Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Im Edgebrowser diese MSN-Page abschalten : Wie vorgehen!?

sterzing

kennt sich schon aus
servus Leute,

verwende MS nur im Bürokontext - ansonsten immer nur OpenSource (und freie Programme eben). Nun gut:

bei den Konfigurationsoptionen komm ich im Edgebrowser nicht dahin, dass diese MSN-Page abzusachalten ist.
jedesmal wenn ich einen neuen TAB oeffne, dann kommt diese MSN-Seite.

Wie kann man das ändern?!

VG
 
Anzeige
Das AddOn New Google Tab kann dir dabei helfen:
New Google Tab - Microsoft Edge Addons

Hostrechner 001.jpg
 
Salü Mich

danke für die schnelle Antwort. Ich glaub dass ich hier wohl kein ADDON installieren kann. Ist ein Office-Rechner der ziemlich (!!!!) zu ist.

Aber ich guck mir das gern mal an. VG


update: arrrgh - ich habs befürchtet - das wärs gewesen

1712229790701.png



frage: ist das denn ggf. nicht (!) anders zu loesen!?

freue mich auf tipps. VG
 
Danke Micha
vielen Dank für die schnelle Info.

frage: ist das denn ggf. nicht (!) anders zu loesen!?

... nein, eure IT hat die Oberhand auf dem Gerät.

Vielen Dank. Und ja: Kaum zu glauben, dass der Browser so zentral verwaltet wird - und dass Konfiguration des Browsers so radikal sein kann.

- m.a.W. nicht mal ne alternative Sartseite ist drinne?
- das im Jahre 30 (oder wie viel auch immer) nach Netscape (hab grad nachgeguckt der kam am 13. Oktober 1994 auf die Welt.)
..
Dir nochmals vielen Dank!!
 
In den Einstellungen von Edge kann man unter "Start, Startseite und neue Registerkarten" auch ganz ohne AddOn eigene Einstellungen vornehmen.
Allerdings ist mir grade aufgefallen, dass es da wohl einen Bug gibt. Wenn man unter "Wenn Edge eine neue Registerkarte öffnet" in das Feld "Diese Seite öffnen" etwas einträgt, wird das nicht gespeichert.

Wenn Dir auf der Startseite zu viel "Kirmes" ist, dann kannst Du über das kleine Zahnrad oben rechts die Einstellungen aufrufen und beispielsweise die News komplett ausblenden - falls Euch das nicht auch per Richtlinie untersagt wird.
 
Hallo Martin,

vielen Dank!

alerdings ist mir grade aufgefallen, dass es da wohl einen Bug gibt. Wenn man unter "Wenn Edge eine neue Registerkarte öffnet" in das Feld "Diese Seite öffnen" etwas einträgt, wird das nicht gespeichert.

ja so denk ich auch. Hier ist - soweit hier feststellbar und nachvollziehbar - keine dauerhafte lsg. drinne,.
btw: Wunder mich schon etwas, dass hier ein Personalisieren sooo schwer moeglich ist.

Wenn Dir auf der Startseite zu viel "Kirmes" ist, dann kannst Du über das kleine Zahnrad oben rechts die Einstellungen aufrufen und beispielsweise die News komplett ausblenden - falls Euch das nicht auch per Richtlinie untersagt wird.

Das kann ich noch versuchen.

Vielen Dank für die Tipps.

Grüße Sterzing


update: hab mal noch einen Screenshot gemacht - meinst du diese "Einstellungs-Option" ganz ganz unten in diesem hier sichtbaren Menü?!

- und Inhalt-aus - als die zu wählende Option !?=

1712233009210.png
s



update: sieht so aus als koennt ich das für die ( laufende ) Sitzung auschalten - dann werden nur noch Bilder gezeigt ) und keine "Kirmes-Nachrichten" mehr.

vgl.

ps. Muesste dann noch getestet werdne - wie das beim wiederhochfahren dann ist - ob persistent weg - oder ob wieder diese nervtötenden MSN - NEws kommen...

erstmal vielen vielen Dank Euch vg

1712233201457.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hi micha
solang ich um diese MicroSoft Bildzeitung rumkomme /(Martin hat die MSN-page "Kirmes " genannt) - gehts noch. Und ja: Dann freu ich mich eben acht Stunden am Tag auf meinen Feierabend mit Linux und Open-Source... whereever whatever...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann freu ich mich eben acht Stunden am Tag auf meinen Feierabend mit Linux und Open-Source... whereever whatever...

Edge ist übrigens auch open source... ;)

Und wenn du den Browser nicht entsprechend konfigurieren kannst, weil dir deine Firma das verbietet, solltest du das vielleicht nicht am Browser festmachen.

Und mein Firefox tut das, was ich von ihm verlange.

Der zeigt standardmäßig auch Werbung an, die man erst abdrehen muss. Und wenn einem die Firma diese Einstellmöglichkeiten wegnimmt, dann steht man genauso doof da.
 
... dein Arbeitgeber und die IT-Abteilung schreiben dir vor was du mit dem Firmen-PC und der installierten Software machen darfst ;)
Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese "MS-Kirmes" für produktive Arbeit in der Firma vonnöten ist.
Einer IT-Abteilung, die mir verbietet, das abzustellen, würde ich schon etwas auf die Füße treten... :LOL:
 
Die Direktlinks lasse ich schon aktiviert, das finde ich ganz sinnvoll. Mit Werbung hat es ja nur einmal ganz am Anfang zu tun, wenn Edge eingerichtet wird. Da erscheint Booking.com, Otto etc., aber das ist schnell entfernt und danach werden nur die häufig besuchten Websites angezeigt.
Inhalt: Aus
Hintergrund: Auch aus, weil das "täglich wechseln" sowieso nicht funktioniert.
 
Hi u guten Tag

nun hab ich nen kpl neuen Rechner bekommen (mit win 11 auf der Kiste) - und schon wieder geht das Ganze von Vorne los,



Dieser Kirmeskram - der nervt unendlich - die Abschaltung - die wurde imho etwas geändert !?


scheint jedenfalls nicht mehr so wie früher zu gehen. vgl.

Windows: Such-Highlights ausblenden​

Die Such-Highlights holen neben Suchtrends und Jahrestagen auch Microsofts News-Vorschläge ins Windows-Suchfeld beziehungsweise in die Suchergebnisse auf der Startseite. Um das zu stoppen, können Sie entweder die Bing-Suche deaktivieren oder folgende Schritte durchführen:
Windows 11
  1. Klicken Sie im Startmenü auf Einstellungen.
  2. In den Einstellungen klicken Sie auf Datenschutz und Sicherheit sowie auf Suchberechtigungen.
  3. Unter "Weitere Einstellungen" stellen Sie den Schalter "Suchhervorhebungen anzeigen" auf "Aus".
Windows 10
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
  2. Klicken Sie auf Suchen.
  3. Entfernen Sie den Haken bei Such-Highlights anzeigen per Klick.

MSN-Seite in Edge ausblenden​

Microsofts Browser Edge zeigt bei jedem Start die Microsoft News an? So ändern Sie das:
  1. Starten Sie Edge.
  2. Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und im Menü auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Start, Startseite und neue Registerkarten.
  4. Unter "Beim Start von Microsoft Edge" klicken Sie auf Diese Seiten öffnen, fügen unter Neue Seite hinzufügen die gewünschte Adresse ein und klicken auf Hinzufügen. Alternativ wählen Sie Registerkarten aus der vorherigen Sitzung öffnen, um beim Start mit den zuletzt geöffneten Tabs fortzufahren.

Nachrichten in Bing ausblenden​

Auch Microsofts Suchdienst Bing begrüßt Besucherinnen und Besucher mit den bekannten News. So schieben Sie die zumindest aus dem Blickfeld:
  1. Laden Sie die Webseite bing.com.
  2. Klicken Sie oben rechts auf die drei Striche.
  3. Deaktivieren Sie den Schalter "Nachrichten und Interessen anzeigen".



Mach ich hier was falsch!?

Freu mich auf einen Tipp vg.
 
naja - klar doch - denn die Zeiten wo man den eigenen Rechner mitbringen musste, die sind vorbei. Und du ahnst was das für mich bedeutet. Zu Hause ist MS nirgends drauf - seit einigen Jahren schon.
Ich gäb was drum - wenn ich von diesem MS - Zeug befreit wär....

Hab sogar geschafft, meiner Freundin (eingefleischte MS-Userin) zu EndeavourOS (eine Arch-Distri) wechseln.

Alles also im Lot - (auf den eigenen Rechnern) - nur auf Arbeit sind die halt noch nicht so weit.
BTW - ich erzähl denen schon auch immer dass z.B. neuerdings Schleswig Holstein nach Linux migriert - m.a.W. also 30 TDS Rechner ein neues OS bekommen u. das dann hoffentlich anders läuft als in München.

ES wird hoffentlich dort dann zum LEUCHTTURM-Projekt - und ausstrahlen auf die ganze Republik - auf noch viele Verwaltungen u. auch hoffentlich viele viele #Firmen.


Nun - also als ich auf der WIN 11 Kiste - schon wieder diesen Werbemüll gesehen hab - und festgestellt hab dass das Edge-Typisch ist -ma.W. dass fast jeder MS User diesen Sch... bekommt dachte ich - OHH - was ist denn hier los .erst kriegt man einen

a. Browser der wenig kann - dann
b. eine Suchmaschine die wenig kann - dann
c. noch den Werbemüll drüber gekippt und am Ende ...
d. muss man für den ganzen Sch. noch bezahlen....

Aaargh - das gabs bei Linux noch nie...- in der freien Welt ists anders..

Ich werd mich mal einzulesen versuchen - guck mir mal die Manpages nochmals an - wie ich das am schnellsten loswerd - diesen Kirmes-Kram (wie du Martin das so schön nennst.)

VG
 
ich lass deinen Wall of Text mal beiseite und komme gleich zum Punkt

denn wenn es ein Rechner deines Arbeitgebers ist, wurde auch dieser von eurer IT wieder vorkonfiguriert und somit greifen keine externen Tipps und ich werde ganz nicht dazu beitragen dies zu ändern, oder hast du Lust auf eine Abmahnung?
 
Anzeige
Oben