Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Icon verschwindet

Goggoopa

gehört zum Inventar
Hallo!
Ich habe in d.Taskleiste ein ICON f.d.Audio Realtek 5.1.Das bleibt so im Schnitt ca.3-4 Tage.Dann verschwindet es ohne Grund u.ich muss d.SW neu installieren.Wie könnte ich die am Desktop so anheften,dass sie NICHT mehr v.allein verschwindet?
 
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo Goggoopa! :)
Wenn das Icon von der Taskleiste verschwindet, brauch man doch nicht gleich neu installieren. Die Realtek-Software selbst ist doch sicher noch da, sodass man sie mithilfe der Optionen wieder im Systray platzieren könnte.
Oder ist wirklich die gesamte Software weg?
 
E

Elloh

Gast
:) Goggoopa

das mit der SystrayAnzeige ist leider so ein bißchen heikel, da Win7 desöfteren vorhandene Icons, bsw zugehörige ProgrammShortcut in der Systray zu verschlucken scheint. Ist bei mir leider auch so. Gilt sicherlich nicht für jedes Icon dort, aber doch für Einige.

Zwei Möglichkeiten als Lösungsansatz dazu, könnten dabei Abhilfe schaffen. Die eine Variante ist, über den am linken Ende der Systray plazierten kleinen Symbol aufzuklicken > Anpassen > das betreffende ProgrammIcon anwählen > "Symbol und Benachrichtigungen anzeigen" auswählen.
Damit wird das Sysmbol generell angezeigt und die Wahrscheinlichkeit, dass dieses ProgIcon auch wirklich immer angezeigt wird, erhöht sich dabei dann schon um Einiges.
Dennoch kann es leider wieder vorkommen, dass es scheinbar einfach fehlt.
Wenn du über den Taskmanager nachschaust, wirst du aber sehen, dass der dahinterliegende Prozess sehr wohl läuft, nur das Icon fehlt eben dann in der Systray.
Um dem Ganzen aus dem Weg zu gehen, würde ich dir empfehlen, dir einfach einen eigenen Shortcut zu dem Programmfenster zu erstellen, wobei dann auch selbes Fenster geöffnet wird, welches auch beim SystrayIcon aufgehen würde. Dieses legst du eben an einem bestimmten, schnell für dich erreichbaren Platz ab und startest darüber dann besagtes ProgrammFenster.

Nach der Erstellung des Shortcuts kannst du auch via "msconfig" den generellen Starteintrag dieses Programms per Checkbox abwählen, was zusätzlich noch den Start von Windows ein klein wenig mehr verschnellert ;), zudem benötigt man den Prozess auch nur um Einstellungen der Soundeigenschaften zu ändern. Sprich die Resourcenbelegung wird erst beansprucht, wenn du Einstellungen ändern willst.

Shortcut Pfad sollte bei Realtek auf einem 64er Sytem dieser sein
C:\Program Files\Realtek\Audio\HDA\RAVCpl64.exe

Und wie Ari45 schon richtig beschrieb, es ist nicht notwendig nur wegen dieser Anzeige generell nochmals das TreiberProgramm von Realtek erneut zu installieren.

Zusätzlich könntest du natürlich auch den eigens erstellen Shortcut, via Rechtsklick an die Taskbar anheften. Damit ist er dann generell zugänglich, egal was du gerade am PC arbeitest.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

SNF-Spätmittelalter
Ich denke auch, dass es so ist, wie Ari45 schon schreibt.

Falls du Symbole ausgeblendet hast, dann klicke mal auf den Pfeil-Button "Ausgeblendete Symbole einblenden" und auf den "Anpassen"-Link, oder ganz allgemein ein rechter Mausklick auf die Taskleiste -> "Eigenschaften" und im mittleren Feld "Infobereich" auf die "Anpassen"-Schaltfläche. Im sich nun öffnenden Dialog siehst du dann links alle im Infobereich platzierten Symbole und rechts, ob und wie sie angezeigt werden. Eventuell hat sich nur dort etwas verstellt oder wurde durch irgendwelche ominöse Software verbastelt.

edit:
Jetzt kam meine Antwort durch einen dazwischengekommenen Telefonanruf zu spät, Elloh hat's schon viel ausführlicher erwähnt. :)(y)
 

Goggoopa

gehört zum Inventar
Die SW f.Realtek musste ich natürlich nicht neu downloaden.War ja schon da....
Der Fehler war:Der Haken fehlte bei:Symbole u.Benachrichtigungen auf d.Taskleiste anzeigen.....
Ich hoffe es bleibt auch dort.
 
Oben