Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Frage Im Spiel zurück auf Desktop

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

Mirka21

Herzlich willkommen
Hallo,


ich werde, egal bei welchem Spiel, nach ca. 3-4- Minuten zurück auf den Desktop geworfen, dort kann ich dann das minimierte Icon des Spiels anklicken und es geht weiter.

Andere Variante ist, dass das Spiel kurz einfriert, ich die linke Maustaste klicken muss und dann geht es weiter.

Ich habe Windows 10 in der aktuellen Version und aktuellste Grafiktreiber.

Intel i8700, AMD 6700XT, 32GB Ram mit einer SSD.

Weiß einer Rat wie ich herausbekomme woran das liegt?
 
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
Wenn dein Spiel minimiert wird, reißt ein anderes Programm den Fokus an sich.
Bitte mache einen Screenshot vom Taskmanager /TAB Autostart
Mache bitte mit HWInfo einen Screenshot, die Poadable-Version reicht.
Benutze bei "Free Download" den Link "Local (US)"
Wenn HWInfo gestartet ist, klicke oben im Menüband auf "Sensors". Mach davon einen Screenshot, der etwa so aussieht.
HWInfo_Großansicht.jpg
Achte darauf,, dass auch links im Verzeichnisbaum alles zu sehen ist.
 

Mark O.

gehört zum Inventar
liste bitte deine komplette Hardware auf, dazu gehören auch das exakte Netzteil, der CPU Kühler und das PC Gehäuse mit Lüfter Bestückung

am besten trägst du das gleich auch in dein Foren Profil ein, dann erübrigen sich ständige Nachfragen
 

Mirka21

Herzlich willkommen
Hallo, ich habe meine exakte Hardware in die Signatur gepackt.

Hier auch die geforderten Screenshots von Autostart und HWInfo :

.Autostart.GIFHWInfo.GIF
 

Mark O.

gehört zum Inventar
puh, Systempflege ist nicht so deins oder?

das BIOS könnte mal eine Auffrischung vetragen und Windows 10 ist auch nicht aktuell, das wird mit den Systemtreibern vermutlich genauso ausschauen...

der Autostart ist völlig überfrachtet, da haben diverse Online Dienste, Clouds usw. die Kontrolle über das System übernommen

lies dich mal ein zum Thema sauberer Neustart und teste darüber das Systemverhalten

->Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows
 

Mirka21

Herzlich willkommen
Danke für die Antwort. Ich werde das Bios updaten und solange auf Windows Update drücken bis da nix mehr steht (ausser das Upgrade auf 11).
Grafikkartentreiber ist auf dem neuesten Stand.

Hält Windows die Sytemtreiber über Windowsupdate nicht automatisch aktuell oder was meinst du mit Sytemtreiber genau?
Ich habe da noch ne Logitech Maus und Tastatur dran aber das Setpoint ist auch aktuell.
Ich werde den sauberen Neustart probieren und zusätzlich alle Clouddienste deinstallieren.
 

Ari45

gehört zum Inventar
Mit "Systemtreiber" meint Mark O. die Chipsatztreiber und alle anderen Treiber zum Motherboard. Diese gibt es auf der Homepage des Boardherstellers.
Hier gibt es alle Treiber zum Board selbst.
Aber als Erstes das BIOS aktualisieren.

Nachtrag:
Der mit HWInfo ausgelesene RAM KHX3200C16D4/16GX ist sehr wahrscheinlich der Hyper X HX432C16FB3K2/16.
Der steht auch in der QVL von MSI.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ari45

gehört zum Inventar
Ja, genau. Ich habe das nur für die anderen Helfer geschrieben, damit sie nicht noch mal extra danach suchen müssen.
 

Mirka21

Herzlich willkommen
Ich habe nun das Bios auf die neueste Version geupdatet, die LAN Treiber sowie Chipset Treiber und WiFi Treiber des Mainboards auf den neuesten Stand gebracht. Windows Update auch vollständig bis nichts mehr kam durchgeprügelt. Radeon Treiber ist auf 21.10.1 , also frisch :)

Das alles hat nichts gebracht, trug aber zumindest der Systempflege bei.

Dann habe ich alle Clouddienste deinstalliert und mir nach und nach die Autostarteinträge vorgenommen.

Als ich die Logitech Options für meine MX Master Maus im Autostart deaktiviert habe, verschwand das Problem aus dem ersten Beitrag oben endlich. Problem ist nur, dass die Logitech Options eben die Zeigergeschwindigkeit und die Einstellungen für alle Tasten der Maus regelt........
 

Mark O.

gehört zum Inventar
Als ich die Logitech Options für meine MX Master Maus im Autostart deaktiviert habe, verschwand das Problem aus dem ersten Beitrag oben endlich. Problem ist nur, dass die Logitech Options eben die Zeigergeschwindigkeit und die Einstellungen für alle Tasten der Maus regelt........

Logitech Options ist extrem zickig

bei Reddit hat ein Logitech Mitarbeiter mal eine saubere Deinstallation/Installation dafür beschrieben:

-> https://www.reddit.com/r/logitech/comments/nk5bxk
sollte das auch nicht helfen, wirst du den Logitech Support ins Boot holen müssen
 

Mirka21

Herzlich willkommen
Der Tip von Mark O. mit dem Reddit Forum Beitrag hat tatsächlich geholfen. nach diesem forensischen Deinstall und einem anschliessenden Reinstall läuft das Logitech Options jetzt ohne Fehler zu produzieren.

Vielen Dank für eure Hilfe!!
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben