Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Hinweise dafür, dass meine HDD bald kaputt ist?

Schwarzer Engel

nicht mehr wegzudenken
Hallo liebe Forengemeinde. :)

Ich habe seit kurzem ein paar merkwürdige Fälle gehabt. Und zwar ist folgendes passiert. Ich habe BF3 gezockt, auf einmal lädt und lädt und lädt das Spiel. Dann wollte ich Origin neu starten und das ganze Spiel neu starten aber es kam so umgefähr die Meldung, das das Netzlaufwerk nicht gefunden wurde. Dann habe ich bei Computer gesehen, das meine Festplatte weg ist. Also meine Platte D war weg, einfach so. Nach einem Neustart war alles wieder okay.

Ich hatte gehofft das es vielleicht doch nur ein weiterer Bug von BF3 wäre. Nun hatte ich das gleiche aber gestern bei Skyrim, ganz normal gespielt auf einmal hat sich das Spiel aufgehängt. Dann hat sich Steam geschlossen und es kam wieder ein Fehler, das Steam.exe nicht gefunden werden konnte, als ich es neu starten wollte. Bei der Übersicht unter Computer war dann wieder D weg.

Ja da sagt man immer die SSDs wären ja so neu und unausgereift und sicher schnell kaputt und nun scheint es mir so als wenn meine noch junge, gleichzeitig mit der SSD gekaufte HDD als erstes den Geist aufgibt.

Ich wollte halt wissen ob das zwingend bedeutet das was kaputt ist obwohl ich die Antwort wohl schon fürchte. Es ist ja auch kurz vor Weihnachten, also PC kaputt geh Zeit, weil da habe ich nie Geld und das ist mir all die Jahre davor, fast auch jedes mal passiert. :ROFLMAO:
 
Anzeige
AW: Ein Zeichen dafür das meine HDD bald kaputt ist?

Ja worst timing ever.
Festplatten sind grade teuer wie noch was.
Wenns geht würde ich eine Datensicherung machen.

Start-Computer-Laufwerk auswählen-Rechtsclick Eigenschaften-Tools-Jetzt Prüfen-Beide Häckchen setzen ;)

Versucht das mal aber sieht fast nach Richtung Ende aus.....hörst du vllt schon ein klackern oder ähnliche geräusche der Festplatte?
 
AW: Ein Zeichen dafür das meine HDD bald kaputt ist?

Ne, ich höre gar nichts unnormales. Klackert nichts. Das einzige was von Anfang an an der Platte merkwürdig war, das die immer wenn sie mal ne Zeit lang nichts zu tun gehabt hat, scheinbar erst mal wieder hoch fahren musste (man hörte immer so ein leichtes klicken und dann dieses typische Spin Up Geräusch) aber das habe ich mal für normal gehalten, da es von Anfang an so war.

Da sind 500GB voll also sichern ist nicht, mangels ähnlich großem anderen Speichermedium. Meine SSD ist nur 60GB und reicht ja auch super nur für OS und paar kleine Programme.

Und ich merke gerade habe vergessen überhaupt zu schreiben wie jung die Platte noch ist, obwohl ich es in meinem Eröffnungspost erwähnt hatte. Sie ist gerade mal gut ein Jahr alt. 1 Jahr und 3 Monate um genau zu sein. Kann ich mir gut merken, da der Rechner zu meinem Geburtstag angeschafft wurde.
 
AW: Ein Zeichen dafür das meine HDD bald kaputt ist?

Steam war bis gestern offline, weil es gehackt wurde. Vllt. haben die Steam-Treiber und Dienste das ganze Geraffel verursacht.
 
AW: Ein Zeichen dafür das meine HDD bald kaputt ist?

Hallo und guten morgen:)

Hast du deine Festplatte schon mal untersuch ( auf Fehler ) ?
Lade dir mal bitte dieses progam runter und lass es mal bitte durch laufen .

CrystalDiskInfo - Download - CHIP Online

Und lade bitte danach das Bild hoch wo alles steht .
 
Da wird wohl Windows die Platte schlafen legen wen die pause hat. Daher das klacken beim wiederanlaufen.
Kann man auschalten in den Energiesparoptionen:
Und auch das mal laufen lassen: Festplatten-test- programme
 

Anhänge

  • Energie.jpg
    Energie.jpg
    305,1 KB · Aufrufe: 258
@corvus, ich hoffe du hast Recht, das Steam das Geraffel verursacht hat, obwohl es bei mir nie offline war. Das wäre mir aber echt lieber, denn zu Weihnachten habe ich echt kein Geld und kann das echt nicht gebrauchen außerdem sind die Festplatten wohl teuerer denn je.

@knolle, danke werde das gleich mal laden und dann hier posten. :)

Edit: So hier das Pic, sieht ja eigentlich alles gut aus hätte ich jetzt nicht erwartet. *freu* Ich schaue gleich mal wegen dem was du mir gepostet hast Master of Desaster. Und poste da auch ein Bild.

festplatte01b68up.jpg

@Master of Desaster so was hatte ich mir auch gedacht und so lange das nichts macht, kann sie das ja ruhig machen, oder ist das schädlich?

Edit: Hier die Bilder von dem Samsung Tool man hat das lange gedauert das zu überprüfen...

001.jpg004.jpg

Scheint also fast so als wäre sie in Ordnung, dann frage ich mich woher diese Probleme kommen so aus dem nichts, bin aber froh das es die Platte diesmal nicht ist. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
guten morgen Schwarzer Engel

Ich hatte mal so ein ähnliches Problem , das war aber nicht die platte das war mein neues DVD Laufwerk mit Brenner das wurde auch nicht mehr erkannt , so den habe ich auch meinen PC (Notebook) neu gestartet ,ging immer noch nichts den habe ich den PC aufgeschraubt DVD Laufwerk schraube wieder raus gedreht und das Laufwerk herausgezogen .
Den habe ich das Laufwerk wieder rein gesteckt und Dan hat es sich noch mal neu installiert ( und alles wieder zusammen geschraubt) das war 3 Wochen nach dem Einbau .
Und bis heute habe ich keine Probleme mehr damit und es geht bis heute.

@der Uwe
da dieser Beitrag was mit dem Thema zu tun hat hoffe ich das er diesmal nicht gelöscht wird ???
 
Hallo Knolle!

Das wäre natürlich super, wenn es sich so einfach lösen ließe!

Also mal neu installieren die Festplatte? Das heißt ich kann sie unter Gerätemanager deinstallieren und einfach noch mal die Installation durch laufen lassen, das funktioniert ja so mehr oder weniger automatisch. Sollte dem was du gemacht hast, ja gleich kommen, sehe ich das richtig?

Wäre natürlich toll wenn das Problem damit gegessen ist. :) Habe das bis jetzt eh erst zwei mal gehabt, wird also selbst nach dieser Aktion erst mal dauern, bis ich mit Sicherheit sagen kann, das es das Problem gelöst hat. :D

Aber ich danke allen die mir geholfen habe und hoffe das so etwas einfaches wie eine Neuinstallation der Hardware vielleicht tatsächlich die Lösung ist. So einfach das ich selbst nicht drauf käme, ich war schon zu 99% sicher, das es wieder an der Hardware liegen würde. Was ich ja aber dank eurer Hilfe nun ausschließen kann! Denn die Festplatten Tests sagen ja alles ist okay!
 
@Schwarzer Engel
Auf welcher platte ist dein Betriebssystem ??
Denk bitte daran das du nicht die platte nimmst wo das Betriebssystem drauf ist ich weiß nicht was den passiert .
Den kann der pc auch abstürzen .

Ich weiß nicht ob das bei der Platte so einfach geht , deswegen warte bitte auf weitere Antworten
 
Anzeige
Oben