[gelöst] Hinweiston beim verändern der Lautstärke

Moredread

Herzlich willkommen
Hallo,

ich habe ein Problem unter Windows 10, das ich in der Form auch schon unter Windows 8 hatte und das ich hier im Forum angefragt hatte. Leider hatte niemand eine Lösung. Daher frage ich noch einmal.

Wenn ich unter Windows 10 die Lautstärke ändere, kann ich das über Tasten auf meiner Tastatur machen, oder aber über das Lautsprechersymbol in der Taskleiste. Ändere ich die Lautstärke über die Tastatur, funktioniert alles, wie es soll.

Ändere ich die Lautstärke über das Lautsprechersymbol, meine bevorzugte Methode, erhalte ich einen Bestätigungston (den Stern-Ton, das Geräusch einer Klaviertaste). Das ist unheimlich nervig, denn das geschieht in der maximal möglichen Lautstärke. Schaue ich einen Film in moderater Lautstärke, und er ist mir ein wenig zu leise, klicke ich auf das Lautsprechersymbol und ändere die Lautstärke. Lasse ich die Maus los, ertönt der Hinweiston in maximaler Lautstärke. Ein Paar Boxen ist dadurch bereits beschädigt worden.

Skuril ist, das ich das selbe schon unter Windows 8 hatte. Mein aktueller Rechner hat nichts, aber auch wirklich gar nichts mit meinem alten Rechner gemein. Andere Hardware, andere Software, anderes Betriebssystem. Aber der unsinnige Hinweiston ist geblieben. Das deaktivieren des Windows-Bestätigungston hat im übrigen nichts gebracht - der Ton ist der selbe, aber offenbar hat er nichts mit den Systemtönen von Windows zu tun.

Vorschläge / Ideen?

thx

JM
 
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Das ist normal (bei allen meinen Windowsversionen). Du kannst aber den Systensound auch komplett ausschalten

screenshot.2.jpeg
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Du kannst das Taskbar Symbol einfach öffnen und dann mit scrollen des Mausrades verstellen,Da gibt's auch keinen Hinweiston.
 

areiland

Computer Legastheniker
Dann schau doch mal in den Systemsounds nach, für welche Ereignisse der Stern hinterlegt ist. Wenn Du das schon unter Windows 8 hattest, dann ist das wahrscheinlich über die Kontensynchronisierung in Windows 10 gelandet.
 

Moredread

Herzlich willkommen
Das ist normal (bei allen meinen Windowsversionen). Du kannst aber den Systensound auch komplett ausschalten
Hm, das werde ich mal antesten. Die Angewohnheit von Windows, sich häufiger und häufiger mit Tönen zu melden, geht mir nämlich in der Tat auf den Keks! Vielen lieben Dank!


Du kannst das Taskbar Symbol einfach öffnen und dann mit scrollen des Mausrades verstellen,Da gibt's auch keinen Hinweiston.
Ich werd' verrückt :eek: . Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen?? Danke, das ist prima!

Areiland schrieb:
Dann schau doch mal in den Systemsounds nach, für welche Ereignisse der Stern hinterlegt ist. Wenn Du das schon unter Windows 8 hattest, dann ist das wahrscheinlich über die Kontensynchronisierung in Windows 10 gelandet.
Das ist eine solide Vermutung! Daran liegt es nicht (meine Konten sind alle offline), aber ich denke, das wird mir in Zukunft trotzdem weiterhelfen - wenn ich Probleme anderer Leute löse. Die Kontensynchronisierung kenne ich als Problem in Domänen, aber mittlerweile kann es ja auch Erika Mustermann zu Hause treffen. Hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.


Vielen Dank an euch alle! Das ging verdammt schnell und hat mir in verschiedener Hinsicht geholfen. Jetzt habe ich nicht nur eine Lösung für das Problem, sondern gleich zwei. Plus eine Lösung für potentielle Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

gehört zum Inventar
Vielen Dank an euch alle! Das ging verdammt schnell und hat mir in verschiedener Hinsicht geholfen. Jetzt habe ich nicht nur eine Lösung für das Problem, sondern gleich zwei. Plus eine Lösung für potentielle Probleme.

Gern geschehen :)
 
Oben