Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installationsmedium kann nicht gefunden werden

JH?

kennt sich schon aus
Sehr geehrte Community,
ein weiteres mal benötige ich eure Hilfe, da ich tatsächlich kein hilfreichen Infos finden konnte, obwohl der Fehler nicht selten auftreten soll.
Also:
Ich bin dabei, Windows 7 32-bit auf meinem alten Pentium 4 auszuspielen. Dies hat die letzten Jahre immer reibungslos geklappt. Doch der Fehler, der neuerdings bei mir eintritt: Ich lege die DVD ein, boote von ihr, die Windows-Daten werden geladen (schwarzer Hintergrund mit weißem Ladebalken. Nach einem automatischen Neustart kommt bekanntermaßen das Windows 7 Start-Wallpater und normalerweise sollte jetzt auch ein Dialogfeld auftauchen, wo man auch die Installation starten kann. Dieses Feld erschein bei mir aber erst nach zehn Minuten und wenn ich dann auf "Installieren" klicke, kommt die Fehlermeldung, dass die benötigten Windows-Installation-Dateien nicht gefunden werden können. Mir ist aufgefallen, dass, sobald dieses blaue Wallpaper auftaucht, das Laufwerk aufhört zu arbeiten (kein LED-Blinken, kein Rauschen). Ich habe bereits Festplatte ausgebaut und an einem anderen PC neu formatiert, BIOS resettet und als unnötigen Peripheriegeräte ernfernt. Doch der Fehler tritt immer wieder auf. Ist vielleicht ein Fehler am Laufwerk? Die Daten werden aber zu beginn geladen. Ein Hinweis noch. Als zuvor Windows 7 darauf lief, wurde das dvd-Laufwerk nie erkannt. Aber ein Treibe für das Laufwerk kann ich nun nicht installieren und finde ich auch nicht.
USB-Boot funktioniert nur eingeschränkt.
Was kann ich machen?
Vielen Dank!
 
Anzeige
T

tomto-07

Gast
Guten Morgen.

Ein Hinweis noch. Als zuvor Windows 7 darauf lief, wurde das dvd-Laufwerk nie erkannt.
Das deutet ja eigentlich auf das Laufwerk als Ursachen hin.

Dieses Feld erschein bei mir aber erst nach zehn Minuten und wenn ich dann auf "Installieren" klicke, kommt die Fehlermeldung, dass die benötigten Windows-Installation-Dateien nicht gefunden werden können.

Aber wenn das Starten von der DVD ja zunächst klappt kann es ja eigentlich nicht die Ursache sein finde ich.

Hast Du es mal mit einer anderen Install. DVD versucht ??

Hier kannst Du ja den Download bekommen.
 

jens aus B

gehört zum Inventar
wenn es ein "komisches" DVD-Laufwerk ist wüfür vielleicht keine passenden Treiber installiert sind auf der Installations-DVD dann installier doch einfach von USB (wenn das geht)

gruß
 

JH?

kennt sich schon aus
Hallo!
Das ist gerade das, was mich verwirrt. Er bootet und starten von der DVD, aber dann beendet des Laufwerk seine Arbeit und die Fehlermeldung wie oben beschrieben taucht auf. Ich habe es bereits mit einem anderen Laufwerk versucht, doch es tritt der gleiche Fehler auf. Leider funktioniert der USB-Boot-Vorgang mit dem BIOS, das ich drauf habe noch nicht und ein BIOS-Update funktioniert ebenfalls nicht.
Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
 

JH?

kennt sich schon aus
Ja, ich habe es mit zwei verschiedenen Windows 7 -Installations-DVDs versucht. Aber der Fehler trat stets auf.
 

Ari45

gehört zum Inventar
@JH?
Was für ein DVD-Laufwerk war das, das du probehalber eingebaut hast?
Was für Windows DVD sind das?
Ich verweise dich noch mal an den Link in #2. Besorge dir dort eine neue Windows ISO und brenne sie auf DVD, aber bitte mit dem Brennerbefehl "Image auf Datenträger brennen" (je nach Brenntool kann der Wortlaut des Befehls variieren).
Ich gehe sogar soweit, dass du dir die DVD auf einem anderen Rechner brennst, bei dem du genau weißt, dass das DVD-Laufwerk funktioniert.

Zu dem Treiber für das DVD-Laufwerk: meines Wissens gibt es heutzutage keine DVD-Laufwerke mehr, die spezielle Treiber brauchen. Das war mal zu Anfang der DVD-Ära. Das Setup von Windows 7 hat alle notwendigen Treiber dabei, damit Windows installiert werden kann.
 

Manta1102

Ohne Titel
BIOS resettet und als unnötigen Peripheriegeräte ernfernt

Evtl. im Bios mal die Default Werte einstellen. Kann ja sein das du da was verstellt hast.
 
Anzeige
Oben