Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hilfe! Ich kann meinen Laptop nicht mehr starten!

NullAhnung

Herzlich willkommen
Hallo alle miteinander!:)
Ich habe da ein ziemlich großes Problem! Mein Laptop war schon in letzter Zeit etwas langsamer. Letztens habe ich mein W-lan Internet angesteckt und dann ist er total abgestürtzt. Er ist mir schon früher ein paar mal abgestürzt. Aber diesmal ist es anders. Wenn ich ihn jetzt starten möchte, dann fährt er soweit hinauf bis diese Seite kommt, wo ich gefragt werde, ob ich mit dem abgesicherten Modus starten möchte, oder Windows (habe Vista Business) normal starten möchte. Beides funktioniert nicht. Ich habe noch einige wertvolle Dateien vom Studium, die ich gerne behalten würde. Wenn das nicht mehr geht auch gut, nur ich habe die Befürchtung, dass mein Laptop immer wieder abstürzen wird, auch wenn ich ihn jetzt neu formatiere. Hat irgendjemand eine Idee, was ich tun könnte, bzw. woran das Problem liegen könnte. Im Oktober geht die Uni wieder los und mein PC (Asus VS1) muss dann startklar und auch für längere Zeit funktionstüchtig sein. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe noch nie einen PC formatiert und möchte alles richtig machen. Vielen, vielen Dank!!
 
Anzeige

sjfm

bekommt Übersicht
hi!
eigentlich müsstest du eine recovery dvd haben. einlegen und starten.
zur datenrettung: du könntest mit einer bootcd starten und deine dateien z.b. auf einen usb stick sichern.
 

NullAhnung

Herzlich willkommen
Hallo!

Hallo!
Danke erst einmal für deine Antwort!
Ich habe da allerdings nur zwei Probleme!:confused:
Ich habe zwar eine Recovery DVD aber mir ist gesagt worden, dass man beim formatieren Fehler machen kann. Hab mich deswegen auch noch nicht rangetraut.
2. Keine Ahnung was du mit booten meinst bzw. wie das funktionieren soll!
Vielleicht kannst du mir eine Empfehlung aussprechen.
Danke!
 

Knarfy

gehört zum Inventar
...
Ich habe zwar eine Recovery DVD aber mir ist gesagt worden, dass man beim formatieren Fehler machen kann. Hab mich deswegen auch noch nicht rangetraut...
Auf keinen Fall irgend eine Funktion anfassen, die die Festplatte formatieren will. Dann sind Deine Dateien im "Eimer".
Keine Ahnung was du mit booten meinst...
Alle Linux-Anbieter stellen Boot-CDs bereit (Ubuntu, Knoppix, Debian usw.) mit denen Du von der CD den Rechner starten kannst. Lade Dir die *.iso Datei herunter und brenne sie auf einen Rohling.
 

sjfm

bekommt Übersicht
hi!
logisch dass das die richtige reihenfolge ist.
mit linux gehts latürnich auch...
 
Anzeige
Oben