nein, surfen nebenbei solltest du nicht.
 

Kekse1992

Herzlich willkommen
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Okay, hier ist das Ergebnis. Vielleicht werdet ihr daraus schlau. :)
Bild
 
R

Rheinhold

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Sollte schon in der Auflösung des Monitors laufen der Test wenn da: 1920 x 180 eingestellt sind im Treiber,
dazu mal auf diese Seite der Nvidia Steuerung schauen und die " Skalierung " auf ( GPU ) stellen:
 

Anhänge

  • Nvidia einstellen.jpg
    Nvidia einstellen.jpg
    203,9 KB · Aufrufe: 10.563

Kekse1992

Herzlich willkommen
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Okay, auf GPU und Vollbild musste ich noch stellen. Soll ich ihn jetzt nochmal laufen lassen und danach wieder umstellen oder wie genau meinst du das?
 
R

Rheinhold

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Erst so einstellen und dann laufen lassen.
Auch im Furmark auf Vollbild stellen und da den Streßtest nehmen!
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Den Upload des neuen Bildes (wandle es vorher ins komprimierte JPG-Format) solltest du mit einem höherer Auflösung durchführen.
Der Text ist auf dem 1. absolut nicht zu erkennen.
Gib uns bitte auch die gemeldete Höchst-Temperatur durch.
Lass FurMark mindestens 10min. laufen.
 

Kekse1992

Herzlich willkommen
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Also, nach 15 Minuten:
max.: 79°C
min.: 40°C
cur.: 78°C

Hier noch die genauen Infos, diesmal abfotografiert, weil die "Drucken"-Taste irgendwie gerade gesponnen hat.
1
2

@Rheinhold: Soll oder muss ich die Einstellungen in der NVIDIA wieder so einstellen wie es vorher war? Also wieder auf "Seitenverhältnis" statt Vollbild und GPU noch umstellen. Oder soll das so bleiben?
 
D

DaTaRebell

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Die Temps sind absolut ok..
Da du wohl keine Störungen beim Härte-Test der Grafik bemerkt has, sollten wir uns nun auf deinen Explorer für's Internet konzentrieren.
Welchen nutzt du hauptsächlich?
Ist dein Flash-Player aktuell?
Adobe Flash Player Download - ComputerBase
 

Kekse1992

Herzlich willkommen
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Ich benutz Firefox, das meinst du doch, oder?
Mein Flashplayer ist aktuell. =/

Jetzt hab ich echt kein Plan, an was das liegen kann....
 
R

Rheinhold

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Immer auf die " native " Auflösung des Monitors einstellen.
Nach Möglichkeit einen Monitor Treiber nutzen, dann geschieht dies automatisch.
Ist ja auch als " nativ " im Treiber Menü bei mir zu sehen!
Auf GPU Skalierung lassen, das kann die Grafikarte besser als der Monitor.
PS. den Treiber immer Nutzerdefiniert und als neuinstall machen, siehe Bild.
Dann schauen ob direkt X aktuell ist: DirectX-Endbenutzer-Runtimes Web Installer aus dem Microsoft Download Center herunterladen.
Zum Schluß den Windows Leistungsindex neu ausführen lassen.
das ist immer bei ,einer Treiber Aktualisierung nötig!
Das könnte auch noch helfen: Plattformupdate für Windows 7 aus dem Microsoft Download Center herunterladen.
 

Anhänge

  • Nvidia1.jpg
    Nvidia1.jpg
    48,6 KB · Aufrufe: 7.185
  • Nvidia2.jpg
    Nvidia2.jpg
    51 KB · Aufrufe: 6.060

Kekse1992

Herzlich willkommen
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

"Zum Schluß den Windows Leistungsindex neu ausführen lassen."
Wie geht das denn? Sorry, aber ich bin 'ne unerfahrene Technikfrau, ich brauche da ein paar ausführliche Erklärungen. :D

DirectX neu installiert, war aber nicht notwendig, neueste Version schon drauf.
Grafiktreiber manuell neu installiert.
Plattformupdate war auch schon installiert. Das kann's also nicht sein.

Danke erstmal!
 
R

Rheinhold

Gast
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Der Leistung Index wird über die Systemsteuerung aufgerufen:
 

Anhänge

  • Leistungindex.jpg
    Leistungindex.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 3.884

Kekse1992

Herzlich willkommen
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Hier sind die Ergebnisse, Rheinhold. Wirst du daraus schlau?
 

hanspeter

Erster Beitrag
AW: Hilfe! "Der Anzeigetreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 335.23..."

Hi alle,

ich weiss nicht, ob das okay ist, dass ich die Unterhaltung hier wieder aufleben lasse, aber ich habe exakt das gleiche Problem, nur das mein Computer nicht neu ist (von 2010, Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 435M).
Ich habe den Treiber aktualisiert und habe jetzt mal Furmark drüber laufen lassen (siehe Bild, allerdings hat er aus irgendeinem Grund den Verlauf nicht geprintet). Die Temperaturen nach 13 Minuten sind min: 61°C und max: 96°C.
Habt ihr Vorschläge, was ich noch probieren kann?
Vielen Dank!
Hans Peter

Unbenannt.jpg
 
Anzeige
Oben